125 Gruppen / 836 Gestalten / 1938 Beiträge

#emanzipatorisch

  1. Aufstrichkollektiv

    Aufstrichkollektiv

    Als Teil der Foodcoop stellen wir wöchentlich im Wechsel ein Glas veganen Aufstrich für jede/n von uns her.

  2. K7

    Kombinat 7

    Che-Guevara-Shirts sind so 80er. Lust auf 'nen Helden-Kompott? #k7

  3. N...

    Nutzungshinweise für diese Plattform/ Bedienhilfe

    alle können beitragen, hier für Einsteiger*innen nützliche Hinweise zu teilen

  4. Die Backstube

    Die Backstube

    Wir backen Brot. Für uns. Gemeinsam!

  5. Lastenrad

    Lastenrad

    Ein freies Lastenrad für Rostock!

  6. BHAM

    Bunte Höfe -- AG Marktstand

    Marktstand zur Unterstützung der Solidarischen Landwirtschaftsgemeinschaft "Bunte Höfe".

  7. d

    dubbels

    Catering. Leidenschaftlich. Individuell. Nachhaltig. Handwerklich. Direkt.

  8. KooperationsspielOthek

    KooperationsspielOthek

    Kämpfst Du noch oder #spielst Du schon? Eine #KooperationsspielOthek #füralle. Auf dem spielerischen Weg zu einer #kooperativen Gesellschaft. Bingo! #Kombinat7

  9. TR

    Transition Rostock

    Global denken -- lokal handeln: Von einer ölabhängigen Wachstumsgesellschaft zu einer zukunftsfähigen und am Menschen orientierten postfossilen, relokalisierten, vielfältigen Lebensweise

  10. IGR

    Interkultureller Garten Rostock

    Seit dem Sommer 2011 bearbeiten wir, Menschen aus ca. 20 verschiedenen Kulturen, gemeinsam ein großes Stück Land im Zentrum Rostocks. Sonntags ist offenes Gärtnern & Klönen für Interessierte.

  1. Veranstaltung
    Sonntag 25 März

    Angärtnern inkl. Kompostkloerneuerung

    Zum ersten Mal in 2018 werden wir uns heute im Garten treffen, Winterschäden begutachten und den Garten auf die Saison vorbereiten. Dazu gehört auch, das in Herbststürmen gelittene Kompostklo wieder herzurichten.

    Zum Beitrag …
  2. Artikel

    Im April starten wir mit dem ersten freien Lastenrad für Rostock

    Das wichtigste vorweg: wir werden das Projekt Helge - ein freies Lastenrad für Rostock im April offiziell starten. Das bedeutet, dass wir unser erstes Lastenrad der Öffentlichkeit vorstellen und es fortan für die Ausleihe zur freien Verfügung steht.

    Ein paar Dinge sind bis dahin noch zu tun:

    • Das Lastenrad kaufen und ...
    Zum Beitrag …
  3. Datei

    Impuls zu Arbeitsgruppen/ Aufgabenstruktur

    komme grad von sehr motivierendem Wochenende Netzwerktagung Solidarische Landwirtschaft zurück. Dort berichtete eine Schweizer Solawigruppe "ortoloco" von ihrem Ansatz, Mitmachen zu
    organisieren.

    Im Kern: Es gibt "Tätigkeitsbereiche" mit je 1-2 Tätigkeitskoordinator*innen (bei uns etwa: Backen, Holz, Verwaltung, ...). Tätigkeitsbereiche organisieren sich völlig selbst. Plus regelmäßige Treffen aller Koordinator*innen in ...

    Zum Beitrag …
  4. Artikel

    Weniger ist mehr -- vom Glück anders zu Wirtschaften

    30 Min, die Deine Weltsichtt verändern: In Zusammenarbeit mit der Futur Zwei-Stiftung, zeigt Plan b vom ZDF, was anders geht. Weil es anders werden muss.

    Wer sich fragt: "Aber funktioniert das denn?" möge sich auch fragen: "Funktioniert es denn jetzt gerade? Kann das so weiter gehen?".

    Nun, Werbung: Wer mehr ...

    Zum Beitrag …
  5. Artikel

    Über Langschläfer- & Holzofenbäcker

    Guckempfehlung Brotzeit im SWR.

    Die Wildbakers sind mir persönlich ja ziemlich unsympathisch. Die Sendung gibt, find ich, dennoch ein guttes Verständnis für den Wert eines guten Brotes(tm) und dafür, was es ausmacht. Besonders empfehle ich die ersten(Langschläferbäcker) und zweiten 15 Minuten (Holzofenbäcker); als Bonus dann noch die Nähe ...

    Zum Beitrag …
  6. Artikel

    Willkommen in gelebten Utopien

    Neulich in der enorm1. Wenn man mal das Wirtschaftssprech rausnimmt2, bleiben ein paar m.E. sehr schöne Zitate übrig:

    1. "(...) Vorsitzender des Fördervereins Utopiastadt, David J. Becher, im Hauptberuf Komödiant, lacht nicht, wenn er sagt: "Die Frage ist, ob wir das wirklich schon wissen müssen? Gerade darin, eben nicht ...
    Zum Beitrag …
  7. Artikel

    @Rostock: Streich mit

    Das Aufstrichkollektiv ist wieder belebt und freut sich über mitmachende. Zwar sind wir in der Foodcoop @beisswat organisiert, aber wir finden auch Lösungen für Menschen, die (nicht nachvollziehbarerweise 😉 ) dort nicht, aber wohl mit uns gemeinsam aufstreichen möchten.

    So funktioniert's: @streich/warum-in-die-ferne-streichen/

    Zum Beitrag …
  8. Artikel

    Deutscher lokaler Nachhaltigkeitspreis „ZeitzeicheN“ für das „Forum Freie Lastenräder“

    Wir freuen uns sehr, dass das „Forum freie Lastenräder“, ein Zusammenschluss aus 70 Initiativen, in Göttingen mit dem ZeitzeicheN-Preis ausgezeichnet wurde.

    Die Initiativen stellen mittlerweile mehr als 130 Lastenräder kostenfrei der Allgemeinheit zur Verfügung, und ermöglichen so alternative, nachhaltige Mobilität.

    Bald sind wir auch dabei!

    Mehr dazu:
    http://www.wielebenwir ...

    Zum Beitrag …
  9. Artikel

    Von der Freiheit zu machen und von der Freiheit zu teilen

    Die Freiheit zu machen, scheint mir, steht quer dazu, dass wir uns in unserem Leben vor allem als Konsumenten und als Zuschauer erleben, die eine merkwürdige Befriedigung darin erleben, sich regieren zu lassen und dann darüber zu klagen.

    Als Konsumenten legen wir das Geld, das wir durch unsere Verpflichtung zum ...

    Zum Beitrag …