93 Gruppen / 734 Gestalten / 1385 Beiträge
Peter Weiss Haus

Peter Weiss Haus

Kurzbeschreibung
Das freie Bildungs- und Kulturhaus in der KTV.
Anschrift

Doberaner Straße 21
18057 Rostock

Website
peterweisshaus.de
Gründung
2008 gegründet
Schlagworte
#Bildung, #Kultur
Anzahl Mitglieder
3 Mitglieder
Geschlossene Gruppe
Geschlossene Gruppe: Gespräch beginnen um Mitgliedschaft zu beantragen
Anzahl Abonnent_innen
5 Abonnent_innen Gruppe empfehlen
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/pwh
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Samstag 07 Oktober

    Konzert XtremeBluesDog

    Zur Nachmittagsgestaltung beim #PlattnFischn freuen wir uns dieses mal auf Xtreme Blues Dog aus Brasilien. Er spielt Mundharmonika, Kazoo, Gitarre, Schlagzeug und singt – alles zur selben Zeit. Diese brasilianische One-Man-Show zeigt seine Interpretation von Blues gepaart mit einer Menge Rock’n Roll. Mit seinen Alben geht er regelmäßig auf große ...

    Zum Beitrag …
  2. Veranstaltung
    Sonntag 08 Oktober

    Open Fair Brunch

    Ab 10.30 Uhr findet im Café Marat der Open Fair Brunch statt. Kommt vorbei und genießt Köstlichkeiten aus regionalen oder fair gehandelten Lebensmitteln – alles vegan. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Start in den Sonntag!

    Zum Beitrag …
  3. Veranstaltung
    Sonntag 08 Oktober

    "Nichtstun ist keine Lösung" - Lesung & Gespräch mit Hilal Sezgin

    Es ist für uns alltäglich geworden: Bilder von Ertrinkenden im Mittelmeer, Aufmärsche von Rechtspopulisten, Billigkleidung aus den Händen unterbezahlter Näherinnen. Oft spüren wir den Wunsch, einfach nicht hinzuschauen. Wir fühlen uns betroffen, aber tun oft – nichts. Auch weil wir wissen, dass wir als Weltverbesserer verunglimpft werden. Wer sich engagiert, gilt ...

    Zum Beitrag …
  4. Veranstaltung
    Donnerstag 05 Oktober

    "Die Toten kommen wieder!" no-panik Theater

    Ich bin gekommen, Unruhe zu stiften. Ihr sagt: ich bin ein Spinner; Ich sage: ich bin THOMAS MÜNZER. Ihr sagt: ich bin lange tot; Ich sage: Die Toten kommen wieder! // Clowneske Blues-Messe für Thomas Münzer // - Der Sohn Gottes entschließt sich, wieder auf die Erde zu kommen. Doch hier merkt er ...

    Zum Beitrag …
  5. Veranstaltung
    Samstag 07 Oktober

    #2 Platt'n Fisch'n

    Die #2 Plattenbörse #PlattnFischn in Rostock. Nach recht erfolgreichem Start im Mai gibt es nun am 7.Oktober die Neuauflage.
    Das Kollektiv analoge Kultur entwickelt in Zusammenarbeit mit verschiedenen Menschen und Gruppen aus Rostock und MV Stück für Stück ein kleines Festival für analoge Kultur. Ein Teil davon ist die ...

    Zum Beitrag …
  6. Veranstaltung
    Samstag 30 September

    Party: Monvmental [V] - SoliParty für Jugend rettet e.V.

    Aufgrund der derzeitigen Situation im Mittelmeer wird die nächste Veranstaltung mal im PWH stattfinden und eine Solifete für den Jugend Rettet e.V. sein – eine von vielen Nichtregierungsorganisationen, die sich selbstlos für die Rettung unzähliger Flüchtlinge vor dem Ertrinken einsetzen und so Tausenden das Leben retten. Dennoch hielten es die ...

    Zum Beitrag …
  7. Veranstaltung
    Samstag 23 September

    Graphic Novel: »Madgermanes« von Birgit Weyhe (Illustrade)

    Von 1979 bis 1991 waren 20.000 Vertragsarbeiter aus Mosambik, die in der DDR beschäftigt. Ihr auf vier Jahre befristeter Aufenthalt sollte dazu dienen, ihnen eine Ausbildung zu ermöglichen und Berufserfahrung zu sammeln, um nach ihrer Rückkehr zum Aufbau eines unabhängigen sozialistischen Mosambiks beizutragen.

    Die Realität sah anders aus: Die ...

    Zum Beitrag …
  8. Veranstaltung
    Donnerstag 21 September

    PolDo: Das Archiv "Lichtenhagen im Gedächtnis" stellt sich vor

    Das Archiv „Lichtenhagen im Gedächtnis“ sammelt, archiviert und systematisiert seit September 2015 mit finanzieller Unterstützung der Hansestadt Rostock Dokumente und Materialien zum Pogrom von Rostock – Lichtenhagen. Am 21.09.2017 möchten wir euch das Archiv vorstellen, Fragen beantworten und mit euch ins Gsespräch kommen …

    Mehr Infos unter: www.lichtenhagen-1992.de ...

    Zum Beitrag …
  9. Veranstaltung
    Donnerstag 14 September

    Luna Al-Mousli: »Eine Träne. Ein Lächeln. Meine Kindheit in Damaskus«

    +++ Zweisprachige Veranstaltung (deutsch und arabisch) +++ Eintritt frei +++

    »Vierzehn Jahre meines Lebens verbrachte ich in einer der ältesten Städte der Welt – in Damaskus. Mit 44 Geschichten aus meiner Kindheit und Jugend gebe ich einen Einblick in das Leben dieser Stadt. Ich erinnere mich an Orte, die nicht mehr existieren, und an ...

    Zum Beitrag …