257 Gruppen / 10155 Gestalten / 17327 Beiträge
Veranstaltungen
Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
8
11
12
13
16
17
22
26
27
29
2
3
4
  1. Veranstaltung
    Montag 04 April

    Das Bündnis empfiehlt: Ausstellung: 30 Jahre Rostock-Lichtenhagen

    Fotografien von Martin Langer

    Eine Woche im August 1992. Die Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen gegen die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber (ZAst) und ein Wohnheim für ehemalige vietnamesische Vertragsarbeiter im sogenannten Sonnenblumenhaus in Rostock- Lichtenhagen waren die massivsten rassistisch motivierten Angriffe in Deutschland nach Ende des Zweiten Weltkrieges.

    Die Schwarzweißaufnahme eines Mannes, …

  2. Veranstaltung
    Freitag 29 April

    Ausstellung || IN THE MIDST OF BEING

    Die Ausstellung IN THE MIDST OF BEING zeigt eine Auswahl an Fotografien, die in den letzten zwei Jahren in Deutschland und Polen entstanden sind. Das laufende Projekt des Fotografen Heiner L. Beisert setzt sich in persönlicher Weise mit psychischen Erkrankungen, Depressionen, Essstörungen und Fragen moderner Männlichkeit auseinander. Im Mittelpunkt der …

  3. Veranstaltung
    Donnerstag 05 Mai

    POLDO: Adbusting – Worte als politischer Widerstand


    ADBUSTING bezeichnet eine immer populärer werdende Aktionsform. Öffentlich zugängliche Werbeflächen werden verändert, um bei den Betrachtenden einen völlig anderen Eindruck zu erwecken. Ein Spiel mit Assoziationen und Zuschreibungen. Denn die Werbung kann auf diese Weise gegen sich selbst gekehrt oder zur Platzierung völlig neuer Inhalte genutzt werden.

    Im Rahmen des …

  4. Veranstaltung
    Samstag 07 Mai

    Backen im großen Steinbackofen in Kavelstorf

    Auch dies' kommende Wochenende entsteht im historischen Backhaus in Kavelstorf wieder ganz besonderes Brot.
    Mit wenig Zutaten. Mit viel Zeit für die Aromaentfaltung und Bekömmlichkeit. Und dem Bewusstsein für Mensch und Natur mit an Bord.
    Mehr Infos gibt es unter der Gruppenbeschreibung des Naföba e.V. (@backstube).

    Das Ganze passiert in …

  5. Veranstaltung
    Montag 09 Mai

    Gedenken Lichtenhagen '92: Multimediale Stadttour

    Im August jähren sich die pogromartigen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen zum 30. Mal. Unter dem Beifall und der Beteiligung von Anwohner:innen wurde das Asylbewerberheim und die Unterkunft vietnamesischer Vertragsarbeiter:innen angegriffen. Diese Ereignisse sind seitdem Teil der Rostocker Stadtgeschichte.

    Zum Gedenken an die rassistischen Ausschreitungen wurden ab 2017 sechs Stelen an verschiedenen …