188 Gruppen / 1462 Gestalten / 11207 Beiträge
Beitrag
Artikel

Lagebericht vom Acker

Hallo liebe Acker-Interessierte!

Vielen lieben Dank an Alle, die uns bisher unterstützt haben, insbesondere an diejenigen, die grade meine Ausbildung finanziell unterstützen und möglich machen, dass ich auf dem Acker des Feldrandkultur e.V. arbeiten und lernen kann.

Wir haben einiges geschafft in den letzten Monaten; in den Folientunneln sind die knapp tausend Tomatenpflanzen und auch fast alle Auberginen- , Paprika-, Chilli-, Gurken- und Melonenpflanzen im Boden. Im Freiland ist der Mais gekeimt, die Kartoffeln wurden schon einmal aufgehäufelt, die Zuccinis sind gepflanzt, die Kürbisse teilweise, die Buschbohnen sind gekeimt, die Zuckererbsen, sowie die Dicken Bohnen beernten wir schon.
Zurzeit mache ich die gesamte Jungpflanzenanzucht, dazu gehören auch Kräuter, Satzweiser Salat und dieses Jahr wird es das erste mal verscheidene Kohlsorten geben.

Jetzt beginnt langsam aber sicher die Zeit, in der wir nicht nur pflanzen und jäten und hochbinden und wässern, sondern auch viel ernten, also meldet euch bei Interesse. Wir versorgen gerne noch mehr Menschen durch Gemüsekisten mit frischem Gemüse.
Das Geld für meinen Lohn ist auch noch nicht ganz beisammen; es bräuchte noch mindestens eine Person, die monatlich einen Teil des Lohns übernimmt (z.B. 50 Euro) und dafür wöchentlich Gemüsekisten bekommt. Meldet Euch dafür bei feldrandkultur@systemausfall.org.

Danke schonmal und einen Schönen Sommer!

Lou

_DSF7348.JPG
_DSF7321.JPG
Wir haben einzelne Streifen unserer Gründüngung Phazelia und Inkarnat-Klee, sowie Wickroggen stehen gelassen, was viele Insekten anzieht
_DSF7329.JPG
_DSF7322.JPG
_DSF7293.JPG
Der erste Salat-Satz ist nicht grade knapp bemessen 😉

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @frk per E-Mail informiert zu werden