235 Gruppen / 4763 Gestalten / 14662 Beiträge
Beitrag
Artikel

Von der Idee, mit Grund und Boden reich zu werden

Die einen erben Immobilien, die anderen zahlen exorbitante Mieten. Gerechtfertigt wird das gerne mit dem freien Markt oder mit dem Grundrecht auf Eigentum. Aber muss die Gesellschaft unbedingt so funktionieren? Wie sähe sie ohne die „Eigentumsreligion“ aus?

Du kannst den Beitrag lesen oder anhören:

https://www.deutschlandfunk.de/eigentumsreligion-von-der-idee-mit-grund-und-boden-reich-zu.1184.de.html?dram:article_id=470550

Beitragsbild aus dem Bundesarchiv, Bild 183-45865-0004 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @k7 per E-Mail informiert zu werden