197 Gruppen / 1595 Gestalten / 12000 Beiträge

#klimaschutz

  1. Critical Mass

    Critical Mass

    Critical – was? Die Erklärung: eine möglichst große Zahl an Radfahrern schließt sich regelmäßig zu einer Gruppe zusammen und beansprucht so ihren Platz im Straßenverkehr.

  2. BUND Kreisgruppe Rostock

    BUND Kreisgruppe Rostock

    Der BUND Rostock setzt sich für aktuelle Umwelt- und Naturschutzthemen der Hansestadt ein. Wir kämpfen z.B. für den Erhalt von Stadtnatur, Klimaschutz & Energiewende und dem Schutz der Ostsee.

  3. Lastenrad Helge

    Lastenrad Helge

    Das freie Lastenrad für Rostock

  4. NAJU Rostock

    NAJU Rostock

    Wir sind die Jugendorganisation im Naturschutzbund (NABU) Mittleres Mecklenburg e.V. Mit unseren Aktivitäten wollen wir insbesondere junge Menschen für die Natur und ihren Schutz begeistern.

  5. Klima-Stammtisch Rostock

    Klima-Stammtisch Rostock

    Der Klima-Stammtisch ist eine offene Gruppe aus Verwaltung, Unternehmen, Vereinen, Initiativen und Einzelpersonen, die in Rostock Klimaschutz-Aktivitäten diskutieren und umsetzen möchten.

  6. Kurze Wege Bunte Höfe - KUBU

    Kurze Wege Bunte Höfe - KUBU

    Projekt des Fördervereins Bunte Höfe e.V. Unser Projekt will kurze Wege im Klimaschutz gehen und zu nachhaltiger regionaler Ernährung anregen.

  1. Artikel

    Räumungsstopp aller Keingärten in der Südstadt

    Jetzt wissen wir es schwarz auf weiß: Es ist an der Zeit umzuplanen: für den Erhalt der ca. 26 ha Garten- und Grünflächen der Kleingartenanlagen am Groten Pohl und am Pulverturm.

    „In den beiden vorgenannten B-Plan-Gebieten werden im Herbst/Winter 2019/2020 keine Räumungen erfolgen." – so die Antwort des Amts ...

  2. Veranstaltung
    Donnerstag 21 November

    Klimafreundlich in der Rostocker Südstadt?!

    Kommt vorbei! Wir stellen nicht nur unser neues Projekt vor sondern wir hören auch von Frau Dr. Fischer Gäde (Amt für Stadtgrün) in welcher Form die Stadt urban gardening fördert und wie eine Solidarische Landwirtschaft funktionieren kann, erzählt uns Wiebke Kosseg von den Bunten Höfen.

  3. Artikel

    Herbstliche Suppe

    Für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund bieten wir am 23. Oktober um 17 Uhr einen Haltbarkeitsworkshop an. Aus selbstgezogenen Kürbissen …

    http://www.kurzewegebuntehoefe.de/2019/10/15/herbstliche-suppe/

  4. Artikel

    Igel und ihre Lebensräume brauchen Schutz!

    Igel - eine besonders geschützte Tierart und auch besonders gefährdet! Zum Beispiel bei Räumungen von Naturflächen im Winterschlaf (wie im letzten Winter bspw. am Groten Pohl).
    Die Igelhilfe in Rostock (https://www.igelhilfe-rostock-diedrichshagen.de/) ist das ganze Jahr über Anlaufstelle für kranke, schwache und verletzte Igel.
    Eine besonders vermeidbare Gefahr für ...

  5. Galerie

    Kurze Wege Bunte Höfe - KUBU

    Unser Projekt will kurze Wege im Klimaschutz umsetzten und viele „bunte Höfe“ in Schulen und auf Plätzen in der Rostocker Südstadt initiieren und zur weiteren Verbreitung solidarischer Landwirtschaft im Raum Rostock und zur Reduktion von CO2 beitragen.
    Es wird dazu Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit in Form von Kochkursen, Workshops, Filmen geben ...

  6. Veranstaltung
    Samstag 12 Oktober

    Herbstfest im NAJU-Garten

    Wir treffen uns am Samstag, den 12.10. um 15.00 Uhr im NAJU-Garten und lassen das Gartenjahr ausklingen. Wir werden die letzten Früchte ernten, unseren eigenen Kräutertee herstellen, mit den geernteten und gefundenen Naturmaterialien aus dem Garten basteln und für schlaue Quizzer gibt es noch ein paar kleine Preise ...

  7. Artikel

    Ich mach Mus aus Dir!

    Für Kinder und Jugendliche bieten wir am 21. Oktober ab 15 Uhr einen Haltbarkeitsworkshop an. Aus Äpfeln mach Apfelmus!Wir schnippeln …

    http://www.kurzewegebuntehoefe.de/2019/10/07/ich-mach-mus-aus-dir/

  8. Artikel

    Klimafreundliche in der Rostocker Südstadt?

    Kommt vorbei! Wir stellen nicht nur unser neues Projekt vor sondern wir hören auch von Frau Dr. Fischer Gäde (Amt für Stadtgrün) in welcher Form die Stadt urban gardening fördert und wie eine Solidarische Landwirtschaft funktionieren kann, erzählt uns Wiebke Kosseg von den Bunten Höfen.

    http://www.kurzewegebuntehoefe.de/2019 ...

  9. Galerie

    Unser Diskussionsvorschlag beim Klimaaktionstag: Verbietet das Bauen!

    Über dem Stand der NAJU beim Klimaaktionstag prangte unser Plakat vom Klimastreik:
    Der "Bäume-verschlingende, Häuser-absetzende Profit-Prozess" - gelinde formuliert.
    Darunter fügten wir Informationen aus dem Buch "Verbietet das Bauen" von Daniel Fuhrhop an:
    z.B. : - 1,8 Mio Wohnungen stehen in Deutschland leer, obwohl der Neubau seit 1992 (+14%) den Anstieg ...