197 Gruppen / 1595 Gestalten / 12000 Beiträge

#selbstorganisiert

  1. N...

    Nutzungshinweise für diese Plattform/ Bedienhilfe

    alle können beitragen, hier für Einsteiger*innen nützliche Hinweise zu teilen. Nutzer*innen helfen Nutzer*innen

  2. Klassische Musik und Plattenbaugebiet

    Klassische Musik und Plattenbaugebiet

    Klassische Musik in der Dorfkirche in Toitenwinkel. Unkompliziert, nahe am Menschen ... und hört sich phänomenal gut an. Eintritt immer frei.

  3. d

    dubbels

    Catering. Leidenschaftlich. Individuell. Nachhaltig. Handwerklich. Direkt.

  4. Naföba e.V. - Die solidarische Backstube

    Naföba e.V. - Die solidarische Backstube

    Wir backen Brot. Für uns. Gemeinsam und selbstorganisiert. Wir laden Dich ein, Dich selbstbestimmt einzubringen.

  5. TR

    Transition Rostock

    Global denken -- lokal handeln: Von einer ölabhängigen Wachstumsgesellschaft zu einer zukunftsfähigen und am Menschen orientierten postfossilen, relokalisierten, vielfältigen Lebensweise

  6. KooperationsspielOthek

    KooperationsspielOthek

    Kämpfst Du noch oder #spielst Du schon? Eine #KooperationsspielOthek #füralle. Auf dem spielerischen Weg zu einer #kooperativen Gesellschaft. Bingo!

  7. Lastenrad Helge

    Lastenrad Helge

    Das freie Lastenrad für Rostock

  8. Aufstrichkollektiv

    Aufstrichkollektiv

    Als Teil der Foodcoop stellen wir wöchentlich im Wechsel ein Glas veganen Aufstrich für jede/n von uns her.

  9. Kombinat 7

    Kombinat 7

    Che-Guevara-Shirts sind so 80er. Lust auf 'nen Helden-Kompott? #k7

  10. stadtrandkultur e.V.

    stadtrandkultur e.V.

    Wir, der stadtrandkultur e.V. aus Althof westlich von Rostock be*leben* unsere 3.5tm² großes Grundstück aus Erbaurecht als selbstorganisiertes Wohn- und Arbeitsprojekt.

  11. feldrandkultur e.V.

    feldrandkultur e.V.

    Wir, der feldrandkultur e.V. aus der Nähe westlich von Rostock bewirtschaften unsere 1.1 ha große Ackerfläche als selbstorganisiertes, unkommerzielles Obst- und Gemüsebau-Kollektiv.

  12. IGR

    Interkultureller Garten Rostock

    Seit dem Sommer 2011 bearbeiten wir, Menschen aus ca. 20 verschiedenen Kulturen, gemeinsam ein großes Stück Land im Zentrum Rostocks. Sonntags ist offenes Gärtnern & Klönen für Interessierte.

  13. BHAM

    Bunte Höfe -- AG Marktstand

    Marktstand zur Unterstützung der Solidarischen Landwirtschaftsgemeinschaft "Bunte Höfe".

  14. FB

    Foodcoop Beißwat

    Willkommen bei Beißwat. Wir sind eine selbstverwaltete Einkaufsgemeinschaft (FoodCoop, Konsum-Kooperative) im Herzen der KTV von Rostock.

  1. Veranstaltung
    Dienstag 19 November

    Vortrag: Der globale Speiseplan Wie Ernährungsgewohnheiten das Klima beeinflussen

    Der globale Speiseplan

    Wie Ernährungsgewohnheiten das Klima beeinflussen

    In Kooperation mit der Klimaschutzleitstelle der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

    Gefördert durch: Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung, Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern

    Mit unseren Ernährungsgewohnheiten, vor allem einem hohen Konsum von Fleisch- und Milchprodukten, beeinflussen wir die Menge an Treibhausgasen, die aus der Landwirtschaft kommen. Global ...

  2. Veranstaltung
    Samstag 09 November

    letzter Backtag des 2019er Jahres

    Vereinsinfo unten

    Wir backen im holzbefeuerten Steinbackofen. Wer Lust hat, dabei zu sein, komme gerne. Bitte gib dafür kurz Bescheid.

    An alle, die handwerkliches Backwerk und Getreidevielfalt fördern möchten: Unser Verein braucht Unterstützung. Fühl Dich eingeladen, Dich zu informieren: Im Austausch vor Ort oder lies @backstube/ueber-uns/. @backstube/spenden helfen ...

  3. Artikel

    Es gibt Zuwachs...

    HELGE bekommt Zuwachs: ab heute gehen wir mit einem weiteren Gefährt in die Testphase. Erster offizieller Einsatz ist der kommende Klimaaktionstag. Wer am Sonntag aufmerksam durch die Lange Straße geht, wird HELGEs neue Schwester sicher zu Gesicht bekommen.

  4. Artikel

    Windrad ahoi!

    Hallo an alle,

    noch mehr Neuigkeiten bei uns:
    Ende September wird das Windrad auf dem Acker aufgestellt, um dort die Brunnenpumpe zur Bewässerung zu betreiben.

    Wir laden alle Interessierten am 29.09.19 sehr herzlich zum Mitthelfen oder Zuschauen ein.
    Schaut doch gerne hier für alle Details zum 29.09 ...

  5. Veranstaltung
    Sonntag 29 September

    Windrad für die FRK

    Wir laden alle Interessierten am 29.09.19 sehr herzlich zum Mitthelfen oder Zuschauen ein. Ihr könnt den Tag auch nutzen um euch unser Gemüsebauprojekt mal von Dichtem anzuschauen. Der Acker ist in Neu Hohenfelde und per Zug und Fahrrad von Rostock aus gut zu erreichen. Auf openstreetmap findet ihr ...

  6. Artikel

    SRK im vorgezogenen Winterschlaf

    Liebe Leute,

    wir müssen eine kleine Pause einlegen mit den regelmäßigen Planungstreffen für unser Wohnprojekt. Wir haben mit der Stiftung, die uns das Grundstück über ein Erbbaurecht überlässt, Dinge auszuhandeln. Auch waren unsere Bemühungen neue Menschen für unser Projekt zu begeistern, spannend aber auch anstrengend und wir können daher nicht ...

  7. Artikel

    Infos im September

    Hallo ihr lieben,

    bei uns gibt es Neuigkeiten, diesmal nicht ganz so erfreuliche:
    Wir können Lou leider nicht weiter beschäftigten :(
    Schon im August, war sie jetzt quasi nur noch zum Aushelfen da.

    Woran liegt's?
    Letztendlich haben wir es nicht geschafft das Ausbildungsgehalt plus
    Nebenkosten monatlich zu erwirtschaften. Fehlender Zeit ...

  8. Veranstaltung
    Mittwoch 04 September

    Ladencafé im September

    Ahoi,

    am 04.09. veranstalten wir wieder ein Ladencafé. Kommt gerne um uns kennenzulernen und bei einer leckeren Schnitte Zucchinikuchen alte und neue Bekannte zu treffen!
    Bis dahin!

    (Anreisehinweis: Wenn die Haustür zu ist bei "Werkstatt" klingeln)

  9. Artikel

    Sonniger Backtag mit Gästen

    Es ist vollbracht. Mein erstes Backen in Kavelstorf zusammen mit Andreas hat Aislinger Küchenofenbrote hervor gebracht - duftend und dampfend. Es war ein herrlicher Backtag, das Wetter erübrigte irgendwelche Planungen für die Zwischendurchzeit. In der Sonne liegen, die Düfte und Geräusche des Sommers genießen und abwarten, bis der Ofen soweit war ...