146 Gruppen / 1081 Gestalten / 3126 Beiträge
Ökohaus Bildungsprojekt

Ökohaus Bildungsprojekt

Kurzbeschreibung
Wir fördern mit unseren Bildungsangeboten die Auseinandersetzung mit einer global gerechten und nachhaltigen Lebensweise. Wir möchten Menschen motivieren die Welt verantwortungsvoll mitzugestalten.
Schlagworte
#BNE, #Entwicklungspolitische Bildung, #globale Gerechtigkeit, #Globales Lernen, #Menschenrechte, #Nachhaltigkeit, #Postwachstum, #solidarisches Handeln
Anschrift

Ökohaus e.V.
Hermannstr. 36
18055 Rostock

Website
www.oekohaus-rostock.de/bildung
Gründung
1998 gegründet
Anzahl Mitglieder
14 Mitglieder · Beitreten
140 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/oekohaus-bildung
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Sonntag 16 September

    BikeShorts - Eine Welt in Bewegung

    16. September | 18h Uhr | Start am Kröpeliner Tor

    Perfekt für Sonntagabend: Wir radeln quer durch die Stadt, halten an und projizieren Kurzfilme an Häuserwände. Kurzfilme, die von Mobilität und Menschenrechten erzählen und von der Lust, Straßen und Stadträume neu zu erfinden.

    Global gerechte Mobilität? Nur noch radeln, laufen und sonst ...

  2. Veranstaltung
    Donnerstag 15 November

    Methoden-Workshop zu Postwachstum, Utopien & Transformation

    Geld und Konsum allein machen bekanntlich nicht glücklich. Wie und wodurch aber erlangen wir Lebenszufriedenheit jenseits von materiellem Konsum und Wirtschafts-wachstum? Dieser Workshop zielt darauf ab, grundlegende Wahrnehmungsperspektiven individuell und kollektiv zu reflektieren und sich von überholten Vorstellungen zu emanzipieren. Es geht darum, Wege zu einer sozial-ökologischen Transformation zu erschließen ...

  3. Veranstaltung
    Donnerstag 25 Oktober

    Workshop: Globaler Handel im Detail - 3 Projekttage zum Thema Handy, Textilien & Schokolade

    Angefangen beim Warenverkehr der Kolonialzeit bis zu Zeiten der Globalisierung spielt der Welthandel eine Schlüsselrolle für materiellen Wohlstand, aber auch für extrem ungleichen Handel zwischen Nord und Süd.

    Die Projekttage »Globaler Handel im Detail« nehmen die Produktionskette an drei Beispielen genauer unter die Lupe. Wir diskutieren Handlungsalternativen für den eigenen ...

  4. Veranstaltung
    Dienstag 25 September

    Planspiel Kakao - Abend-Workshop zum Fairen Handel


    Foto: Dark chocolate / Marco Verch | CC BY SA 2.0

    Dass die Herstellung von Schokolade auch ihre dunklen Seiten hat, ist vielen Verbraucher_innen immer noch nicht bewusst. Hinter dem leckeren Kakao verbergen sich oft unstete Dumpingpreise, dramatisch schlechte Arbeitsbedingungen, sogar Kinderarbeit – Tausende Kilometer von uns entfernt in den Erzeugerländern erfahren ...

  5. Veranstaltung
    Samstag 15 September

    Workshop zur Reflexion von Bildungssituationen

    Der Workshop bietet die Möglichkeit in einem geschützten Raum schwierige, konfliktreiche oder unbefriedigende Bildungssituationen zu reflektieren. Eigene Fallbeispiele werden mit spielerischen Methoden u.a. aus der Theaterpädagogik oder der Gewaltfreien Kommunikation betrachtet. So können verschiedene Perspektiven eingenommen, Konflikte erhellt und neue Lösungen gefunden werden. Alle, die aktuell oder zukünftig bilden ...

  6. Galerie

    Die Offene Gesellschaft - Brunch am Strand

    Für die Demokratie, für Offenheit, Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit! #Dafür trafen wir uns zum Bruch am Ostseestrand. Vielen Dank euch allen, die ihr da ward und mit Essen, Blumen und Gedeck unsere Tafel bereichert habt:) Mehr Infos https://www.die-offene-gesellschaft.de/

  7. Veranstaltung
    Dienstag 03 Juli

    Besuch aus China: Arbeitsbedingungen in der IT-Industrie


    Len Abe hat einen Master in Politikwissenschaften und arbeitet als Arbeitsrechtsaktivist in Shenzhen, der viertgrößten Stadt Chinas. Er engagiert sich für die Rechte von Arbeiter_innen in der Elektronikindustrie.

    Im Netzwerk für Wanderarbeiter_innen bot er Workshops zu Arbeitsrecht, Teamarbeit, Bürgerlichen Rechten und Englischkurse an. Zusammen mit seinen Mitstreiter_innen wuchs das Netzwerk ...

  8. Veranstaltung
    Dienstag 15 Mai

    Kampf gegen den Waffenhandel u.a. am Bsp. Mexiko - Film & Diskussion

    Infos: http://oekohaus-rostock.de/Waffenhandel-Mexiko/

    Mit Gewehren werden rund zwei Drittel der meist zivilen Opfer in Kriegen und Bürgerkriegen erschossen. Gemessen an der Opferzahl ist die Firma Heckler & Koch in Oberndorf »Deutschlands tödlichstes Unternehmen«. Seit der Firmengründung 1949 verloren mehr als 1.500.000 Menschen ihr Leben durch eine ...

  9. Veranstaltung
    Mittwoch 02 Mai

    Foodsharing in Rostock – Einladung zum offenen Koordinationstreffen und Kennenlernen für Interessierte

    „Tag der Lebensmittelverschwendung“ 02. Mai

    Foodsharing ist eine bundesweite Initiative, die sich gegen Lebensmittelverschwendung engagiert und ergänzend zur Rostocker Tafel möglichst viel Essen retten möchte, bevor es in der Tonne landet. Nach Absprachen mit Supermärkten, Bäckereien und der Rostocker Tafel werden essbare Lebensmittel über einen „Fairteiler“ im Peter-Weiss-Haus für Interessierte ...

  10. Veranstaltung
    Dienstag 24 April

    Weiterbildung: Planspiel Flucht & Migration


    Interesse gegenüber Anderem und Neuem, eine Kultur des Respekts und der Offenheit können erlernt werden. Die Vermittlung von Kompetenzen, die Schüler_innen dazu befähigen mit Verschiedenheiten umzugehen, ist hierfür unabdingbar. Für das Planspiel zu Flucht und Migration erarbeiten die Schüler gemeinsam einen Charakter (Avatar) mit einer individuellen Geschichte. Sie planen die ...