172 Gruppen / 1249 Gestalten / 8790 Beiträge

#bildung

  1. Peter Weiss Haus

    Peter Weiss Haus

    Das freie Bildungs- und Kulturhaus in der KTV.

  2. Eltern-Kind-Garten

    Eltern-Kind-Garten

    Verwilderter Garten statt Edelstahl-Spielplatz. Bei uns wird in Gemeinschaft gespielt nach der Kita oder am Wochenende. Lust auf Mitgestalten?

  3. K

    Kulturhafen

    Der Kulturhafen ist das große Nachschlagewerk für die Kulturlandschaft der Hansestadt.

  4. F...

    FUTURE WORLD ... Träum' Dir Deine Welt!

    DU bist und ALLE Menschen sind eingeladen, Dir/sich einmal zu wünschen, wie Deine/unser aller Welt in der Zukunft aussehen soll ...

  5. Heinrich-Böll-Stiftung MV

    Heinrich-Böll-Stiftung MV

    Wir organisieren Bildungsveranstaltungen, deren Ziel es ist, Bürger*innen an gesellschaftlichen Debatten und politischen Entwicklungen teilhaben zu lassen.

  6. V

    VIDUS

    Halt und Sicherheit, um Dein Leben und Deine Welt mit zu gestalten - aus Deinen Visionen, Deiner Kreativität, Deinem Enthusiasmus.

  7. Ivm

    Ideenwerkstatt von morgen

    Workshop- und Aktionsnetzwerk für zukunftsfähige Entwicklung. Wir machen Workshops an Schulen aller Art über globale Themen und gestalten Karten für nachhaltigen Konsum auf der Karte von morgen.

  1. Veranstaltung
    Donnerstag 14 Februar

    Konzert: The smolls Family

    The Smolls Family

    Wohnzimmer-Konzert im Möckelsaal

    In bester amerikanischer Blues- und Folk-Tradition. Ihre Wurzeln liegen in D / DK und nun sind hier im Norden Deutschlands auf Wohnzimmertour.
    Autentisch, besinnlich und wunderschön.

    Eintritt ist frei! Spenden sind erwünscht!

    Einlaß: 19 Uhr
    Beginn: 19.30 Uhr

  2. Artikel

    Transformation durch Theater

    Als Gruppe gesellschaftliche Fragen als ganzer Mensch bewegen, reflektieren und durch Spiel und Kreativität neu sehen und gestalten. Theater hebt Konflikte und jegliche Rollen in einen urteilsfreien Raum. Situationen und Möglichkeiten wirklich ausspielen und miteinander in Kommunikation treten lassen ist der Ursprung des Theaters. Diverse Theatertechniken und Spiele laden dich ...

  3. Artikel

    Theater zum Leben

    Im Theater zum Leben geht es um die Befähigung, durch das Theater neue Möglichekeiten des Wandels zu erproben. Sie erlaubt einer Gemeinschaft aus den gemeinsamen Erfahrungen emotionale Intelligenz zu entwickeln und zu offenen Dialogen und neuen Realitäten als Gruppe zu kommen. Das Theatre for Living wurde von David Diamond (Theatre ...

  4. Veranstaltung
    Donnerstag 21 Februar

    „Blaue Stunde und ein Viertel“ – ein Lesestück Von Gottfried Haufe

    „Blaue Stunde und ein Viertel“ – ein Lesestück Von Gottfried Haufe
    "Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht." Zitatende. Verfasser: Freundeskreis. Diese Zeile könnte der inoffizielle Titel des Lesestücks „Blaue Stunde und ein Viertel“ sein. Ein Alltagsdrama, wie es um jeden von uns herum immer wieder passiert. Seit Jahrtausenden. Zwei Menschen ...

  5. Veranstaltung
    Dienstag 29 Januar

    Akkustik Punk aus Indonesien


    MIKE von der indonesischen Punkband MARJINAL

    Zu Zeiten der diktatorischen Führung des Staatspräsidenten Suharto in Indonesien litt die Bevölkerung unter massiver Korruption und Missachtung der Menschenrechte. Suhartos „Neue Ordnung“ führte zu rücksichtsloser Unterdrückung und schränkte die soziale Gerechtigkeit und bürgerliche Freiheiten massiv ein. Viele kuragierte Frauen und Männer ließen, im ...

  6. Artikel

    Workshop von morgen – Kartiere deine Zukunft

    Du sucht ein cooles Projekt mit deiner Klasse, hast Spaß an einer digitalen Plattform und willst lokal richtig was bewegen? Dann nichts wie ran an den Karte von morgen-Workshop. Wir lernen hier nicht nur, wie die Karte von morgen eingesetzt wird, sondern auch, was zukunftsfähige Entwicklung auf lokaler Ebene bedeutet ...

  7. Artikel

    Entrepreneurship – Verändern für die Zukunft

    Unsere Welt, in der wir aufwachsen, ist so fertig wie nie zuvor und Produkte gibt es im Überfluss. Und dennoch wissen wir alle, wir haben lang nicht alle Probleme gelöst. Das wesentliche dabei muss die Gesellschaft lernen, aber manches können wir, mit etwas Geschick, auch unternehmerisch lösen. Zentral dabei ist ...

  8. Veranstaltung
    Mittwoch 05 Dezember

    szenische Lesung: TRAUMA von Torsten Buchsteiner

    Verena leitet seit zehn Jahren ein Frauenhaus.
    Sie arbeitet zu viel und trinkt zu viel.
    Eines Tages trifft sie in einer Bar die junge Kitty und verliebt sich sofort in sie.
    „Du willst immer alle therapieren! Aber ich bin keine von deinen Heulsusen!“
    Kitty findet Weiber echt bescheuert und Liebe ...