233 Gruppen / 3892 Gestalten / 14496 Beiträge

#menschenrechte

  1. Ökohaus Bildungsprojekt

    Ökohaus Bildungsprojekt

    Wir fördern mit unseren Bildungsangeboten die Auseinandersetzung mit einer global gerechten und nachhaltigen Lebensweise. Wir möchten Menschen motivieren die Welt verantwortungsvoll mitzugestalten.

  2. Heinrich-Böll-Stiftung MV

    Heinrich-Böll-Stiftung MV

    Wir organisieren Bildungsveranstaltungen, deren Ziel es ist, Bürger*innen an gesellschaftlichen Debatten und politischen Entwicklungen teilhaben zu lassen.

  1. Veranstaltung
    Donnerstag 12 November

    Konzeptwerk Neue Ökonomie: Zukunft für alle. Eine Vision für 2048

    Stell Dir vor, es ist das Jahr 2048. Wie bewegst Du Dich fort? Was isst Du? Wie verbringst Du Deine Zeit? Wie und was arbeitet Du? Und über deine eigene Situation hinaus – wie könnte diese Zukunft aussehen?

    Wie kann sie gerecht, ökologisch und machbar sein – für alle?

    Das ...

  2. Veranstaltung
    Donnerstag 19 November

    Methoden-Workshop: Projekttagskonzept „Migration, Flucht & Asyl“

    Die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Konflikten und Verfolgung auf der Flucht sind, hat sich in den letzten 10 Jahren verdoppelt. Wie sieht die Migrationsbewegung weltweit aus, wie leben asylsuchende und geduldete Menschen in Deutschland und speziell in Mecklenburg-Vorpommern? Welche Möglichkeiten gibt es sich in Deutschland solidarisch zu zeigen? ...

  3. Veranstaltung
    Mittwoch 21 Oktober

    Gesprächsabend: Politischer Salon zum Thema Corona - Chancen der Krise in Bezug auf die ökonomische, soziale und ökologische Lage

    Wir beginnen den Abend mit einem Austausch über unsere Erfahrungen der letzten Wochen und unsere Reaktionen auf die Krise wie z. B. Sorgen, Verunsicherung oder neuer Energie, aber auch mit besonderen Wahrnehmungen, z. B. im direkten Umfeld bzw. in der Gesellschaft. Dabei möchten wir auch Veränderungen im Denken und unserer ...

  4. Veranstaltung
    Dienstag 13 Oktober

    Die Klimaschmutzlobby. Wie Politiker und Wirtschaftslenker die Zukunft unseres Planeten verkaufen

    Online-Buchvorstellung mit Susanne Götze und Annika Joeres

    Trotz eindeutiger Verpflichtungen zu den Zielen des Pariser Weltklimaabkommens sind wir weit davon entfernt, diese zu erreichen. Die Autorinnen machen weltweit agierende Klimawandelskeptiker und Lobbyisten der Fossilindustrie verantwortlich. Gemeinsam mit Ihnen und den Autorinnen diskutieren wir über gut gemeinte Selbstverpflichtungen, über die Ziele ...

  5. Veranstaltung
    Dienstag 06 Oktober

    Katapult-Magazin: 102 grüne Karten zur Rettung der Welt

    Wie viel Tropenwald verliert die Erde jedes Jahr? Welche Stadt investiert am meisten in Radwege? Wie gut setzen die Staaten das Pariser Klimaschutzabkommen um? Wie heiß wird es 2050 in Oslo? Und überhaupt: Bestimmt jeder Einzelne über die Zukunft der Welt, oder ist vor allem die Politik gefordert?

    Antworten auf ...

  6. Veranstaltung
    Dienstag 29 September

    Online-Seminar: Wenn die Luft brennt. Klimaschutzkritik von rechts kontern!

    Klimawandelleugnung, Angriffe gegen Aktivist_innen, völkische Instrumentalisierung der industriepolitischen Krise – die extreme Rechte will das Thema Klimaschutzkritik besetzen. Das Online-Seminar gibt einen Überblick zu extrem rechten Interventionen rund um das Thema Klimaschutzdebatte – vor allem im Netz.

    Das zweistündige Seminar stärkt die eigene Kommunikationspraxis: ob Diskussion mit Freund_innen, Forumsdebatten oder ...

  7. Veranstaltung
    Donnerstag 01 Oktober

    Methoden-Workshop: Projekttagskonzepte Wasser & Regenwald

    Der Raubbau an der Erde schreitet weiter voran und die Notwendigkeit eines gesellschaftlichen Wandels wird immer drängender.
    In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Bedeutung, den Konflikten und den wirtschaftlichen Interessen rund um Wasser, sowie den viel-fältigen Verbindungen in unserem All-tag zum Ökosystem Regenwald.
    Wir werden Handlungsalternativen aufzeigen und ...

  8. Veranstaltung
    Donnerstag 06 August

    Corona in Mexiko: Wie die Krise das Land verändert – Fünf Experten berichten über den Umgang der Menschen mit der Pandemie

    Online-Vortrag am Donnerstag, 06. August 2020 um 16 Uhr

    Mit ca. 400.000 bestätigten Fällen und einem Anstieg der Todesfälle um 43.000 ist Mexiko eins der am stärksten vom Corona-Virus betroffenen Staaten weltweit. Was bedeutet das für ein Land, das sich durch eine immense kulturelle, sprachliche, ökologische und wirtschaftliche Vielfalt auszeichnet? ...

  9. Veranstaltung
    Montag 29 Juni

    BÖLL-Montagskino: Waterproof

    Am Montag, den 29. Juni, um 19 Uhr kommt „Waterproof“ auf die Leinwand des li.wu. in der FRIEDA 23, Friedrichstraße 23 in Rostock. Der beeindruckende Dokumentarfilm erzählt von Klempnerinnen in Jordanien, die als erste Frauen diesen Job ausüben. Aysha, Khawla und Rehab reparieren Rohrbrüche, reinigen Wassertanks und zeigen Hausfrauen den ...

  10. Veranstaltung
    Donnerstag 04 Juni

    Film & Gespräch „Anders essen – Das Experiment“

    Film & Gespräch mit Kurt Langbein, Regisseur und Arndt Müller, Vernetzungsstelle Schulverpflegung MV

    Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

    Für den Film Anders essen – Das Experiment wird erstmals ein Acker mit genau jenen Getreiden, Gemüsen, Früchten, Ölsaaten und Gräsern bepflanzt, die ...