193 Gruppen / 1532 Gestalten / 11573 Beiträge
Extinction Rebellion Rostock

Extinction Rebellion Rostock

Kurzbeschreibung
Wir laden euch herzlich ein, euch uns anzuschließen und mitzumachen bei nichts weniger als der Rebellion für's Überleben.
Schlagworte
#Generationengerechtigkeit, #Klimagerechtigkeit, #MassensterbenAusbremsen, #SofortHandeln, #SozialerWandel
Anschrift

rostock@extinctionrebellion.de
----------------
https://stadtgestalten.org/xr/infokanaele/

Website
extinctionrebellion.de/veranstaltungen/rostock
Gründung
2018 gegründet
Anzahl Mitglieder
13 Mitglieder · Beitreten
44 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/xr

Intro

  1. Aktionskonsens

    Diese Vereinbarung bildet den bindenden Rahmen für alle Aktionen von Extinction Rebellion (XR) Deutschland. Wer an Aktionen von XR teilnimmt, muss sich an diesen Rebellionskonsens halten.

    Wir gehen in Aktion, um der Öffentlichkeit und den Regierungen weltweit die Dringlichkeit der ökologischen Krise zu verdeutlichen, in der wir uns befinden. Wir ...

  2. Unsere Prinzipien und Werte

    Prinzipien und Werte

    Alle, die diese Prinzipien und Werte beherzigen, können im Namen der Extinction Rebellion handeln.

    1. Wir haben eine gemeinsame vision der Veränderung -- Eine Welt zu schaffen, die auch für zukünftige Generationen lebenswert ist.
    2. Unser Fokus liegt auf dem Erreichen des Notwendigen -- Nämlich die 3,5% der Bevölkerung zu ...
  3. Rostock bei 14m Meeresanstieg -- gar nicht unwahrscheinlich

    Die ersten 2 gezeigten Bilder stellen Rostock bei einem Meeresspiegelanstieg von nicht mehr unwahrscheinlichen 14 Meter dar. Bei Extinction Rebellion gehen wir bewusst vom "Schlimmsten anzunehmendem Szenario" aus aus dem schlichten Grund, weil wir keine zweiten Planeten für weitere Experimente haben. Dafür müssten wir sogar 18m Anstieg annehmen, wie die ...

  4. Werde Aktiv gegen den Ökozid!

    Wer auch immer du bist und egal wie viel Zeit du mitbringen kannst: Wir brauchen dich!

    Alle, die aktiv beitragen möchten Teil einer starken und nachhaltigen Bewegung zu werden, sind herzlich bei Extinction Rebellion willkommen. Unsere gemeinsame Vision von der Zukunft ist auf dein Mitwirken angewiesen!

    Egal wie klein der ...

  5. unsere Kommunikationskanäle

    Ich hab eine gute Idee und suche MitRebell*innen zur Organisation, aber wie soll ich das machen?
    Ich möchte mich engagieren, aber wie?
    Ich möchte auf dem laufenden bleiben, was geplant ist in HRO und Umgebung.

    Such dir deinen Lieblingskanal zu uns aus, wir organisieren uns über die folgenden Channels ...

Beiträge
  1. Veranstaltung
    Sonntag 27 Oktober

    Einführung für Neue a.k.a. Onboarding

    Sonntags treffen sich Delegierte aus den unterschiedlichen, selbstverantwortlich arbeitenden Arbeitsgruppen und interessierte Einzelpersonen und können aus den AGs berichten oder mit konkreten Anliegen an andere AGs herantreten. Hole Dir ab, was Du oder Deine AG gerade benötigt. Das ganze findet in inklusivem Miteinader statt. Du unterstützt eine angenehme Arbeitsatmosphäre, wenn ...

  2. Artikel

    Nach dem Shitstorms der letzten Zeit

    ...eilt ein Brennan herbei. Warum muss ich irgendwie an "Don't kill the messenger" denken? Aber nein, nicht doch, das unterstreicht ja nur die XR-Arroganz.

    Quelle

  3. Artikel

    schwappt die Rebellionswelle auch nach Rostock?

    Einige von uns sind schon von der Hauptstadtrebellion zurück in Rostock und freuen sich morgen Abend auf neue Gesichter. Sie haben ganz viele Geschichten im Gepäck. Es ist enorm, was wir in so kurzer Zeit geschafft haben, alle zusammen! Doch leider scheint selbst das noch lange nicht aussreichend, wie die ...

  4. Galerie

    Impressionen der anhaltenden Rebellionswelle in Bildern mit Preisausschreiben

    • unfassbar
    • Preisfrage
    • wieder ernster: Repressionskosten
    unfassbar

    Es ist einfach unfassbar. Unfassbar, überwältigend und ergreifend, welche Gespräche sich auf den Straßen Berlins ergeben. Zum Beispiel eines zwischen einem parlamentarischen Mitarbeiter, einem Koch und einem Polizisten am Rande der Marschallbrücke, auf der gerade die Lock-Ons durch die technische Einheit aufgeflext wurden: Tiefgreifend ...

  5. Artikel

    Die Rebellion ist da

    Monatelange Vorbereitungen werden ab heute so real wie es die Klimakriese schon lange ist; viel zu lange. Seit über 30 Jahren hätten Regierungen auf der ganzen Welt einlenken können. Hätten sie wirklich? Nein, denn das Profitstreben und die nächste Wiederwahl lassen es offensichtlich nicht zu. Darum bleibt uns trotz bitterkalter ...

  6. Artikel

    Das Ende aller Tage

    von Tom Maercker - erschienen in Stadtgespräche Ausgabe Nr. 96 (@stadtgespraeche)

    Am 28. Juni 2019 begann Tomasz Kanicz auf der Heise-Verlag-Plattform TELEPOLIS seinen Artikel „Weltklima auf der Kippe“ mit den Worten: „Der Sommer 2019 könnte als die große Umbruchszeit in die Menschheitsgeschichte eingehen, in der das Überschreiten der Kipppunkte des globalen ...

  7. Artikel

    Trotz bitter kalter 2 °C laufen wir warm!

    Wenn Du wissen möchtest, warum viele von uns nach Berlin fahren, oder was Du in oder für die Regionalgruppe in Rostock tun kannst, höre Dir das Interview im wunderbaren Radio Utopia von Rostocks very own Lohro an: „Hallo, deine Zukunft sieht scheiße aus!“

    die 2 letzten ihrer Art retten wir ...