244 Gruppen / 9938 Gestalten / 16256 Beiträge
FK

Forum Kommunal

Kurzbeschreibung
Ein Ort des Austauschs und der Information zu kommunalen Themen mit besonderem Fokus auf die Sichtbarmachung von Beteiligungsmöglichkeiten und stadtpolitische Transparenz.
Schlagworte
#Stadtentwicklung, #Transparenz, #Bürgerbeteiligung
Gründung
2017 gegründet
Anzahl Mitglieder
16 Mitglieder · Beitreten
26 Abonnentinnen · Abonnieren
Öffentlicher Chatraum der Gruppe
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/forum-kommunal
Beiträge
  1. Artikel

    Bericht zum Fahrradforum (November 2021)

    Überblick

    • es finden im Takt von zwei bis drei Monaten Treffen des "Fahrradforum" statt
    • die Webseite zum Fahrradforum
    • Steffen Nozon (Mobilitätskoordinator) führt durch die Veranstaltung
    • die offiziellen Protokolle werden auf der Webseite zum Fahrradforum veröffentlicht (mit Verzögerung)
    • aktuell finden die Treffen in Form von Videokonferenzen statt
      • Links zur Konferenz können …
  2. Veranstaltung
    Donnerstag 04 November

    Bürgerforum: digitales Nahverkehrsforum für die Region Rostock

    Aus der Ankündigung der Veranstaltung:

    Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock und der Landkreis Rostock laden zum digitalen Nahverkehrsforum ein. Am Donnerstag, 4. November 2021, stellen Verkehrsexperten den aktuellen Stand des gemeinsamen Nahverkehrsplans für Stadt und Landkreis vor und wollen mit Einwohnerinnen und Einwohnern der Region Vorschläge, Hinweise und Anregungen diskutieren. …

  3. Artikel

    Brinckman-Brunnen: "Erhalt der Kastanie und der Esche"

    Am März 2018 beginnt ein kleines Projekt zur Umgestaltung des John-Brinckman-Brunnens am Weißen Kreuz seinen parlamentarischen Lebensweg in Rostock.

    Als Ziele der Umgestaltung werden der Ersatz der gebrochenen Betonplatten, sowie die verbesserte
    Wegführung für den Radverkehr genannt. Eingriffe in den Baumbestand finden in dieser ersten
    Ankündigung des Vorhabens keine Erwähnung. …

  4. Artikel

    BUGA-Live-Chat am Samstag - mit Fragemöglichkeit für Bürger*innen

    Unten stehende Veranstaltungsinformation habe ich eben in den Veranstaltungskalender eingetragen.

    Von mir dazu folgende Meinung:

    Es erscheint mir nicht angemessen, die Bürgerbeteiligung auf diese Art zu gestalten:

    1. Die Pressemitteilung wird nur sehr wenige Einwohnerinnen erreichen, wodurch die Teilnehmerzahl für ein derart großes Projekt sehr klein ausfallen dürfte. Gegenwärtig erscheint auch …

  5. Veranstaltung
    Dienstag 10 Dezember

    Ideenwerkstatt Klimaschutz für Rostock

    Die Grünen, die SPD und die Linke laden heute Abend zu einer Ideenwerkstatt zum Klimaschutz in der Hansestadt Rostock ein. Anders als bei kommunalen Veranstaltungen, die oft aufgrund rechtlicher Vorgaben durchgeführt werden müssen, dürfte diese Veranstaltung aus der Neugierde der Veranstaltenden Gruppen bezüglich lokaler Ideen geboren sein. Kommt alle und …

  6. Artikel

    Radwegsplanung in Warnemünde mit Baumverschiebung

    Am 8. Oktober fand in Warnemünde eine Informationsveranstaltung zur geplanten Umgestaltung des Radwegs entlang der Parkstraße statt.

    Bei Rostock Heute wurde eine Zusammenfassung dieser Veranstaltung veröffentlicht.

    Der Beitrag kritisiert insbesondere die geplante Fällung von 110 Bäumen (überwiegend im Küstenschutzwald), sowie den Ort der Ausgleichspflanzung für diese Fällungen. Die bereits neu …

  7. Artikel

    Es können noch Gärten genutzt werden am "Groten Pohl"!

    im Bereich des umstrittenen geplanten Bebauungsgelände "Groter Pohl" gibt es noch einen Kleingartenverein, der gegenüber der Stadt noch nicht klein beigegeben hat und sich tatkräftig gegen den drohenden Abriss wehrt, der Verein "Puetterweg e.V.". Wie es aussieht, können die Parzellen noch mind. 2 Jahre lang genutzt werden, bei erfolgreichem Kampf …

  8. Artikel

    Mitschnitte des Schweriner Kommunalparlaments bleiben verboten?

    Die Stadt Schwerin stellt einen Live-Stream zur Verfügung, um die Sitzungen ihres Kommunalparlaments der Öffentlichkeit auch aus der Ferne zugänglich zu machen.

    Leider ist dies aber wirklich nur ein Echtzeit-Stream - die Stadt stellt also kein Archiv vergangener Sitzungen zur Verfügung.
    Zudem ist seit Juni 2017 jegliche Verarbeitung/Verwendung/Speicherung dieses Live-Streams …