146 Gruppen / 1081 Gestalten / 3126 Beiträge
systemausfall.org

systemausfall.org

Kurzbeschreibung
systemausfall.org ist autonomes, unkommerzielles und selbstorganisiertes Technikkollektiv, das sich der Unterstützung linker aktivistischer Strukturen mit technischer Infrastruktur verschrieben hat.
Schlagworte
#Infrastruktur, #Internet, #sense.lab, #Technik
Anschrift

systemausfall

Website
systemausfall.org/blog
Gründung
2003 gegründet
Anzahl Mitglieder
5 Mitglieder
Geschlossene Gruppe
Geschlossene Gruppe: Gespräch beginnen um Mitgliedschaft zu beantragen
15 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/systemausfall
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Dienstag 10 Juli

    Das Elektrosmogkartell lädt ein: offenes Treffen für eure Fragen

    Die turbulente Woche bietet genug Anlass um gemeinsam ins Gespräch zu kommen - wir stehen für eure Fragen und Anregungen zur Verfügung.

    Diesmal im Sense.Lab-Büro in der Frieda 23 (ist auf dem Wegweiser im Eingangsbereich ausgeschildert).

  2. Artikel

    Hackathon - gemeinsame Weiterentwicklung unserer Dienste

    Dieses Wochenende haben wir uns zu einem kleinen Hackathon eingefunden. Bei unserem letzten Treffen dieser Art haben wir unseren Mailserver erneuert. Dieses Mal stehen viele kleinere Aufgaben auf unserer Liste.

    Was bisher geschehen ist (Liste wird vervollständigt):

    • Austausch und Pressearbeit zur Hausdurchsuchung
    • Abschließende Einrichtung eines alternativen Servers als Ersatz für ...
  3. Artikel

    Presseschau zur Hausdurchsuchung im Langen August

    Die Durchsuchung beim Wissenschaftsladen in Dortmund, bei dem einer unserer Server beschlagnahmt wurde, findet ein breites Presseecho:

    • Presseerklärung des Wissenschaftsladens mit dem Durchsuchungsbeschluss
    • Interview im Logbuch Netzpolitik
    • Der Westen
    • FAU
    • Focus
    • Heise
    • Indymedia
    • Netzpolitik
    • Neues Deutschland
    • Neues Deutschland 2
    • Ruhr Nachrichten
    • taz
    • WDR
    • WDR 2
    • Welt

    Internetseiten zum Protest gegen ...

  4. Veranstaltung
    Dienstag 24 April

    Das Elektrosmogkartell lädt ein: 2. systemausfall.org Usertreffen

    Am 24. April findet ab 19 Uhr im Freigarten unser zweites Usertreffen statt. Komm' gerne vorbei, um zu plaudern, Fragen zu unseren Diensten zu stellen oder wenn du Hilfe bei technischen Problemen benötigst. Wir sind am blauen systemausfall.org-Shirt zu erkennen.

  5. Artikel

    Ein Stück Emanzipation: Selbständiges Erstellen von Mailinglisten

    Auf unserer Webseite steht dieser Satz:

    Wir wollen einen selbstbewussten und kritischen Umgang mit digitalen Werkzeugen fördern.

    Damit verbunden ist der Anspruch, dass unsere Nutzer_innen größtmögliche Freiheit bei der Nutzung unserer Dienste haben. Diesem Anspruch sind wir nun ein Stück näher gekommen, denn alle Menschen mit einem systemausfall.org-Account können ...

  6. Veranstaltung
    Dienstag 13 Februar

    Das Elektrosmogkartell lädt ein: systemausfall.org Usertreffen

    Am 13. Feburar findet ab 19 Uhr im Café Marat unser erstes Usertreffen statt. Komm' gerne vorbei, um zu plaudern, Fragen zu unseren Diensten zu stellen oder wenn du Hilfe bei technischen Problemen benötigst. Wir sind an der kleinen systemausfall.org-Fahne zu erkennen.

  7. Veranstaltung
    Donnerstag 18 Januar

    Crypto-Party: Mailverschlüsselung

    Bring Deinen Laptop (oder nicht-mobilen Rechner) mit! Ohne viel Vortragen oder Erklären schreiten wir gemeinsam oder in Kleingruppen zur Tat, auf dass Du am Ende des Abends mit allen Leuten im Raum (oder auch außerhalb) verschlüsselt Mails austauschen kannst. Bei Interesse gehen wir auch auf verschlüsselte Mailinglisten (schleuder) ein.

    Einlass ...

  8. Artikel

    You won’t find us on Facebook

    Facebook ist kein soziales Netzwerk, sondern vielmehr ein Umschlagplatz für soziale Beziehungen. Mit dem täglichen Login produziert (im Sinne von Arbeit) der User fleißig für das Unternehmen Facebook, das aus den veröffentlichten Inhalten und sozialen Beziehungen Werte schöpft und die Produzierenden daran nicht teilhaben lässt.

    Im Essay Du bist das ...

  9. Artikel

    Endstation - ein Aktionsbündnis gegen Videoüberwachung im öffentlichen Raum

    Im politischen Alltag werden immer wieder Begriffe umgedeutet, um die damit verbundenen Entwicklungen widerstandsfreier durchsetzen zu können. Ein Beispiel ist die intelligente Videoüberwachung am Berliner Südkreuz. Dort läuft aktuell ein Pilotprojekt, bei dem nicht nur Videoaufnahmen aller Passant*innen angefertigt werden, sondern gleichzeitig Gesichts- und Verhaltenserkennungen durchgeführt werden. Um für ...

  10. Artikel

    Wir haben unser Spendenziel erreicht

    Es freut uns zu verkünden, dass wir unser aktuelles Spendenziel erreicht haben. Und obwohl der Spendenaufruf inzwischen nicht mehr prominent auf unserer Webseite zu finden ist, treffen immer noch einzelne Spenden ein :-))

    Deshalb wollen wir uns mit dieser E-Mail bei all denjenigen bedanken, die uns unterstützt und damit den weiteren ...