Spendenaktion für 2019: Stadtgestalten basiert auf der Freien Software grouprise und braucht deine Unterstützung. Hilf uns mit einer Spende!


730 € von 5.000 € bereits gespendet (Stand: 14. Dezember 2018)
156 Gruppen / 1190 Gestalten / 3751 Beiträge
Ökohaus Bildungsprojekt

Ökohaus Bildungsprojekt

Kurzbeschreibung
Wir fördern mit unseren Bildungsangeboten die Auseinandersetzung mit einer global gerechten und nachhaltigen Lebensweise. Wir möchten Menschen motivieren die Welt verantwortungsvoll mitzugestalten.
Schlagworte
#BNE, #Entwicklungspolitische Bildung, #globale Gerechtigkeit, #Globales Lernen, #Menschenrechte, #Nachhaltigkeit, #Postwachstum, #solidarisches Handeln
Anschrift

Ökohaus e.V.
Hermannstr. 36
18055 Rostock

Website
www.oekohaus-rostock.de/bildung
Gründung
1998 gegründet
Anzahl Mitglieder
14 Mitglieder · Beitreten
138 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/oekohaus-bildung
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Donnerstag 21 März

    Seminar: Zukunft Selbst Gestalten Bei dir. Bei mir. Weltweit.

    Im Format "Projektwoche - Zukunft Selbst Gestalten" unterstützt du Schüler_innen und dabei, eigene Ideen von einer zukunftsfähigen Gesellschaft zu entwickeln. Die Schüler_innen arbeiten selbstbestimmt und kreativ an einem Thema und finden einen Zugang zu Fragen der Nachhaltigkeit.

    Während der Schulung bekommst du einen Überblick, das Wissen und das Handwerkszeug für die ...

  2. Veranstaltung
    Dienstag 12 Februar

    Vortrag & Diskussion: Kolonialismus und Mecklenburg?

    Die koloniale Vergangenheit Deutschlands wird seit einigen Jahren verstärkt untersucht, um die bisher wenig beachtete Kolonialgeschichte aufzuarbeiten und historisch gewachsene Machtverhältnisse zu reflektieren.
    Neben den großen Metropolen Berlin und Hamburg ist auch die Provinz in den Blick geraten. Welche Akteure spielten abseits der Zentren im kolonialen Projekt eine Rolle? Wie ...

  3. Veranstaltung
    Dienstag 22 Januar

    Vortrag: Wasserkonflikte in Zentralasien am Beipsiel Kirgistans

    Ein gutes Wassermanagement ist Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung. Gleichzeitig birgt Wasserknappheit ein enormes Konflikt-potential und kann ein friedliches Miteinander und die Stabilität einer ganzen Region gefährden.
    Am Beispiel Kirgistans werden die aktuellen Konfliktdimensionen in Zentralasien veran-schaulicht. Anhand eindrucksvoller Bilder werden historische, kulturelle sowie aktuelle geopolitische Zusammenhänge dargestellt. Es soll ...

  4. Veranstaltung
    Donnerstag 10 Januar

    Didaktik-Workshop : nachhaltig-leben-lernen

    Mit diesem Workshop kannst du in die entwicklungspolitische Bildungsarbeit einsteigen oder sie vertiefen und erlernst didaktische Grundlagen für die praktische Umsetzung. Gleichzeitig kommen in diesem Workshop neue und bereits aktive Multiplikator_innen zusammen, um aktualisierte Methoden kennenzulernen, Theorie-Inputs zu reflektieren und sich praktisch auszupro-bieren. Im vertrauten Setting gehen wir auch der ...

  5. Veranstaltung
    Samstag 24 November

    Konkrete Bürgerbeteiligung mit dem Mikrobürgergutachten

    Politikverdrossenheit bestimmt zunehmend unseren Alltag. Das Gefühl „eh nichts ändern zu können“ hält viele davon ab, sich zu engagieren. Gleichzeitig suchen Politiker auf allen Ebenen nach Antworten zu den drängenden Problemen unserer Zeit.

    Aber was können wir besser machen? Wie kann eine echte Bürgerbeteiligung aussehen, gerade in der Kommunalpolitik, die ...

  6. Veranstaltung
    Donnerstag 15 November

    Zeit für Utopien | Film & Gespräch


    Klimawandel, wirtschaftliche Ausbeutung der Natur und des Menschen, eine weltweit ungerechte Vermögensverteilung und die Folgen – es ist Zeit für Utopien. Doch welche funktionierenden Alternativen gibt es überhaupt? Die Doku hebt anhand vielversprechender Beispiele aus aller Welt das Potenzial von Solidarität und Kooperation hervor. Eintritt: frei

    Der Film bildet den Auftakt ...

  7. Veranstaltung
    Sonntag 16 September

    BikeShorts - Eine Welt in Bewegung

    16. September | 18h Uhr | Start am Kröpeliner Tor

    Perfekt für Sonntagabend: Wir radeln quer durch die Stadt, halten an und projizieren Kurzfilme an Häuserwände. Kurzfilme, die von Mobilität und Menschenrechten erzählen und von der Lust, Straßen und Stadträume neu zu erfinden.

    Global gerechte Mobilität? Nur noch radeln, laufen und sonst ...

  8. Veranstaltung
    Donnerstag 15 November

    Methoden-Workshop zu Postwachstum, Utopien & Transformation

    Geld und Konsum allein machen bekanntlich nicht glücklich. Wie und wodurch aber erlangen wir Lebenszufriedenheit jenseits von materiellem Konsum und Wirtschafts-wachstum? Dieser Workshop zielt darauf ab, grundlegende Wahrnehmungsperspektiven individuell und kollektiv zu reflektieren und sich von überholten Vorstellungen zu emanzipieren. Es geht darum, Wege zu einer sozial-ökologischen Transformation zu erschließen ...

  9. Veranstaltung
    Donnerstag 25 Oktober

    Workshop: Globaler Handel im Detail - 3 Projekttage zum Thema Handy, Textilien & Schokolade

    Angefangen beim Warenverkehr der Kolonialzeit bis zu Zeiten der Globalisierung spielt der Welthandel eine Schlüsselrolle für materiellen Wohlstand, aber auch für extrem ungleichen Handel zwischen Nord und Süd.

    Die Projekttage »Globaler Handel im Detail« nehmen die Produktionskette an drei Beispielen genauer unter die Lupe. Wir diskutieren Handlungsalternativen für den eigenen ...

  10. Veranstaltung
    Dienstag 25 September

    Planspiel Kakao - Abend-Workshop zum Fairen Handel


    Foto: Dark chocolate / Marco Verch | CC BY SA 2.0

    Dass die Herstellung von Schokolade auch ihre dunklen Seiten hat, ist vielen Verbraucher_innen immer noch nicht bewusst. Hinter dem leckeren Kakao verbergen sich oft unstete Dumpingpreise, dramatisch schlechte Arbeitsbedingungen, sogar Kinderarbeit – Tausende Kilometer von uns entfernt in den Erzeugerländern erfahren ...