193 Gruppen / 1538 Gestalten / 11616 Beiträge
NAJU Rostock

NAJU Rostock

Kurzbeschreibung
Wir sind die Jugendorganisation im Naturschutzbund (NABU) Mittleres Mecklenburg e.V. Mit unseren Aktivitäten wollen wir insbesondere junge Menschen für die Natur und ihren Schutz begeistern.
Schlagworte
#Jugend, #Klimaschutz, #Natur, #ökologisch, #Ostseeschutz, #Stadtnatur, #Umweltschutz
Website
www.naju-rostock.de
Gründung
2017 gegründet
Anzahl Mitglieder
3 Mitglieder · Beitreten
10 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/naju

Intro

  1. Unsere Themen

    Wir setzen uns für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein und haben uns folgende Schwerpunkte gesetzt:

    • Urban-Gardening-Projekte: Campusgarten und NAJU-Garten
    • Kindergruppe "Rudi Rotbein"
    • Cleanups am Strand und in anderen Naturräumen
    • Ornithologie mit den NABU-Fachgruppen: Vogelbeobachtungsexkursionen, Brutkontrolle bei Dohlen, Greifvögeln und Singvögeln
    • Fledermäuse mit der NABU-Fachgruppe
  2. Dienstag 20 August

    Mahnwache Groter Pohl 20.-25. August

    Gärten statt Profite –
    Mahnwache am „Groten Pohl“ für den Erhalt allen Stadtgrüns


    Mit dieser grausigen Gewohnheit in Rostock muss sofort Schluss sein: jedes Jahr tausende Bäume für Bebauung zu roden! Der NABU Mittleres Mecklenburg e.V. ruft zu einer Mahnwache für den Erhalt von Bäumen und Naturräumen in Rostock auf ...

Beiträge
  1. Artikel

    Igel und ihre Lebensräume brauchen Schutz!

    Igel - eine besonders geschützte Tierart und auch besonders gefährdet! Zum Beispiel bei Räumungen von Naturflächen im Winterschlaf (wie im letzten Winter bspw. am Groten Pohl).
    Die Igelhilfe in Rostock (https://www.igelhilfe-rostock-diedrichshagen.de/) ist das ganze Jahr über Anlaufstelle für kranke, schwache und verletzte Igel.
    Eine besonders vermeidbare Gefahr für ...

  2. Veranstaltung
    Samstag 12 Oktober

    Herbstfest im NAJU-Garten

    Wir treffen uns am Samstag, den 12.10. um 15.00 Uhr im NAJU-Garten und lassen das Gartenjahr ausklingen. Wir werden die letzten Früchte ernten, unseren eigenen Kräutertee herstellen, mit den geernteten und gefundenen Naturmaterialien aus dem Garten basteln und für schlaue Quizzer gibt es noch ein paar kleine Preise ...

  3. Galerie

    Unser Diskussionsvorschlag beim Klimaaktionstag: Verbietet das Bauen!

    Über dem Stand der NAJU beim Klimaaktionstag prangte unser Plakat vom Klimastreik:
    Der "Bäume-verschlingende, Häuser-absetzende Profit-Prozess" - gelinde formuliert.
    Darunter fügten wir Informationen aus dem Buch "Verbietet das Bauen" von Daniel Fuhrhop an:
    z.B. : - 1,8 Mio Wohnungen stehen in Deutschland leer, obwohl der Neubau seit 1992 (+14%) den Anstieg ...

  4. Veranstaltung
    Sonntag 22 September

    NAJU beim globalen Klimastreik und Klimaaktionstag

    Heute (18.9.) treffen wir uns 16:30 im NAJU-Garten, um die Materialien für den Freitag und Sonntag vorzubereiten, d.h. Plakate malen & Obst sammeln (:
    Komm gern schon vorbei!
    Hier unsere Standbeschreibung für den KAT https://klimaaktionstag-rostock.de/akteure-2019/
    Wer jetzt schon von zu hause aus mitmachen will: hier ...

  5. Galerie

    Rückblick Mahnwache

    6 Tage Mahnwache - bei strahlendem Sonnenschein (:
    7 Bündnispartner-Initiativen und Vereine - Vielen Dank an alle!
    200 Gespräche und Unterschriften vor Ort - eine große Motovation zum Weitermachen!
    3 große Pressebeiträge - OZ, NNN, TV Rostock
    zig Schilder, Plakate, Transparente -> siehe Bildergalerie :)
    Die Mahnwache für den Erhalt der Naturräume in Rostock vom 20 ...

  6. Artikel

    Kommt vorbei zur Mahnwache

    Der NABU Mittleres Mecklenburg e.V. ruft zur Mahnwache für den Erhalt von Naturräumen in Rostock auf:

    • Vom 20. bis 25. August
    • Im Bebauungsplangebiet „Am Südring“ ( „Groter Pohl“), an der Fußgängerbrücke zur Stadthalle
      Wir werden sechs Tage mit allen Infos bereit stehen zum Diskutieren, Vernetzen und Handeln.

    Dieses Gebiet ist ...

  7. Veranstaltung
    Dienstag 20 August

    Mahnwache Groter Pohl 20.-25. August

    Gärten statt Profite –
    Mahnwache am „Groten Pohl“ für den Erhalt allen Stadtgrüns


    Mit dieser grausigen Gewohnheit in Rostock muss sofort Schluss sein: jedes Jahr tausende Bäume für Bebauung zu roden! Der NABU Mittleres Mecklenburg e.V. ruft zu einer Mahnwache für den Erhalt von Bäumen und Naturräumen in Rostock auf ...