230 Gruppen / 3364 Gestalten / 14327 Beiträge
Artikel
  1. Artikel

    KKAT in Rostock 20.9. 11-17 Uhr mit Postkarten aus der Zukunft

    Meet-the-rebel: Liou bereitet gerade die 1. Rostocker Offene Versammlung vor, die am Sonntag im Rahmen des KKAT stattfinden soll. Ein bisschen erschöpft, weil es viel Aufwand ist, aber motiviert und neugierig: "Es ist ermutigend zu erkennen, was wir gemeinsam auf die Beine stellen können, wenn wir uns mit aller Kraft ...

  2. Artikel

    Pressemitteilung: Extinction Rebellion beim Klima-Krisen-Aktionstag – Die Zeit läuft uns davon

    Unter dem Motto: „Klima-Krisen-Aktionstag – Die Zeit läuft uns davon“ organisiert ein breit aufgestelltes Bündnis aus Rostocker Klimabewegungen eine Kundgebung mit vielen Infoständen auf der Langen Straße.

    Wir wollen damit die Tradition des Klimaaktionstages aufgreifen, welcher in diesem Jahr von der Stadt abgesagt wurde. Mit einem kurzen Kontaktdaten-Check-In am Eingang, ...

  3. Artikel

    Kidical Mass #4 am 20.09.2020

    Klappe, die vierte! Nach dem tollen Erfolg der ersten Rostocker Kidical Masses in 2019 und 2020 wollen wir zum vierten Mal gemeinsam durch die Straßen der Hansestadt fahren und allen Kindern die Gelegenheit bieten, für ihr Recht auf ein sicheres Radwegenetz zu demonstrieren. Mit der Idee der ‚Critical Mass' wird ...

  4. Artikel

    KKAT in Rostock 20.9. 11-17 Uhr mit Reden von XR und offener Versammlung für alle

    Meet-the-rebel, Tag 3: Rain bereitet gerade einen Talk über die Klimakrise vor, mit dem sie Sonntag auf dem KKAT dabei ist: "Mir ist es wichtig, Menschen zu erreichen und sie zu bewegen. Ich freue mich darauf, auf dem KKAT mit den unterschiedlichsten Menschen zu singen, zu sprechen und zu diskutieren!", ...

  5. Artikel

    FRIEDA 23 ist Freiraum für junge Kunst

    Ein Teil der Fassade an der Nordseite der FRIEDA 23 wird in dieser Woche künstlerisch gestaltet durch Louis Rohmer, einen ehemaligen Vorstudenten der Kunst.Schule.Rostock. Inzwischen studiert er Kommunikationsdesign an der Burg Giebichenstein in Halle (Saale). Mit der Fläche für die freie Gestaltung erhält der Nachwuchskünstler aus Rostock die Möglichkeit, eine ...

  6. Artikel

    helge wartet auf euch

    Habt Ihr etwas zu transportieren? Einen schweren Einkauf, Kisten oder gar zwei Kinder? Dann steht HELGE - Das freie Lastenrad ab sofort bei uns im Zukunftsladen für Euch bereit.

    https://sternmachtplatz.org/helge-wartet-auf-euch/

  7. Artikel

    FRIEDA 23 ist Standort für Tage der politischen Bildung

    Seit dem 15. September, dem Internationalen Tag der Demokratie, finden die Tage der politischen Bildung Mecklenburg-Vorpommern 2020 statt. Bis zum 3. Oktober, dem 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, bieten die Träger der politischen Bildung im ganzen Land rund 80 Veranstaltungen und Ausstellungen zu aktuellen politischen Fragen an und laden die ...

  8. Artikel

    Das war der Anlaufpunkt am 14.09.2020

    Zu unserem Anlaufpunkt am Montag trafen sich wieder engagierte Menschen um dem Struggle des Alltages standzuhalten und den Kampf gegen Behördenwillkür fortzusetzen. Unser derzeitiger Hauptfall im Streit mit dem Jobcenter (aufgrund von dreisten Sanktionen in Coronazeiten) geht weiter. Wir werden damit vor das Sozialgericht gehen. Für eine Einzelperson wäre es ...

  9. Artikel

    Nie mehr sprachlos sein – Workshop zum Umgang mit Stammtischparolen

    Rassismus, Vorurteile und menschenverachtende Aussagen verschlagen vielen Menschen die Sprache. Diên Hông bietet im Rahmen der Tage der politischen Bildung M-V ein Kommunikationstraining an, das Strategien im Umgang mit Stammtischparolen vermittelt. Es finden zwei Workshops statt: 28. September 2020, 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr sowie 30. September 2020, 15:30 Uhr ...

  10. Artikel

    KKAT in Rostock 20.9. 11-17 Uhr; gemeinsam schaffen wir Unvorstellbares

    Caro ist Mitglied der zentralen Ortsgruppe. „Mein Herz geht auf, wenn ich daran denke, dass der KKAT ein Kooperationsprojekt vieler, vieler lokaler Klimagruppen ist. Ich freue mich, dass immer mehr Menschen erkennen, dass wir gemeinsam wirklich große Dinge leisten können“, schreibt sie über ihre Arbeit dort. Nur noch fünf Mal ...