285 Gruppen / 17498 Gestalten / 26505 Beiträge
feldrandkultur e.V.

feldrandkultur e.V.

Kurzbeschreibung
Wir, der feldrandkultur e.V. aus der Nähe westlich von Rostock bewirtschaften unsere 1.1 ha große Ackerfläche als selbstorganisiertes, unkommerzielles Obst- und Gemüsebau-Kollektiv.
Schlagworte
#Lebensmittel #selbstorganisiert #Öko #Arbeitsprojekt #Do-it-yourself #Umweltbildung
Anschrift

feldrandkultur e.V.
~ Grüner Acker - bei Neu Hohenfelde ~

Website
stadtgestalten.org/frk
Gründung
2017 gegründet
Anzahl Mitglieder
8 Mitglieder · Beitreten
30 Abonnentinnen · Abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/frk
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Samstag 13 April

    Kennenlernwochenende

    Unser Kennenlernwochende rückt immer näher und wir freuen uns schon wie bolle.
    Wir wollen an dem Wochenende zusammen arbeiten, Kaffee trinken und Kuchen essen, schnacken, austauschen und vernetzen.

    Ablaufplan:
    Samstag ab 9:30 -14:00 Frühjahrsbestellung (Schwerpunkt: Kartoffeln) auf dem Feld in Neu Hohenfelde
    Samstag ab 15:00 Kaffee und Kuchen und Projektspaziergang …

  2. Artikel

    Eine Auszubildende bei der Feldrandkultur? Wer soll denn das bezahlen?!

    Was ist der feldrandkultur e.V.?
    Die Menschen vom feldrandkultur e.V. in Neu Hohenfelde (bei Bad Doberan) bewirtschaften ihre 1.1 ha große  Ackerfläche als selbstorganisiertes, unkommerzielles Obst- und Gemüsebau-Kollektiv. Dort wird ganzjährlich im Freiland und in Folientunneln viel verschiedenes Gemüse und Obst angebaut und ausserdem werden Wissen und Fähigkeiten geteilt.
    Für …