Stadtgestalten Rostock Logo

Jenseits von etablierten Strukturen übernehmen viele Rostocker_innen Verantwortung für ihre Stadt. Stadtgestalten.org will dieses Rostock abbilden und vernetzen, Akteure und Aktionen vorstellen - fundiert, gehaltvoll, ambitioniert, sexy und auch mal schrill. Stell' Deine Texte, Fotos, Gruppen und Veranstaltungen in Rostock online vor und diskutier' mit anderen.
Registrier dich jetzt und sag es weiter!

Aktuelle Artikel über Rostock

Dragon Dreaming: Workshop für die Arbeit in Gruppen

Wie werden unsere (Wohn-)Träume Wirklichkeit? Wie tragen wir die Kraft des Anfangs über längere Zeit in den Gruppenprozess?

Antworten finden wir auf einem Workshop-Wochenende im Juni, noch sind Plätze frei, also meldet Euch gerne an. Das inhaltliche Beispiel sind Wohnprojekte, die Methoden sind aber universell einsetzbar.

Frieda: Lohro sucht Beistand

lars

Da sich die Frieda nach langer Bauphase nun planmäßig ihrer Fertigstellung nähert, sind alle zukünftigen Hausbewohner mit dem Auf- und Umbau auf allen Ebenen beschäftigt.

Der lokale und selbstorganisierte Radiosender Lohro möchte dabei die Gelegenheit des Umzugs nutzen, um ihr neues Sende-Studio endlich barrierefrei zu gestalten. Für diesen Zweck sammelt Lohro mittels einer Crowdfunding-Kampagne Spenden (hier). Wie bei Crowdfunding-Aktionen üblich, bedankt sich Lohro bei Dir mit schönen Gimmicks ideeller und haptischer Natur.

Lohro sammelt für ein barrierefreies Studio

 

Gestaltung der Mittelmole: Conexeum

lars

Als Gegenentwurf zur aktuellen Planung der Mittelmolengestaltung stellt eine Initiative ihren Vorschlag zur Diskussion: http://conexeum.de/.

Wat kostet Technik?

Kastanien für alle!

Elle

Ja, es ist Herbst. Blätter fallen und mit ihnen ihre Früchte. Parks und Straßenbäume laden Kinder und Bastelfreudige ein, bunte Blätter, Eicheln und Kastanien zu pflücken. Wo öffentliche Bäume meist schon leer sind, gibts das eine oder andere private Angebot an die Stadt...

Eine Straßenlaterne im Sari?!

Elle

Zugegeben: Saris sehen anders aus und haben vor allem mehr Stoff am Stück. Sie schmücken in 9,9  von 10 Fällen keine Straßenlaternen, sondern mehrheitlich indische Frauen. Dennoch gibt es sie, die Straßenlaterne im Sari in Rostock.

Fahrradfreitag im Oktober

lars

Heute abend startet um 18:00 Uhr am Kröpeliner Tor die Critical Mass des Monats. Kurz danach findet im Rosengarten ein Radkino-Abend statt. Viel Spaß auf dem Rad!