182 Gruppen / 1393 Gestalten / 10646 Beiträge
feldrandkultur e.V.

feldrandkultur e.V.

Kurzbeschreibung
Wir, der feldrandkultur e.V. aus der Nähe westlich von Rostock bewirtschaften unsere 1.1 ha große Ackerfläche als selbstorganisiertes, unkommerzielles Obst- und Gemüsebau-Kollektiv.
Schlagworte
#Arbeitsprojekt, #Do-it-yourself, #Lebensmittel, #Öko, #selbstorganisiert, #Umweltbildung
Anschrift

feldrandkultur e.V.
~ Grüner Acker - bei Neu Hohenfelde ~

Website
stadtgestalten.org/frk
Gründung
2017 gegründet
Anzahl Mitglieder
7 Mitglieder · Beitreten
19 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/frk

Intro

  1. Hallo erstmal!

    Was machen wir so

    Ganzjährlich bauen wir in Freiluft und in unseren Folientunneln eine Vielzahl von Früchten und Gemüse an für in erster Linie alle Mitglieder des Vereins an. Vieles ist experimentell – Mischkulturen, Pflanzenkohle, Zwischensaaten – einiges ein bisschen verrückt – Ostsee-Melonen und Chilli-Sammlung. Alle arbeiten so viel sie können und nehmen ...

  2. Wissensspeicher frk

    Allgemein

    • Ansprechpersonen: kristine (= für stadtgestalten
    • Mailkontakt: feldrandkultur@systemausfall.org
    • HowTo Gemüsekisten: @frk/howto-gemuesekiste
    • HowTo Gemüse in der Fc Beißwat: @frk/howto-gemuese-in-der-fc-beisswat

    Verein

    • Über uns: @frk/hallo-erstmal
    • Vereinssatzung: @frk/vereinssatzung
    • Mitgliederordnung: @frk/mitgliederordnung
    • Beitritt: @frk/beitreten
  3. Samstag 13 April

    Kennenlernwochenende

    Unser Kennenlernwochende rückt immer näher und wir freuen uns schon wie bolle.
    Wir wollen an dem Wochenende zusammen arbeiten, Kaffee trinken und Kuchen essen, schnacken, austauschen und vernetzen.

    Ablaufplan:
    Samstag ab 9:30 -14:00 Frühjahrsbestellung (Schwerpunkt: Kartoffeln) auf dem Feld in Neu Hohenfelde
    Samstag ab 15:00 Kaffee und ...

Beiträge
  1. Artikel

    Lagebericht vom Acker

    Hallo liebe Acker-Interessierte!

    Vielen lieben Dank an Alle, die uns bisher unterstützt haben, insbesondere an diejenigen, die grade meine Ausbildung finanziell unterstützen und möglich machen, dass ich auf dem Acker des Feldrandkultur e.V. arbeiten und lernen kann.

    Wir haben einiges geschafft in den letzten Monaten; in den Folientunneln sind ...

  2. Veranstaltung
    Donnerstag 30 Mai

    Himmelfahrt auf dem Feld

    Wer uns Himmelfahrt besuchen möchte ist herzlich eingeladen, denn wir sind trotz Feiertag vor Ort.
    Wir möchten unsere Geräte ein wenig pflegen und wenn das Wetter stimmt die Kartoffeln hacken und anhäufeln.
    Irgendwann nachmittags gibt es dann bestimmt auch eine Kaffeepause mit Eierkuchen und Rhabarberkompott 😉

  3. Artikel

    Kartoffeln sind im Boden

    Trotz weniger angenehmem Aprilwetter konnten wir am Wochenende auf ca. 1800 qm Ackerfläche Kartoffeln legen. Unsere Pflanzkartoffeln kommen vom Hof Ulenkrug und vom Kastanienhof. Vielen Dank dafür. Als mehligkochende Sorte haben wir dieses Jahr Gunda. An festkochenden Sorten gibt es u.a. Rosara, Gala und Goldmarie.

  4. Artikel

    #HowTo Gemüsekiste

    Die Saison hat begonnen. Die Frühlingszwiebeln legen los und auch Spargel, Rhabarber, diverse Kräuter und einige Salate gedeihen und sind bald erntereif.
    Für uns heißt das endlich wieder eigenes Gemüse, nachdem wir diesen Winter wenig zum Einlagern hatten.

    Und es heißt auch wir liefern wieder an die FoodCoop Beißwat und ...

  5. Artikel

    #HowTo Gemüse in der FC Beisswat

    Du hast dich hier her verirrt. Toll!!! Bist du noch kein FoodCoop-Mitglied, schau gerne auch auf die stadtgestalten-Seite jener,

    Wieso ein HowTo für die Coop? Auch hier gibt es verschiedenste Möglichkeiten uns vorallem durch regelmäßige Abnahmen sowie unseren Abo-Kisten zu helfen den Saisonstart mit wenig Sorgen zu meistern. Eine kurze ...

  6. Veranstaltung
    Samstag 13 April

    Kennenlernwochenende

    Unser Kennenlernwochende rückt immer näher und wir freuen uns schon wie bolle.
    Wir wollen an dem Wochenende zusammen arbeiten, Kaffee trinken und Kuchen essen, schnacken, austauschen und vernetzen.

    Ablaufplan:
    Samstag ab 9:30 -14:00 Frühjahrsbestellung (Schwerpunkt: Kartoffeln) auf dem Feld in Neu Hohenfelde
    Samstag ab 15:00 Kaffee und ...

  7. Artikel

    Eine Auszubildende bei der Feldrandkultur? Wer soll denn das bezahlen?!

    Was ist der feldrandkultur e.V.?
    Die Menschen vom feldrandkultur e.V. in Neu Hohenfelde (bei Bad Doberan) bewirtschaften ihre 1.1 ha große  Ackerfläche als selbstorganisiertes, unkommerzielles Obst- und Gemüsebau-Kollektiv. Dort wird ganzjährlich im Freiland und in Folientunneln viel verschiedenes Gemüse und Obst angebaut und ausserdem werden Wissen und ...

  8. Artikel

    Aktuelles vom Feld

    Aufgrund der warmen Tage im Februar haben wir die Frühjahrsbestellung vorverlegt. Die ersten Kulturen im Freiland wurden eingesät. Unter anderem sind Zuckererbsen, Möhren und Spinat dabei.

    In unseren Folientunneln gab es die vergangenen Woche schon frühsommerliche Temperaturen. Die Frühlingszwiebeln sprießen und sind bald erntereif. Die Radieschen und Kohlrabi sind gekeimt ...

  9. Veranstaltung
    Montag 11 Februar

    Seminar: Obstbaum- und Weinstockschnitt

    Nach einer theoretischen Einführung gibt es unter fachkundiger Anleitung die Möglichkeit auf dem Neu Hohenfelder Acker der feldrandkultur e.V. die Möglichkeit sich am Schnitt von verschiedensten Obstgehölzen zu probieren.
    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Wenn möglich bringt bitte eigenes Schnittwerkzeug mit.
    Auf dem Acker gibt es keinen Heizmöglichkeit.
    Um eine ...