244 Gruppen / 9936 Gestalten / 16252 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Marat // Sade - Theaterstück des FREIGEISTER Theater- und Kulturkollektiv e.V.

Datum & Zeit

am 12. November 2021 von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Ort

Peter-Weiss-Haus // Doberaner Straße 21, 18057 Rostock

Inmitten der Französischen Revolution stehen die beiden Widersacher Marat und de Sade und ihre konträren Weltanschauungen mit den damit einhergehenden Staatsentwürfen. Während Marat der Gesellschaft zum Wohle aller, wie er glaubt, Moral und Tugend aufzwingen will, das Volk vertritt und die Revolution – blutig, wie sie längst geworden ist – rechtfertigt, resigniert de Sade angesichts der unabänderlichen Natur des Menschen, verlacht Marats sozialistische Ideen und sieht das Heil in der Loslösung des Einzelnen aus der Gesellschaft.

“I’ve twisted and turned them every way,
and can see no ending to our play.”

Leben und Tod des Revolutionärs (und der Revolution) werden als Spiel im Spiel, als Theater im Theater, dreizehn Jahre nach Marats Tod dargestellt im Irrenhaus von Charenton. Regie führt der Marquis de Sade. Weiss hält sich eng an historische Fakten, und doch ist sein Drama so weit wie nur irgend möglich von einem historischen Drama entfernt. Das Stück wurde nach seiner Uraufführung in Berlin zu einem der größten internationalen Theatererfolge.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Peter Weiss Woche statt.

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @pwh per E-Mail