226 Gruppen / 2569 Gestalten / 13982 Beiträge

#wandelbewegung

  1. Kombinat 7

    Kombinat 7

    Che-Guevara-Shirts sind so 80er. Lust auf 'nen Helden-Kompott? #k7

  2. green net project

    green net project

    green net project wirkt moderierend und strukturierend auf den sozial-ökologischen Wandel, ohne sich thematisch oder inhaltlich einzumischen.

  1. Artikel

    Martin Häuer über den ersten offizellen Standard für Open-Source-Hardware

    Diesmal haben wir mit Martin Häuer über offene lizenzfreie Baupläne gesprochen. Martin ist Projekmanager bei OSE Germany e.V. und Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik Hallo Martin, du bist aktiv bei Open Source Ecology Germany und koordinierst die Aktivitäten rund um Open Source Hardware. Es geht um technologische ...

  2. Artikel

    Manuela Bosch über das Ownership & Governance-Kit für kooperative Plattformen

    Dieses Mal haben wir mit Manuela Bosch gesprochen, die kooperative Projekte und Organisationen berät. Sie bringt dabei achtsamkeitsbasierte Führungstechniken, Projekt- und Organisationsentwicklung sowie Selbstmanagement zusammen. Darüber hinaus ist sie seit 2016 bei der PlatformCoop-Bewegung (Zusammenschluss kooperativer Gemeinschaftsplattformen) dabei. Manuela hat für kooperative Plattformprojekte eine Art Rahmenwerk entwickelt, das einen Überblick ...

  3. Artikel

    Die D2030-Initiative nimmt einen neuen Anlauf

    Nach einer längeren Pause traf sich das Team von „Deutschland 2030" Anfang März kurz vor Ausbruch der Corona-Krise in Berlin, um Pläne zu schmieden für einen Fortgang der Aktivitäten. Die aktuelle Strategie sieht vor, ein „Jahr der Zukunft" ins Leben zu rufen. Das Credo lautet: Blicken wir nach vorn - ...

  4. Artikel

    Von der Idee, mit Grund und Boden reich zu werden

    Die einen erben Immobilien, die anderen zahlen exorbitante Mieten. Gerechtfertigt wird das gerne mit dem freien Markt oder mit dem Grundrecht auf Eigentum. Aber muss die Gesellschaft unbedingt so funktionieren? Wie sähe sie ohne die „Eigentumsreligion“ aus?

    Du kannst den Beitrag lesen oder anhören:

    https://www.deutschlandfunk.de/eigentumsreligion-von-der-idee-mit-grund-und-boden-reich-zu.1184.de.html?dram:article_id=470550

    Beitragsbild aus dem Bundesarchiv, Bild ...

  5. Artikel

    FairCoin Update 03.2020

    Das green net project hat bereits im Mai 2018 vom FairCoin, die faire Kryptowährung, berichtet. Ein paar Worte von Sebastian Gampe, als Teil der FairCoin Community und Mitbegründer der Gruppe FairCoin FreeVision Zielsetzung FairCoin stellt eine dezentrale Digitalwährung dar, welche die Möglichkeiten einer Blockchain ökologisch verträglich bereitstellt. Das Netzwerk wird ...

  6. Artikel

    Interview mit Ela Kagel und Thomas Doennebrink von Platform Cooperativism

    Infokasten Immer mehr Menschen und Organisationen sind der Ansicht, dass Wirtschaft und Produktion demokratisch funktionieren sollte, um die UN-Nachhaltigkeitsziele zu garantieren. Die neue green net project- Interviewreihe möchte sich daher den Projekten widmen, die an demokratischen bzw. kooperativen Wirtschaftsformen arbeiten, diese teilweise auch schon praktizieren. Diese Akteure entwickeln seit einigen ...

  7. Artikel

    fairapps – faire Online-Plattform für Kommunikation und Kollaboration

    Der österreichische Anbieter fairkom bietet eine faire und grüne Alternative zu gängigen Onlinediensten, wie man sie von Microsoft, Google und Co. kennt. Die angebotenen Cloud-, Messenger- und Videokonferenz-Dienste sind alle open source und werden grün gehostet. Wir haben ein Interview mit Sebastian Kuehs geführt, der bei der fairkom Gesellschaft angestellt ...

  8. Artikel

    Petra Vogt: Wir sollten mutig voran gehen, auch wenn wir nicht die perfekte Lösung haben.

    In unserer Interviewreihe „Digitalisierung und Zivilgesellschaft" gibt uns Petra Vogt spannende Einblicke in ihre Schnittstellenarbeit als IT-Spezialistin bei der Gemeinwohlökonomie. Petra Vogt (Jahrgang 1970) arbeitet unter dem Namen Digitea als selbstständige IT-Beraterin. Sie hat im Erststudium Kunstgeschichte, Philosophie und Germanistik studiert und später berufsbegleitend Wirtschaftsinformatik. Sie ist seit 2018 in ...

  9. Artikel

    Makers4humanity-Lab 2019 – Unser Erlebnisbericht

    Zu Pfingsten wurde das Ferropolis-Gelände wieder zum Treffpunkt der deutschsprachigen Changemaker-Szene. Ungefähr 70 Menschen haben sich zusammengefunden, um sich untereinander über eine lebenswerte Zukunft auszutauschen und ein geselliges Miteinander zu feiern. Veranstaltungsrahmen Das diesjährige Makers4humanity-Lab 2019 fand vom 07. bis 10. Juni wieder in Ferropolis statt. Dieses Jahr waren etwa ...

  10. Artikel

    Erlebnisbericht von der 3. Wandel-IT-Konferenz

    Viele Organisationen, die den Wandel zum guten Leben für alle unterstützen, haben IT-Bedarfe. Wie lassen sich Internetseiten umsetzen? Welche Tools zur Verwaltung gibt es? Wie ermöglichen wir die Kommunikation in unserer Community? Organisationen wie z.B. Transition Netzwerk, Global Ecovillage Network, usw. haben erkannt, dass ihre Bedarfe an IT-Lösungen ähnlich gelagert, ...