103 Gruppen / 759 Gestalten / 1501 Beiträge

#infrastruktur

  1. Stadtgestalten

    Stadtgestalten

    Stadtgestalten ist eine freie und nicht-kommerzielle Plattform zur Sichtbarmachung, Vernetzung und Unterstützung der Arbeit von lokal engagierten Menschen und Initiativen.

  2. systemausfall.org

    systemausfall.org

    systemausfall.org ist autonomes, unkommerzielles und selbstorganisiertes Technikkollektiv, das sich der Unterstützung linker aktivistischer Strukturen mit technischer Infrastruktur verschrieben hat.

  1. Artikel

    Impuls von Seminar zu Commons mit Silke Helfrich

    In einem Seminar mit der Commonsauthorin habe ich -- neben vielen in Rostock vertretenen Projekten wie @bunte-hoefe, @backstube, @beisswat, @lastenrad, @opennet, @ikg, @umsonstladen (unbekannte Gruppe/Gestalt), @mundraub (unbekannte Gruppe/Gestalt), @osm (unbekannte Gruppe/Gestalt) (openstreetmaps), .. -- auch @stadtgestalten wiedererkannt. Es gab soetwas wie eine Checkliste, was man tun könne, um Richtung Commons ...

    Zum Beitrag …
  2. Artikel

    Don Quijote, die Insel und das Goldene Zeitalter

    Einige Erfahrungen mit, und Fragen zu "Open Source"

    von Joachim Heintz

    Zuerst möchte ich mich bei Luis Jure bedanken, unserem Gastgeber. Für all die Arbeit, die er sich gemacht hat, uns einzuladen, und dass er mir die Gelegenheit gibt, vor euch, mit euch über ein Thema nachzudenken, das mich immer ...

    Zum Beitrag …
  3. Veranstaltung
    Freitag 01 Dezember

    Plattform für Initiativen in Greifswald

    Liebe Greifswalder_innen,

    wir laden Euch ein mit uns zu diskutieren, ob Greifswalder Gruppen und Initiativen sich eine Internet-Plattform mit Werkzeugen zur Sichtbarmachung, Vernetzung und Unterstützung ihrer Arbeit wünschen. Werkzeuge sind z.B. Blogs, Terminumfragen, Mailinglisten/ Foren, Kalender, #Hashtags zur Vernetzung, Lokalisierung im Stadtgebiet, ... vieles ist denkbar.

    Du bist interessiert? Komm ...

    Zum Beitrag …
  4. Artikel

    Erkenntnisse für die Entwickler*innentruppe aus einem offenen Treffen

    Spoiler:

    • Konfusion bei Dopplung stadtgestalten.org <-> stadtgestalten.org/stadtgestalten
    • Versionierung/ Vandalismusbedenken durch offene Gruppenbeitrittsmöglichkeiten
    • (automatisiert?) Inhalte featuren/ Trending toppics/groups/etc
    • Gruppengründungen/ Beteiligungsersuchen fördern
    • Ressoucenliste/ Möglichkeitenliste/ Bedarfsliste
    • gewünschtes Tool: Aufgaben
    • Danke sagen
    • Tor
    • Screencastreihe (Videoanleitung)
    • Einladung zu Gruppen per Gestaltname (statt Mailaddi)
    • Protokoll der Anwesenden

    Details:

    • Konfusion bei ...
    Zum Beitrag …
  5. Artikel

    Werkzeuge für Rostocker Organisationen, Initiativen und Projekte

    Wir geben Euch in den folgenden Abschnitten eine Übersicht zu den Werkzeugen, die Euch in Rostock zur Verfügung stehen. Zuerst gibt es jeweils eine Kurzfassung. Wenn Euch die nicht ausreicht, könnt Ihr den erklärenden Text darunter lesen. Wenn der immer noch Fragen offen lässt, schreibt uns eine Nachricht an unsere ...

    Zum Beitrag …
  6. Veranstaltung
    Donnerstag 09 November

    Treffen zum Thema Onlinetools/ Vernetzungsinfrastruktur

    Aus dem offenen Treffen für selbstbestimmte Stadtgestaltung entstand u.a. eine Arbeitsgruppe zum Thema Onlinetools/ Vernetzungsinfrastruktur und -möglichkeiten, dem zentralen Anliegen von der Plattform stadtgestalten.org.

    Auch dies ist ein offenes Treffen; Engagierte und Interessierte sind willkommen. Bringt Eure Wünsche und Ideen mit.

    Zum Beitrag …
  7. Artikel

    You won’t find us on Facebook

    Facebook ist kein soziales Netzwerk, sondern vielmehr ein Umschlagplatz für soziale Beziehungen. Mit dem täglichen Login produziert (im Sinne von Arbeit) der User fleißig für das Unternehmen Facebook, das aus den veröffentlichten Inhalten und sozialen Beziehungen Werte schöpft und die Produzierenden daran nicht teilhaben lässt.

    Im Essay Du bist das ...

    Zum Beitrag …
  8. Artikel

    Release 2.0 - Hooray

    Die letzten Monate war es immer etwas ruhig, wenn wir Neues mich euch vorhatten. Das soll dieses mal wieder anders sein und so nehmen wir unsere Gewohnheit wieder auf und schreiben zwei, drei Zeilen zu den Neuerungen, die manche von euch vielleicht schon wahrgenommen haben 😊

    • wir haben unser Haupmenü überarbeitet ...
    Zum Beitrag …
  9. Artikel

    Endstation - ein Aktionsbündnis gegen Videoüberwachung im öffentlichen Raum

    Im politischen Alltag werden immer wieder Begriffe umgedeutet, um die damit verbundenen Entwicklungen widerstandsfreier durchsetzen zu können. Ein Beispiel ist die intelligente Videoüberwachung am Berliner Südkreuz. Dort läuft aktuell ein Pilotprojekt, bei dem nicht nur Videoaufnahmen aller Passant*innen angefertigt werden, sondern gleichzeitig Gesichts- und Verhaltenserkennungen durchgeführt werden. Um für ...

    Zum Beitrag …