250 Gruppen / 9995 Gestalten / 16454 Beiträge

#Bildung

  1. Eltern-Kind-Garten

    Eltern-Kind-Garten

    Verwilderter Garten statt Edelstahl-Spielplatz. Bei uns wird in Gemeinschaft gespielt nach der Kita oder am Wochenende. Lust auf Mitgestalten?

  2. FWT…

    FUTURE WORLD ... Träum' Dir Deine Welt!

    DU bist und ALLE Menschen sind eingeladen, Dir/sich einmal zu wünschen, wie Deine/unser aller Welt in der Zukunft aussehen soll ...

  3. Heinrich-Böll-Stiftung MV

    Heinrich-Böll-Stiftung MV

    Wir organisieren Bildungsveranstaltungen, deren Ziel es ist, Bürger*innen an gesellschaftlichen Debatten und politischen Entwicklungen teilhaben zu lassen.

  4. Klassische Musik und Plattenbaugebiet

    Klassische Musik und Plattenbaugebiet

    Klassische Musik in der Dorfkirche in Toitenwinkel. Unkompliziert, nahe am Menschen ... und hört sich phänomenal gut an. Eintritt immer frei.

  5. Kurze Wege Bunte Höfe - KUBU

    Kurze Wege Bunte Höfe - KUBU

    Projekt des Fördervereins Bunte Höfe e.V. Unser Projekt will kurze Wege im Klimaschutz gehen und zu nachhaltiger regionaler Ernährung anregen.

  6. Ivm

    Ideenwerkstatt von morgen

    Workshop- und Aktionsnetzwerk für zukunftsfähige Entwicklung. Wir machen Workshops an Schulen aller Art über globale Themen und gestalten Karten für nachhaltigen Konsum auf der Karte von morgen.

  7. Medienlabor

    Medienlabor

    Ein aktiver Fachaustausch zwischen Sozial- und Medienpädagogen. "Wie kann die Aufmerksamkeit für Gutes und Gelingendes verstärkt werden? Und wie nehmen wir Professionellen uns selbst in den Blick?"

  8. Peter Weiss Haus

    Peter Weiss Haus

    Das freie Bildungs- und Kulturhaus in der KTV.

  9. V

    VIDUS

    Halt und Sicherheit, um Dein Leben und Deine Welt mit zu gestalten - aus Deinen Visionen, Deiner Kreativität, Deinem Enthusiasmus.

  10. Junges Engagement

    Junges Engagement

    wir unterstützen Rückkehrende aus Freiwilligendiensten in ihrem entwicklungspolitischen Engagement rund um das Globale Lernen mit Beratung, Vernetzunetzung, Weiterbildung und finanzieller Förderung!

  11. K

    Kulturhafen

    Der Kulturhafen ist das große Nachschlagewerk für die Kulturlandschaft der Hansestadt.

Beiträge

  1. Veranstaltung
    Mittwoch 19 Januar

    Alternative Grüne Woche: Film & Gespräch "Toxic Business"

    Auch deutsche Chemiekonzerne verkaufen in Kenia Agrarpestizide, die in Europa aufgrund ihrer krebserregenden Wirkstoffe längst verboten sind. Die giftigen Chemikalien werden auf den lokalen Märkten weitestgehend ohne Kontrolle verkauft und die Anbieter werben mit maßgeschneiderten Kampagnen um neue Kundschaft. Die finden sie allzu häufig bei den kleinbäuerlichen Betrieben. Doch es …

  2. Veranstaltung
    Samstag 13 November

    Kurt Barthel - Lesung des Erinnerungsbandes "Dein Tag wird kommen, Genosse Spartakus!"

    Weggefährtinnen, Mitstreiterinnen und Freundinnen des Antifaschisten, Dichters und ehemaligen Chefdramaturgen des Rostocker Volkstheaters KuBa (1914–1967) kommen zu Wort: Genossinnen aus den Jahren des antifaschistischen Kampfes im Exil, aber auch Angehörige der DDR-Gründergeneration; enge Vertraute, die von den wichtigen Situationen in seinem Leben berichten können, und Leser*innen, …

  3. Veranstaltung
    Dienstag 02 November

    Kein Schlussstrich! - Ausstellung "offener Prozess"

    Die Ausstellung „Offener Prozess“ nimmt die ostdeutsche Realität zum Ausgangspunkt, um eine Geschichte des NSU-Komplexes zu erzählen, die von den Migrationsgeschichten der VertragsarbeiterInnen und den Kontinuitäten rechter und rassistischer Gewalt und des Widerstandes dagegen ausgeht. Mit dem Ansatz eines lebendigen Erinnerns rückt sie marginalisierte Perspektiven in den Mittelpunkt und nimmt …

  4. Veranstaltung
    Montag 01 November

    Kein Schlussstrich! - Lesung und Diskussionsrunde

    Das rassistische Pogrom im August 1992 in Rostock-Lichtenhagen ist Ausdruck der nationalistischen Stimmung zu Beginn der 1990er-Jahre in der Bundesrepublik Deutschland. Der Mord an Mehmet Turgut am 25.02.2004 in Rostock-Toitenwinkel ist Teil der Tatserie des
    NSU, welche erst 2011 öffentlich wurde. Können diese Ereignisse als Kontinuitäten rechter Gewalt gelesen werden? …

  5. Veranstaltung
    Montag 01 November

    Kein Schlussstrich! - Ausstellungseröffnung "offener Prozess"

    Die Ausstellung „Offener Prozess“ nimmt die ostdeutsche Realität zum Ausgangspunkt, um eine Geschichte des NSU-Komplexes zu erzählen, die von den Migrationsgeschichten der VertragsarbeiterInnen und den Kontinuitäten rechter und rassistischer Gewalt und des Widerstandes dagegen ausgeht. Mit dem Ansatz eines lebendigen Erinnerns rückt sie marginalisierte Perspektiven in den Mittelpunkt und nimmt …

  6. Veranstaltung
    Mittwoch 01 Dezember

    Erdoğans »Neue Türkei« und der Krieg gegen die Kurd:innen

    Angesichts einer angeschlagenen Wirtschaft und einbrechender Zustimmungswerte setzt der türkische Präsident Erdogan einmal mehr auf
    Krieg. Seit knapp sechs Jahren wütet in Nordkurdistan ein regelrechter türkischer Staatsterrorismus gegen die kurdische Gesellschaft und ihre politischen Institutionen, vor allem gegen die Demokratische Partei der Völker (HDP). Erdogan hat sich die Unterwerfung nicht …

  7. Veranstaltung
    Montag 29 November

    „Jinwar, das Dorf der freien Frauen“ - Eine Fotoausstellung

    Inmitten des Krieges in Syrien entstand die Idee eines ökologischen Dorfes, in dem Frauen gemeinschaftlich und selbstbestimmt leben können. Es wurde viel unter den beteiligten Frauen diskutiert, Ideen gesammelt, Pläne geschmiedet und Träume gesponnen. Am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25. November) 2016 wurde der Bau des Dorfes, im …

  8. Veranstaltung
    Sonntag 14 November

    Marat // Sade - Klanginstallation von CONFUSION MASTER

    Das Rostocker Stoner Psych Doom Quartett CONFUSION MASTER re-interpretiert in einer 3,5 stündigen Sound Performance Peter Weiss‘ „Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade“. Als dialogisches und kompositorisches Audio fungieren die Originalstimmen der Aufführung des Stückes vom …

  9. Veranstaltung
    Freitag 12 November

    Marat // Sade - Theaterstück des FREIGEISTER Theater- und Kulturkollektiv e.V.

    Inmitten der Französischen Revolution stehen die beiden Widersacher Marat und de Sade und ihre konträren Weltanschauungen mit den damit einhergehenden Staatsentwürfen. Während Marat der Gesellschaft zum Wohle aller, wie er glaubt, Moral und Tugend aufzwingen will, das Volk vertritt und die Revolution – blutig, wie sie längst geworden ist – …