177 Gruppen / 1344 Gestalten / 10236 Beiträge
Beitrag
Datei

12 kurze Ansagen in Vorbereitung auf die richtungsweisende EU-Wahl

Wer sich ein paar Gedanken zur EU-Wahl machen möchte im Wortsinn von "gebildeter Meinung": Die GAP ist mit ca. 400 Mrd-€[1] ein enorm weitreichender EU-Politikbereich. Gleichzeitig hat die Landwirtschaft in ihrer Gesamtheit sehr großen Einfluss auf a) Natur und Umwelt (-> Artenvielfalt, Dürreresistenz, (Klima-)schädliche Abgase, Überdüngung, Hummusverlust, Medikamenteneintrag in Flüsse, Naherholung,CO²-Bindung, ...) und sowohl b) Existenzgrundlage (-> Höfesterben) als auch c) Lebensqualität und Zufriedenheit (-> Vertrauen in EU, kein permanenter Existenzkampf trotz Naturverbundenheit) der Landbevölkerung, also auch auf das politische Klima.

DIe Agrarpolitik beeinflusst stark die Wende der Landwirtschafts-Standarteinstellung weg von großräumiger, industrieller Massenlandwirtschaft hin zu kleinräumiger, regionaler Kreislaufwirtschaft. Sie setzt also sehr deutlich die Weichen für einen Klima- und Gesellschaftswandels.

Details sind anschaulich und eingängig in angehängter pdf-Übersicht dargestellt; mehr Details im aktuellen Böll-Agraratlas von 2019 und der begleitenden Webseite mit 1-Minütigen, prägnanten Videos.

P.S. Ich empfehle ganz grundsätzlich: Briefwahl. Und sowie so @backstube n-Mitgliedschaft 😊

[1] ca. 40% des Gesamthaushaltes, 60 Mrd-€ pro Jahr und 114,-€ pro Jahr und EU-Bürger*

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @backstube per E-Mail informiert zu werden