234 Gruppen / 4031 Gestalten / 14533 Beiträge

#nachhaltigkeit

  1. Ökohaus Bildungsprojekt

    Ökohaus Bildungsprojekt

    Wir fördern mit unseren Bildungsangeboten die Auseinandersetzung mit einer global gerechten und nachhaltigen Lebensweise. Wir möchten Menschen motivieren die Welt verantwortungsvoll mitzugestalten.

  2. Fairtrade-Stadt Rostock

    Fairtrade-Stadt Rostock

    Fairer Handel, Nachhaltigkeit, das lokale Wirken im Globalen Kontext? Sprich uns einfach an.

  3. Evangelische Akademie der Nordkirche

    Evangelische Akademie der Nordkirche

    Die Evangelische Akademie der Nordkirche schafft in ihren Veranstaltungen Räume der Begegnung für Menschen und Meinungen aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft.

  4. F...

    FUTURE WORLD ... Träum' Dir Deine Welt!

    DU bist und ALLE Menschen sind eingeladen, Dir/sich einmal zu wünschen, wie Deine/unser aller Welt in der Zukunft aussehen soll ...

  5. V

    VIDUS

    Halt und Sicherheit, um Dein Leben und Deine Welt mit zu gestalten - aus Deinen Visionen, Deiner Kreativität, Deinem Enthusiasmus.

  6. Radio Utopia

    Radio Utopia

    Bring' Deine nachhaltigen Themen ins Radio & vernetz' Dich mit anderen Weltverbesser*innen Sendung: 2.Mittwoch im Monat, 18-19Uhr, Radio LOHRO Treffen: 3.Dienstag im Monat, ab 17Uhr, LOHRO-Küche

  7. T

    Testgruppe

    Diese Gruppe hat noch keine Beschreibung auf Stadtgestalten hinterlegt.

  1. Veranstaltung
    Donnerstag 15 Oktober

    ABGESAGT/WIRD VERSCHOBEN - Nutztier und Mitgeschöpf!

    Aspekte einer verantwortlichen Mensch-Tier-Ethik

    Fragen von Tierhaltung, Fleischkonsum und Tierethik werden in der Gesellschaft kontrovers diskutiert. Das Impulspapier "Nutztier und Mitgeschöpf! Tierwohl, Ernährungsethik und Nachhaltigkeit aus evangelischer Sicht" > der EKD-Kammer für nachhaltige Entwicklung greift unterschiedliche Perspektiven des Verhältnisses von Mensch und Tier auf und stellt sie zur Diskussion.

    Wir ...

  2. Veranstaltung
    Donnerstag 19 November

    Methoden-Workshop: Projekttagskonzept „Migration, Flucht & Asyl“

    Die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Konflikten und Verfolgung auf der Flucht sind, hat sich in den letzten 10 Jahren verdoppelt. Wie sieht die Migrationsbewegung weltweit aus, wie leben asylsuchende und geduldete Menschen in Deutschland und speziell in Mecklenburg-Vorpommern? Welche Möglichkeiten gibt es sich in Deutschland solidarisch zu zeigen? ...

  3. Veranstaltung
    Mittwoch 21 Oktober

    Gesprächsabend: Politischer Salon zum Thema Corona - Chancen der Krise in Bezug auf die ökonomische, soziale und ökologische Lage

    Wir beginnen den Abend mit einem Austausch über unsere Erfahrungen der letzten Wochen und unsere Reaktionen auf die Krise wie z. B. Sorgen, Verunsicherung oder neuer Energie, aber auch mit besonderen Wahrnehmungen, z. B. im direkten Umfeld bzw. in der Gesellschaft. Dabei möchten wir auch Veränderungen im Denken und unserer ...

  4. Veranstaltung
    Donnerstag 01 Oktober

    Methoden-Workshop: Projekttagskonzepte Wasser & Regenwald

    Der Raubbau an der Erde schreitet weiter voran und die Notwendigkeit eines gesellschaftlichen Wandels wird immer drängender.
    In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Bedeutung, den Konflikten und den wirtschaftlichen Interessen rund um Wasser, sowie den viel-fältigen Verbindungen in unserem All-tag zum Ökosystem Regenwald.
    Wir werden Handlungsalternativen aufzeigen und ...

  5. Veranstaltung
    Donnerstag 06 August

    Corona in Mexiko: Wie die Krise das Land verändert – Fünf Experten berichten über den Umgang der Menschen mit der Pandemie

    Online-Vortrag am Donnerstag, 06. August 2020 um 16 Uhr

    Mit ca. 400.000 bestätigten Fällen und einem Anstieg der Todesfälle um 43.000 ist Mexiko eins der am stärksten vom Corona-Virus betroffenen Staaten weltweit. Was bedeutet das für ein Land, das sich durch eine immense kulturelle, sprachliche, ökologische und wirtschaftliche Vielfalt auszeichnet? ...

  6. Veranstaltung
    Dienstag 03 März

    Info- und Diskussionsabend: Nachhaltigkeit in Indien (Indien-Reihe im Ökohaus)

    Indien fasziniert uns mit seiner Vielfalt. Zugleich gibt es beunruhigende Nachrichten über Gewalt gegen Studentenproteste, aufstrebenden Nationalismus oder die Kluft zwischen Arm und Reich. Fakt ist: Indien, mit seinen ausgeprägten kulturellen, sprachlichen und regionalen Unterschieden ist viel viel komplexer als die kurzen Beiträge, die es in die deutschen Medien schaffen. ...

  7. Veranstaltung
    Donnerstag 12 März

    Methoden-Workshop: Globaler Handel im Detail

    2 Projekttagskonzepte zu Smartphone und Textilien für die Bildungsarbeit mit Schüler*innen

    Angefangen beim Warenverkehr der Kolonialzeit bis zu Zeiten der Globalisierung spielt der Welthandel eine Schlüsselrolle für materiellen Wohlstand, aber auch für extrem ungleichen Handel zwischen Nord und Süd.
    Die Projekttage »Globaler Handel im Detail« nehmen die Produktionskette an zwei ...

  8. Veranstaltung
    Dienstag 14 Januar

    Bürgerlobby Klimaschutz: Dem Klima eine Lobby geben – Erfahrungsberichte & Diskussion mit der Ortsgruppe Rostock

    Wir geben dem Klima eine Lobby!

    Wir wollen die politischen Rahmenbedingungen ändern, die uns alle von mehr Klimaschutz abhalten.
    Deshalb suchen wir als Bürgerinnen und Bürger das persönliche Gespräch mit unseren Abgeordneten, v.a. auf Bundestags- und Landtagsebene. Dabei machen wir konkrete Vorschläge, wie effektiver Klimaschutz sozialverträglich umgesetzt werden kann. Außerdem ...

  9. Veranstaltung
    Donnerstag 16 Januar

    Multi-Workshop: Plastik im Meer & Überfischung - 2 Projekttagskonzepte für die Bildungsarbeit mit Schüler*innen

    Die Ozeane regeln das Klima, ihre Fischbestände sind Nahrung für uns. Jeden Tag kaufen wir Produkte, die per Schiff über das Meer zu uns gelangen. Und nicht zuletzt erholen wir uns an den Stränden dieser Welt.
    Aber was passiert, wenn der Fischbestand zu-rückgeht und gleichzeitig immer mehr Plastik unsere Weltmeere ...

  10. Veranstaltung
    Freitag 22 November

    Natürliche Vielfalt schützen

    Eine globale Herausforderung

    Der Schutz der biologischen Vielfalt gehört zu den wichtigsten und dringendsten Zielen einer nachhaltigen Entwicklung. Allen Anstrengungen und Abkommen auf globaler, nationaler und regionaler Ebene zum Trotz sind die Erfolge bislang ausgeblieben. Mit dem Naturschutzwissenschaftler Pierre Ibisch, Professor für "Nature Conservation" an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung ...