239 Gruppen / 9526 Gestalten / 15794 Beiträge
Stadtgestalten
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Dienstag 24 August

    Stadtrundgang zum Gedenken an die Pogrome in Lichtenhagen 1992

    Im August jähren sich die pogromartigen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen zum 29. Mal. Unter dem Beifall und der Beteiligung von Anwohner_innen wurde das Asylbewerberheim und die Unterkunft vietnamesischer Vertragsarbeitnehmer_innen angegriffen. Diese Ereignisse sind seitdem Teil der Rostocker Stadtgeschichte.
    Zum Gedenken an die rassistischen Ausschreitungen wurden ab 2017 sechs Stelen an verschiedenen …

  2. Artikel

    Das war der Anlaufpunkt am 12.07.21

    Der vergangene AP konnte endlich wieder physisch stattfinden, damit wirkt es viel persönlicher und angenehmer. Ein Teilnehmer konnte seine Sorgen mit Behörden und Vermieter:innen teilen.
    Ein anderer erzählte von wichtigen Veränderungen in seinem Leben und erhielt tolles Feedback aus der Gruppe.
    Erwähnenswert ist auch, dass viele Teilnehmer:innen auch ohne ein …

  3. Veranstaltung
    Donnerstag 29 Juli

    Vorbereitungstreffen Küstenputztag 29.7., 18 Uhr

    Wir treffen uns am Donnerstag, dem 29. Juli um 18 Uhr beim RostDock am Stadthafen, um uns für den Küstenputztag (18.9., Aktionszeit 10-12 Uhr) abzustimmen. An mehreren Standorten in Rostock, an Ufern und Stränden, soll an diesem Tag, dem International Coastal Cleanup Day, wieder Müll gesammelt werden. Zusammen können wir …

  4. Veranstaltung
    Donnerstag 12 August

    “Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl - MV diskutiert über Widerstand” - Widerstand und Verschwörungserzählungen

    Ausstellung und Podiumsdiskussion zum Thema Coronaleugner*innen und Verschwörungsmythen

    Wie erkennen wir Verschwörungserzählungen als das, was sie sind? Wie sprechen wir mit all jenen, die sich in den vergangenen Monaten der Pandemie den Coronaleugner*innen zugewandt haben? Und warum verstehen sich große Teile dieser Gruppierungen überhaupt als widerständig und revolutionär?

    All diesen …

  5. Artikel

    Save the Date: Summer-School Ausstellungseröffnung am 30.07.2021, 17 Uhr in der FRIEDA 23

    Die Stipendiat*innen der Summer School zeigen ab dem 30. Juli die Ergebnisse ihres einmonatigen Arbeitsstipendiums in der FRIEDA 23. Visuelle Eindrücke können wir noch nicht teilen, aber hören konnte man einige der Nachwuchskünstler*innen am Freitagmorgen bereits auf LOHRO. Wer das Interview verpasst hat, kann es hier nachhören:

    https://karo.ag/2021/07/19/save-the-date-summer-school-ausstellungseroeffnung-am-30-07-2021-17-uhr-in-der-frieda-23/