125 Gruppen / 836 Gestalten / 1938 Beiträge
Stadtgestalten

Stadtgestalten

Kurzbeschreibung
Stadtgestalten ist eine freie und nicht-kommerzielle Plattform zur Sichtbarmachung, Vernetzung und Unterstützung der Arbeit von engagierten Menschen und Initiativen in Rostock.
Schlagworte
#Commons, #Frieda, #Infrastruktur, #Internet, #RechtAufStadt, #sense.lab, #Technik, #Vernetzung
Anschrift

Sense.Lab e.V.
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

Website
stadtgestalten.org
Gründung
2008 gegründet
Anzahl Mitglieder
15 Mitglieder · Beitreten
27 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/stadtgestalten

Intro

  1. Über Stadtgestalten

    Stadtgestalten ermöglicht engagierten Bürgern, Vereinen, zivilgesellschaftlichen Gruppen und allen Interessierten, sich besser als bisher zu informieren, zu präsentieren und zu vernetzen. Stadtgestalten ist eine lokale, nicht-kommerzielle, am Gemeinwohl orientierte Rostocker Initiative.

    Was ist Stadtgestalten? Stadtgestalten ist eine Internet-Plattform und ermöglicht aktiven, engagierten Menschen und Gruppen in Rostock, sich unkompliziert zu ...

    Zum Beitrag …
  2. Werkzeuge für Rostocker Organisationen, Initiativen und Projekte

    Wir geben Euch in den folgenden Abschnitten eine Übersicht zu den Werkzeugen dieser Rostocker Gruppen-Plattform, die Ihr nutzen könnt. Zuerst gibt es jeweils eine Kurzfassung. Wenn Euch die nicht ausreicht, könnt Ihr den erklärenden Text darunter lesen. Wenn der immer noch Fragen oder Wünsche offen lässt, probiert die verlinkten Spezialwerkzeuge ...

    Zum Beitrag …
Beiträge
  1. Artikel

    Eure Plattform, Eure Verbesserungen

    Stadtgestalten Rostock wird von einer Software betrieben, die bisher keinen besonderen Namen hat. Diese Software ist nun zu Version 2.1 gehüpft und dabei sind Änderungen passiert, die Ihr hoffentlich als Verbesserungen empfindet.

    • Das Konzept der Abonnements haben wir ausführlich überarbeitet. Ihr könnt nun eine Gruppe abonnieren und/ oder ihr ...
    Zum Beitrag …
  2. Artikel

    Software mit neuem Namen!?

    Wir diskutieren gerade über den neuen Namen der Software, die stadtgestalten betreibt.

    Unser Ziel ist es, die Plattform (stadtgestalten.org - deren Namen wir schätzen und auf jeden Fall unverändert lassen) klarer von der zugrundeliegenden Software unterscheidbar zu machen. Zumindest stießen wir leider bisher auf viel Verwirrung, was denn dieses stadtgestalten ...

    Zum Beitrag …
  3. Artikel

    Erinnerung: erster offener stadtgestalten-Stammtisch

    Heute abend veranstalten wir - als Betreiber dieser Plattform stadtgestalten - unseren ersten offenen Stammtisch.

    Vielleicht möchtest du Fragen, Wünsche oder deine Meinung loswerden? Vielleicht würdest du dich gern einbringen? Oder es wird einfach nur ein entspannter Abend mit guten Gesprächen. Komm gern vorbei!

    Wir stellen ein kleines stadtgestalten-Fähnchen auf, so dass ...

    Zum Beitrag …
  4. Veranstaltung
    Dienstag 30 Januar

    offener Stammtisch -- mit Dir?

    Wir (Stadtgestaltenbetreibergruppe) treffen uns bei Hopfengebräu und vergörenen Trauben und freuen uns über sozialen Austausch.

    Hast Du (nicht notwendigerweise technische) Fragen zu unser Rostocker Plattform? Möchtest Du die Menschen hinter der Plattform kennenlernen? Kannst Du Dir vorstellen, Dich in der Entwicklung der Plattform einzubringen? ... Dein Anliegen bezogen auf stadtgestalten.org ...

    Zum Beitrag …
  5. Artikel

    Vierzig Zeichen für stadtgestalten.org

    Schön, dass Du dies liest!

    Unsere Abteilung für gestalterische Fragen (konkret: Konrad und Tom) möchte gern den Freiraum am oberen Bildschirmrand (unterhalb des stadtgestalten-Logos) mit einem knackigen Untertitel füllen, der diese Plattform schön und vollständig beschreibt.

    Der Untertitel sollte nicht mehr als vierzig Zeichen enthalten - je weniger, desto besser 😊

    Dies ...

    Zum Beitrag …
  6. Artikel

    Impuls vom Seminar zu Commons mit Silke Helfrich

    In einem Seminar mit der Commonsauthorin habe ich -- neben vielen in Rostock vertretenen Projekten wie @bunte-hoefe, @backstube, @beisswat, @lastenrad, @opennet, @ikg, @umsonstladen (unbekannte Gruppe/Gestalt), @mundraub, @osm (openstreetmaps), .. -- auch @stadtgestalten wiedererkannt. Es gab soetwas wie eine Checkliste, was man tun könne, um Richtung Commons zu steuern bzw. woran man #Commons ...

    Zum Beitrag …
  7. Artikel

    Don Quijote, die Insel und das Goldene Zeitalter

    Einige Erfahrungen mit, und Fragen zu "Open Source"

    von Joachim Heintz, Keynote auf der 4. Internationalen Csound Konferenz in Montevideo, 29. September 2017

    Zuerst möchte ich mich bei Luis Jure bedanken, unserem Gastgeber. Für all die Arbeit, die er sich gemacht hat, uns einzuladen, und dass er mir die Gelegenheit ...

    Zum Beitrag …
  8. Veranstaltung
    Freitag 01 Dezember

    Plattform für Initiativen in Greifswald

    Liebe Greifswalder_innen,

    wir laden Euch ein mit uns zu diskutieren, ob Greifswalder Gruppen und Initiativen sich eine Internet-Plattform mit Werkzeugen zur Sichtbarmachung, Vernetzung und Unterstützung ihrer Arbeit wünschen. Werkzeuge sind z.B. Blogs, Terminumfragen, Mailinglisten/ Foren, Kalender, #Hashtags zur Vernetzung, Lokalisierung im Stadtgebiet, ... vieles ist denkbar.

    Du bist interessiert? Komm ...

    Zum Beitrag …
  9. Artikel

    Erkenntnisse für die Entwickler*innentruppe aus einem offenen Treffen

    Spoiler:

    • Konfusion bei Dopplung stadtgestalten.org <-> stadtgestalten.org/stadtgestalten
    • Versionierung/ Vandalismusbedenken durch offene Gruppenbeitrittsmöglichkeiten
    • (automatisiert?) Inhalte featuren/ Trending toppics/groups/etc
    • Gruppengründungen/ Beteiligungsersuchen fördern
    • Ressoucenliste/ Möglichkeitenliste/ Bedarfsliste
    • gewünschtes Tool: Aufgaben
    • Danke sagen
    • Tor
    • Screencastreihe (Videoanleitung)
    • Einladung zu Gruppen per Gestaltname (statt Mailaddi)
    • Protokoll der Anwesenden

    Details:

    • Konfusion bei ...
    Zum Beitrag …
  10. Artikel

    Werkzeuge für Rostocker Organisationen, Initiativen und Projekte

    Wir geben Euch in den folgenden Abschnitten eine Übersicht zu den Werkzeugen dieser Rostocker Gruppen-Plattform, die Ihr nutzen könnt. Zuerst gibt es jeweils eine Kurzfassung. Wenn Euch die nicht ausreicht, könnt Ihr den erklärenden Text darunter lesen. Wenn der immer noch Fragen oder Wünsche offen lässt, probiert die verlinkten Spezialwerkzeuge ...

    Zum Beitrag …