257 Gruppen / 10121 Gestalten / 17250 Beiträge
Ökohaus Bildungsprojekt

Ökohaus Bildungsprojekt

Kurzbeschreibung
Wir fördern mit unseren Bildungsangeboten die Auseinandersetzung mit einer global gerechten und nachhaltigen Lebensweise. Wir möchten Menschen motivieren die Welt verantwortungsvoll mitzugestalten.
Schlagworte
#globale Gerechtigkeit #Nachhaltigkeit #Menschenrechte #Postwachstum #Entwicklungspolitische Bildung #Globales Lernen #BNE #solidarisches Handeln
Anschrift

Ökohaus e.V.
Hermannstr. 36
18055 Rostock

Website
nachhaltiglebenlernen.de
Gründung
1998 gegründet
Anzahl Mitglieder
23 Mitglieder · Beitreten
163 Abonnentinnen · Abonnieren
Öffentlicher Chatraum der Gruppe
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/oekohaus-bildung
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Freitag 09 September

    Theaterlabor – Psychische Ressourcen – ein gutes Leben für alle

    Mit Engagement nachhaltig & gut leben!

    Wie können wir zufrieden leben, aber nicht auf Kosten anderer Menschen und der Natur? In der Psychologie der Nachhaltigkeit gibt es nach Prof. Marcel Hunecke sechs psychische Ressourcen, die helfen können, jenseits von Konsum oder Selbstoptimierung glücklicher zu leben. Mithilfe von Methoden aus dem …

  2. Veranstaltung
    Freitag 20 Mai

    Buchlesung "Wie wir die Welt sehen" mit Ronja von Wurmb-Seibel

    GUT GEGEN SCHLAGZEILEN-BURNOUT

    Nachrichten verfolgen uns immer und überall: Morgens im Radio, abends im Fernsehen und zwischendrin als Push-Nachricht auf dem Handy. Sie prägen unser Leben – viel mehr, als wir es ahnen. Nachrichten beeinflussen wen wir wählen, wofür wir unser Geld ausgeben oder wie wir unsere Kinder erziehen. Sie …

  3. Veranstaltung
    Donnerstag 19 Mai

    NEUER TERMIN: Multi-Weiterbildung: Didaktik und Kommunikation von entwicklungspolitischen Themen

    Didaktik ist ein weites Feld und unerlässlich für einen gelungenen Projekttag. Im Workshop beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der praktischen Umsetzung im Kontext von Globalem Lernen und BNE und damit, wie wir Schüler innen mit unseren Themen wirklich erreichen können. Wir laden Euch ein zusammenzukommen, ausgewählte Methoden kennenzulernen, gemeinsam …

  4. Veranstaltung
    Donnerstag 31 März

    Multi-Weiterbildung: Ernährung in einer globalisierten Welt

    Woher kommt das Essen auf unserem Teller? Was haben unsere Essgewohnheiten mit dem Klimawandel zu tun? Welche Bedeutung hat Fleischkonsum in einer nachhaltigen Ernährung? In dem Methodenworkshop entdecken wir viele Aspekte rund um die Themen Lebensmittelverschwendung und Fleischkonsum. Wir machen uns auf sie Suche nach individuellen und gesellschaftlichen Handlungsmöglichkeiten. Als …

  5. Veranstaltung
    Samstag 12 März

    Rostock fair!? Eine GPS-Rallye zu fairem Handel und nachhaltigem Konsum

    Kleidung, Lebensmittel, Smartphones, Reisen – die Produkte unseres Wohlstands umgeben uns überall. Dies verdeutlichen ausgewählte Orte, welche die Teilnehmenden auf einer GPS-Tour durch die Stadt entdecken. Doch wie steht es dabei um Fairness und Nachhaltigkeit? An jedem Ort werden Fragen und Aufgaben zum Themengebiet gestellt. Sie regen zum Nachdenken über …

  6. Veranstaltung
    Dienstag 01 Februar

    Online-Filmvorführung "WIR SIND JETZT HIER" - Ein Film über das Ankommen in Deutschland.

    – mit anschließendem Gespräch mit Regisseurin Ronja von Wurmb-Seibel.

    Als 2015 mehr als 800.000 Geflüchtete nach Deutschland kamen, waren sie die Angstgegner aller Integrationsskeptiker_innen: Junge Männer, die allein aus Syrien oder Afghanistan, aus Somalia, Eritrea oder dem Irak nach Deutschland kamen. Sie wurden zur Projektionsfläche genauso für ernsthafte Sorgen wie …

  7. Veranstaltung
    Donnerstag 09 Dezember

    Workshop: Von 1,5 °C bis zu Klimagerechtigkeit – Wege zu einem Klima des Wandels

    Lerne Bildungsarbeit mit Schüler:innen zu gestalten!

    Nachhaltige Ernährung, Öko-Strom, kein Auto: Es gibt viele Möglichkeiten für den Klimaschutz aktiv zu werden. Gleichzeitig reicht dies angesichts der erdrückenden Klimakrise nicht aus und suggeriert einfache Lösungen für ein komplexes globales Problem. Es geht bei der Klimakrise auch darum, was sich in der …

  8. Veranstaltung
    Dienstag 21 September

    Vortrag & Diskussion: Neue Gentechnik in der Landwirtschaft – Chance oder Risiko für Verbraucher*innen

    Online-Vortrag & Diskussion mit Dr. Eva Gelinsky von der Interessengemeinschaft für gentechnikfreie Saatgutarbeit

    Mit neuen gentechnischen Verfahren erzeugte Nutzpflanzen gelten nach aktuellem EU-Recht als gentechnisch veränderte Organismen. Sie werden somit stark reguliert und dürfen nur unter strengen Sicherheitsauflagen auf europäische Äcker ausgebracht werden.
    Große Agrarkonzerne und Befürworter:innen der neuen Gentechnik, …