206 Gruppen / 1742 Gestalten / 12787 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Böses, gutes Darknet

Datum & Zeit

am 28. Januar 2020 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort

Haus Europa/ Mühlenstraße 9, 18055 Rostock

Zu Gast: Stephan Mey, freier Journalist und Autor des Buches „Darknet: Waffen, Drogen, Whistleblower“. Er veröffentlicht u.a. im ZDF-Portal, ITMedien Heise online und IX oder das Politmagazin Le Monde Diplomatique.

Herr Mey ist ein renommierter und viel zitierter Experte auf dem Gebiet „Anonymität im Internet“ aus Berlin. Neben zahlreichen Artikeln und Gastbeiträgen veröffentlichte er im September 2017 das Buch „Darknet: Waffen, Drogen, Whistleblower“. Hinter diesem Buchtitel versteckt sich eine anschauliche Informationssammlung darüber, wie Anonymität im Internet umsetzbar ist; und welche Chancen und Risiken diese für die Gesellschaft darstellt. In seinem Vortrag wird er Auszüge aus dem Buch vorstellen und dabei grundlegende Fragen zum Thema Darknet beantworten. Das Publikum wird Zeit für weiterführende Fragen und Raum für Diskussionen haben.

Unsere Veranstaltung ist kostenfrei und für jeden Interessierten offen.

Das EIZ Rostock wird gefördert & unterstützt durch:

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Europäische Kommission, Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Mit freundlicher Unterstüzung der Ehrenamtsstiftung MV.