138 Gruppen / 971 Gestalten / 2629 Beiträge

#kultur

  1. Radio LOHRO

    Radio LOHRO

    Dein Lokalradio in Rostock. Komm hinzu mit deinen Themen, deiner Musik und probier dich aus!

  2. JAZ

    JAZ

    Die Diestel im Beton! Im Jugendalternativzentrum findest du Werkstätten aller Art, Konzerte, Partys und richtig viel Freiraum.

  3. Peter Weiss Haus

    Peter Weiss Haus

    Das freie Bildungs- und Kulturhaus in der KTV.

  4. Frieda 23

    Frieda 23

    Das Kunst- und Medienzentrum in Rostock

  5. K

    Kulturhafen

    Der Kulturhafen ist das große Nachschlagewerk für die Kulturlandschaft der Hansestadt.

  6. F...

    FUTURE WORLD ... Träum' Dir Deine Welt!

    DU bist und ALLE Menschen sind eingeladen, Dir/sich einmal zu wünschen, wie Deine/unser aller Welt in der Zukunft aussehen soll ...

  7. V

    VIDUS

    Halt und Sicherheit, um Dein Leben und Deine Welt mit zu gestalten - aus Deinen Visionen, Deiner Kreativität, Deinem Enthusiasmus.

  8. RaumKollektiv e.G. i.G.

    RaumKollektiv e.G. i.G.

    Gründung einer Genossenschaft, die Räume z.B. für gemeinschaftliches, nachhaltiges Mehrgenerationenwohnen sowie soziokulturelle Projekte bereitstellen will.

  9. Budhilde

    Budhilde

    Hausgemeinschaft und "Verein zur Förderung von Sub- und Aquakultur" ;)

  1. Veranstaltung
    Mittwoch 13 Juni

    Kein Schlusswort – Buchvorstellung der Plädoyers der Nebenklage im NSU-Prozess mit Dr. Peer Stolle

    Mit ca. 400 Verhandlungstagen in 5 Jahren ist es eines der aufwändigsten Verfahren der deutschen Nachkriegsgeschichte: Der Prozess gegen mutmaßliche Mitglieder und Unterstützer des »Nationalsozialistischen Untergrunds« (NSU) am Münchener Oberlandesgericht. Die Plädoyers vieler der über 90 Nebenklägerinnen und ihrer Anwältinnen waren auch eine Abrechnung mit dem gebrochenen Aufklärungsversprechen ...

  2. Artikel

    FRIEDA bunt machen – Sommerfest 2018

    Auch in diesem Jahr öffnet die FRIEDA 23 wieder ihre Türen und ihren Hof für Interessierte der Kulturszene. Am 29. Juni, von 17.00-22.30 Uhr, laden die Institutionen zu verschiedenen kulturellen Highlights ein. Dieses Jahr steht das Sommerfest unter dem Motto „FRIEDA bunt machen“ und Name wird Programm sein ...

  3. Artikel

    Budhilde e. V. – Ein alternatives Wohn- und Kulturprojekt für Rostock

    Was wir wollen?
    Wohnen sollte auch in Zukunft erschwinglich und dadurch überall für jeden Menschen möglich sein! Ein Ort zum Leben, dass heißt für uns nicht nur seine eigenen vier Wände zu haben, sondern auch eine Reihe von offenen gemeinschaftlich nutzbaren Räumen zu schaffen als Ort um sich zu treffen ...

  4. Veranstaltung
    Donnerstag 07 Juni

    Konzert Someday Jacob

    Wir haben ein neues Album gemacht. Es heißt „Everybody Knows Something Good“. Es zu schreiben und aufzunehmen, war ganz leicht und ganz schön schwer, alles gleichzeitig. Weil man immer irgendwie drin steckt in der Musik, und weil man etwas von sich zeigen möchte. Wir sind stolz auf das, was entstanden ...

  5. Veranstaltung
    Donnerstag 31 Mai

    P 30 Theater "Traumpaar"

    Ein Umzug steht an. München. Ricki, seine Schwester Natalie und ihr Vater müssen das Haus räumen, das die Mutter sich im Scheidungskrieg zurückerobert hat. Ricki ist gerade 15 und wohnt mit seiner großen Liebe Cindy auf dem Dachboden. Bei ihr fühlt er sich wirklich geborgen. Ein Umzug bedeutet, sie zurückzulassen ...

  6. Artikel

    Stellenausschreibung Elternzeitvertretung in der KARO gAG

    Wir suchen Eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in, die/der als Vertretung in Elternzeit das Technologie Zentrum Kultur bei der KARO gAG betreut, koordiniert und in Abstimmung mit dem Vorstand weiterentwickelt. Das Technologie Zentrum Kultur (TZK) ist ein Projekt der KARO gAG, das durch die Hansestadt Rostock und das Ministerium ...

  7. Veranstaltung
    Dienstag 29 Mai

    50 Jahre 1968 | Heinz Bude: »Adorno für Ruinenkinder«

    Lesung & Gespräch, Moderation: Heiner Hastedt (Universität Rostock, Institut für Philosophie) Die Achtundsechziger polarisieren noch immer. Heinz Bude hat mit Männern und Frauen gesprochen, die damals dabei waren. Gemeinsam ist ihnen der Aufbruch aus der Kindheit zwischen Ruinen in eine Welt des befreiten Lebens. Aber Adorno gab ihnen auf den ...

  8. Artikel

    Kultursalon „Kulturorte und Stadtentwicklung“

    Mit dem neuen Format „Kultursalon“ möchte die KARO gAG kommunale Entscheidungstragende, Bürgerinnen und Bürger sowie Kulturträger und Kreative an einen Tisch bringen, um eine nachhaltige, kulturell-kreative Stadtentwicklung zu diskutieren und mitzugestalten. Der erste Kultursalon „Kulturorte und Stadtentwicklung“ findet in Zusammenarbeit mit dem Servicecenter Kultur sollte ursprünglich am 21.06.2018 ...