256 Gruppen / 10221 Gestalten / 17588 Beiträge
ER

EIZ Rostock

Kurzbeschreibung
Das Europäische Integrationszentrum Rostock e.V. (EIZ Rostock) ist ein gemeinnütziger Verein und staatlich anerkannter Träger der allgemeinen und politischen Weiterbildung in Mecklenburg-Vorpommern.
Anschrift

EIZ Rostock
Mühlenstraße 9
18055 Rostock

Website
stadtgestalten.org/eiz-rostock
Gründung
2016 gegründet
Anzahl Mitglieder
1 Mitglied · Beitreten
6 Abonnentinnen · Abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/eiz
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Mittwoch 28 September

    Wie wählt Europa? Parlamentswahl in Lettland

    Über das gesamte Jahr verteilt wählen die Bürgerinnen und Bürger in insgesamt sechs EU-Mitgliedsstaaten neue Parlamente.
    Am 1. Oktober 2022 entscheiden gut 1,5 Millionen Wahlberechtigte über die 100 Sitze der Volksvertretung in Riga. Lettische Regierungskoalitionen sind für ihre internen Krisen bekannt. Und auch der gesellschaftliche Konflikt zwischen der lettischen Mehrheit …

  2. Veranstaltung
    Mittwoch 21 September

    Wie wählt Europa? Parlamentswahl in Italien

    Nach dem Sturz der Regierung von Mario Draghi wählen die Italiener am 25. September vorzeitig ein neues Parlament. Dem Gründungsmitglied der heutigen Europäischen Union stehen nach aktuellen Umfragen große politische Veränderungen bevor. Manch einer spricht auch von einer Schicksalswahl: Denn sollten die Prognosen eintreffen, ginge es auch um die Zukunft …

  3. Veranstaltung
    Mittwoch 07 September

    Wahlen in Europa! Schweden

    Über das gesamte Jahr verteilt, wählen die Bürgerinnen und Bürger in insgesamt sechs EU-Mitgliedstaaten neue Parlamente. Die Wahl einer (neuen) Regierung spiegelt nicht nur den politischen Ausrichtungswunsch wider sondern auch die Einstellung gegenüber der Europäischen Union.
    Am 11. September 2022 werden in Schweden die Stimmzettel gezählt. Bei der letzten Wahl …

  4. Veranstaltung
    Mittwoch 27 Juli

    Sicherheit und Verteidigung - Wie bewältigt die EU Krisen und Konflikte?

    Mit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine hat die Zusammenarbeit der EU-Mitgliedstaaten im Bereich Sicherheit und Verteidigung noch einmal an bedeutung gewonnen. Die EU hat in den vergangenen Jahren Strukturen geschaffen, um ihre Außen- und Sicherheitspolitik zu vereinheitlichen. Der kürzlich von allen EU-Mitgliedstaaten angenommene "Strategische Kompass" definiert eine gemeinsame Vision …

  5. Veranstaltung
    Dienstag 29 März

    Wie wählt Europa? Parlamentswahl in Ungarn

    Im Zusammenhang mit den anstehenden Parlamentswahlen 2022 in sechs EU-Mitgliedstaaten findet die erste entscheidende Wahl am 03. April in Ungarn statt. Das Verhältnis der rechtspopulistischen Fidesz-Regierung zur Europäischen Union gilt schon lange als angespannt. Immer wieder verstößt Ungarns Regierung gegen wesentliche Grundwerte der EU wie Rechtsstaatlichkeit und Medienfreiheit. Nun haben …

  6. Veranstaltung
    Donnerstag 24 März

    Wie wählt Europa? Parlamentswahl in Malta

    Für die Europäische Union stehen in diesem Jahr einige Veränderungen bevor. Über das gesamte Jahr verteilt wählen die Bürger und Bürgerinnen in insgesamt sechs EU-Mitgliedstaaten neue Parlamente. Regierungen und Koalitionen müssen gebildet werden, die die Politik des Landes neugestalten. Von diesen sechs Wahlen finden die ersten drei in Malta, Ungarn …

  7. Veranstaltung
    Mittwoch 09 März

    Prima Klima?! Der Grüne Deal in Europa

    Als die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Ende 2019 den European Green Deal als das Leitprojekt ihrer Kommission vorstellte, kam das erklärte Ziel, der Übergang zu einer klimaneutralen, ressourceneffizienten und wettbewerbsfähigen Wirtschaft in der EU, einem Aufbruch gleich. Doch nach den aktuellen Plänen der Kommission sollen Atom und Gas als …

  8. Veranstaltung
    Donnerstag 07 April

    Europas Frieden in Gefahr? Spannungen auf dem Westbalkan

    Trotz aller internationaler und nationaler Bemühungen gehören die historischen Konflikte auf dem Westbalkan nicht der Vergangenheit an. Obwohl die blutigen Unabhängigkeitskriege seit mehr als 26 Jahren beendet sind – im Falle Kosovos seit fast 23 Jahren – halten die Nachkriegsregelungen nur bedingt, was man sich von ihnen versprochen hatte. In …