103 Gruppen / 759 Gestalten / 1503 Beiträge
Beitrag

Brotverteilung KW 11 – Buchweizen Bernd

Für ungefähr 1 kg Bernd röstet Ihr zunächst unter Rühren 225 g Buchweizen im Topf. Sobald der etwas abgekühlt ist, könnt Ihr ungefähr 120 g davon zu Schrot mahlen, 50 g Roggenvollkornmehl und 15 g Salz dazugeben und mit 300 ml kochendem Wasser übergossen ein Brühstück herstellen.

Für den Roggensauerteig mahlt Ihr den übrigen Buchweizen zu Mehl, gebt 150 g Roggenvollkornmehl, 225 ml 45 °C warmes Wasser und 25 g Roggen-Anstellgut hinzu. Das Anstellgut könnt Ihr von uns bekommen, der Sauerteig sollte um 18 Uhr angerührt sein.

Für den Weizensauerteig nehmt Ihr 100 g Weizenvollkornmehl, 125 ml 35 °C warmes Wasser und 5 g Kamut-Anstellgut. Der Weizensauerteig sollte um 19 Uhr fertig sein. Alle drei Teige lasst Ihr bei Zimmertemperatur über Nacht stehen.

Am nächsten morgen um 8 Uhr fügt Ihr die zwei Sauerteige und das Brühstück zu einem Teig zusammen, gebt noch 200 g Weizenvollkornmehl und 4 g Kamut-Anstellgut hinzu und knetet den Teig gut durch. Anschließend darf er eine Stunde ruhen, bevor Ihr ihn in eine gefettete Kastenform gebt und nochmals eine Stunde gehen lasst.

Nun dürft Ihr den Backofen auf 210 °C vorheizen und Bernd darin schön braun backen, das dauert vielleicht ungefähr 45 Minuten.

Das meiste davon hat diesmal eine einen Kranken vertretende Neubäckerin für uns gemacht. Vielen Dank dafür!