Stadtgestalten powered by grouprise braucht deine Unterstützung! Spende einmalig an Sense.Lab e.V. oder regelmäßig via Liberapay.
236 Gruppen / 6045 Gestalten / 14911 Beiträge
Heinrich-Böll-Stiftung MV

Heinrich-Böll-Stiftung MV

Kurzbeschreibung
Wir organisieren Bildungsveranstaltungen, deren Ziel es ist, Bürger*innen an gesellschaftlichen Debatten und politischen Entwicklungen teilhaben zu lassen.
Schlagworte
#Demokratie, #Bildung, #Frieda, #Ökologie, #Menschenrechte
Anschrift

Heinrich-Böll-Stiftung MV in der FRIEDA 23
Friedrichstraße 23 * 18057 Rostock
1. Stock, Raum 1.12
0381/ 4922184 * post@boell-mv.de

Website
www.boell-mv.de
Gründung
1997 gegründet
Anzahl Mitglieder
3 Mitglieder · Beitreten
17 Abonnentinnen · Abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/boell
Beiträge
  1. Artikel

    Landwirtschaft anders – Alternative Grüne Woche 2021 vom 11.-16. Januar

    Die Veranstaltungsreihe „Landwirtschaft anders – unsere Grüne Woche“ hat Tradition. Seit mehr als fünf Jahren findet sie im Vorfeld der Demonstration „Wir haben Agrarindustrie satt“ und im Vorfeld der Internationalen Grünen Woche in Berlin in der Heinrich-Böll-Stiftung statt. An jedem Tag der Veranstaltungsreihe wird eigentlich im Berliner Haus, das regelmäßig …

  2. Veranstaltung
    Montag 16 November

    Jetzt online! BÖLL-Montagskino: One Word - über die Klimafolgen auf den Marshallinseln

    Film & Gespräch mit Viviana Uriona (Regisseurin) und Mark Uriona (Bildregisseur)

    Das Online-Filmgespräch startet um 20.30 Uhr (s.u.).

    Die Republik der Marshall-Inseln ist ein äquatornaher Inselstaat im weiten endlosen Blau des Pazifischen Ozeans. Das Land erstreckt sich über drei Inseln und 29 Korallenatolle, die 1156 einzelne Inseln und Inselchen umfassen. …

  3. Veranstaltung
    Dienstag 13 Oktober

    Die Klimaschmutzlobby. Wie Politiker und Wirtschaftslenker die Zukunft unseres Planeten verkaufen

    Online-Buchvorstellung mit Susanne Götze und Annika Joeres

    Trotz eindeutiger Verpflichtungen zu den Zielen des Pariser Weltklimaabkommens sind wir weit davon entfernt, diese zu erreichen. Die Autorinnen machen weltweit agierende Klimawandelskeptiker und Lobbyisten der Fossilindustrie verantwortlich. Gemeinsam mit Ihnen und den Autorinnen diskutieren wir über gut gemeinte Selbstverpflichtungen, über die Ziele …

  4. Veranstaltung
    Dienstag 29 September

    Online-Seminar: Wenn die Luft brennt. Klimaschutzkritik von rechts kontern!

    Klimawandelleugnung, Angriffe gegen Aktivist_innen, völkische Instrumentalisierung der industriepolitischen Krise – die extreme Rechte will das Thema Klimaschutzkritik besetzen. Das Online-Seminar gibt einen Überblick zu extrem rechten Interventionen rund um das Thema Klimaschutzdebatte – vor allem im Netz.

    Das zweistündige Seminar stärkt die eigene Kommunikationspraxis: ob Diskussion mit Freund_innen, Forumsdebatten oder …

  5. Veranstaltung
    Donnerstag 04 Juni

    Film & Gespräch „Anders essen – Das Experiment“

    Film & Gespräch mit Kurt Langbein, Regisseur und Arndt Müller, Vernetzungsstelle Schulverpflegung MV

    Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

    Für den Film Anders essen – Das Experiment wird erstmals ein Acker mit genau jenen Getreiden, Gemüsen, Früchten, Ölsaaten und Gräsern bepflanzt, die …

  6. Veranstaltung
    Donnerstag 26 März

    Werkzeuge für eine Klimawende von unten

    Selbst aktiv werden mit direkter Demokratie
    *mit Eric Häublein, BürgerBegehren Klimaschutz Berlin e.V. und Malte Brockmann, Rostock Kohlefrei *

    Kleine Gruppen engagierter Menschen haben es geschafft, ganze Städte zu verändern. In München haben die BürgerInnen entschieden, dass das Steinkohlekraftwerk der Stadtwerke schon 2022 statt 2035 abgeschaltet werden soll. In Bamberg …