230 Gruppen / 3364 Gestalten / 14327 Beiträge

#stadtnatur

  1. IGR

    Interkultureller Garten Rostock

    Seit dem Sommer 2011 bearbeiten wir, Menschen aus ca. 20 verschiedenen Kulturen, gemeinsam ein großes Stück Land im Zentrum Rostocks. Sonntags ist offenes Gärtnern & Klönen für Interessierte.

  2. BUND Kreisgruppe Rostock

    BUND Kreisgruppe Rostock

    Der BUND Rostock setzt sich für aktuelle Umwelt- und Naturschutzthemen der Hansestadt ein. Wir kämpfen z.B. für den Erhalt von Stadtnatur, Klimaschutz & Energiewende und dem Schutz der Ostsee.

  3. Campusgarten Rostock

    Campusgarten Rostock

    Projekt der NAJU Hochschulgruppe. Real zu sehen in der Albert-Einstein Straße 3 (Biologie und Chemie) Im Internet umfangreich bebildert und immer aktuell zu finden:

  4. NAJU Rostock

    NAJU Rostock

    Wir sind die Jugendorganisation im Naturschutzbund (NABU) Mittleres Mecklenburg e.V. Mit unseren Aktivitäten wollen wir insbesondere junge Menschen für die Natur und ihren Schutz begeistern.

  1. Galerie

    Campusgartenbilder Sommer 2020

    Es gibt viel Neues zu entdecken:

    1. Einen neuen Mendelgarten! Das sind 6 nagelneue Hochbeete voll mit Sonnenblumen. Nicht irgendwelche Sonnenblumen sondern - im Rahmen eines Projektes vom Lehrstuhl für Pflanzengenetik - Sonnenblumen aus 3 Generationen, die die mendelschen Regeln sichtbar machen werden.
    2. Die Erdbeeren sind reif (:
    3. Eine kleine Eiche ...
  2. Veranstaltung
    Mittwoch 10 Juni

    NAJU Hochschulgruppe Planungstreffen

    Ja, wir hatten eine 3 monatige Frühlingspause, aber jetzt geht es wieder regelmäßig weiter:
    Das nächste NAJU- Planungstreffen in diesem Sommersemester wird Mittwoch 16:30 im NAJU-Garten sein (:
    Diesmal werden wir nicht nur gärtnern und uns kennenlernen, sondern auch wieder Neues planen (:
    Meldet euch gern, wenn ihr wisst, dass ...

  3. Veranstaltung
    Montag 16 März

    Zukunftswerkstatt "Grüner Pohl" (Am Groten Pohl)

    Unsere Ideen für eine gemeinwohlorientierte, grüne Nutzung von 22 ha Grünflächen an der Rostocker Innenstadt
    Montag, 16.3. 17-20 Uhr, HWS (ehem. Schulgarten Am Groten Pohl / NAJU-Garten)
    Nach einem Überblick über das Gelände und die B-Planung der Stadt, sammeln wir gemeinsam alternative Nutzungsideen/-Konzepte für die bestehenden Grünflächen am Groten Pohl ...

  4. Veranstaltung
    Montag 10 Februar

    NAJU Hochschulgruppe Planungstreffen

    Heute 18 Uhr treffen wir uns wieder als NAJU-Hochschulgruppe zum Planungstreffen - wie jeden 2. Montag - in der Umweltbibliothek im Ökohaus (Hermannstraße 36). Alle neuen Interessierten sind herzlich willkommen :)
    Ab 19 Uhr geht's eine Etage höher: in den Seminarraum zum 2. Klimastammtischtreffen.
    https://www.nabu-mittleres-mecklenburg.de/…/hochschulgruppe/

  5. Galerie

    Impressionen vom Rostocker Naturschutztag & Campusgarten

    Hier eine kleine Gallerie vom 25.1.. Der Rostocker Naturschutztag fand ja direkt bei unserem Campusgarten statt. Den haben wir für das interessierte Publikum ein bisschen neu beschildert. Im Foyer haben wir die Petition für den Erhalt des Stadtgrüns ausgelegt (https://www.openpetition.de/petition/online/erhalt-von-stadtgruenflaechen-kleingartenanlagen-in-rostock#petition-main) und die Unterschriftenliste zum Erhalt der 110 Bäume am Radweg ...

  6. Galerie

    Neujahrsexpedition im Campusgarten

    Heute - fast noch Neujahr - gibt es hier Impressionen vom Campusgarten:
    Was blüht da schon? Eine erste lila Priemel. Und eine Ringelblume ist kurz vor dem Aufblühen und eine ... große gelb blühende Pflanze... vielleicht kennt sie jemand?
    Was ist gesund und essbar? Munter treibender Zitronenthymian (gut u.a. gegen ...

  7. Artikel

    Räumungsstopp aller Keingärten in der Südstadt

    Jetzt wissen wir es schwarz auf weiß: Es ist an der Zeit umzuplanen: für den Erhalt der ca. 26 ha Garten- und Grünflächen der Kleingartenanlagen am Groten Pohl und am Pulverturm.

    „In den beiden vorgenannten B-Plan-Gebieten werden im Herbst/Winter 2019/2020 keine Räumungen erfolgen." – so die Antwort des Amts für ...

  8. Artikel

    Igel und ihre Lebensräume brauchen Schutz!

    Igel - eine besonders geschützte Tierart und auch besonders gefährdet! Zum Beispiel bei Räumungen von Naturflächen im Winterschlaf (wie im letzten Winter bspw. am Groten Pohl).
    Die Igelhilfe in Rostock (https://www.igelhilfe-rostock-diedrichshagen.de/) ist das ganze Jahr über Anlaufstelle für kranke, schwache und verletzte Igel.
    Eine besonders vermeidbare Gefahr für die nützlichen ...