149 Gruppen / 1136 Gestalten / 3338 Beiträge
GR

Gemeinwohlökonomie Rostock

Kurzbeschreibung
Wenn Du Interesse hast, eine Regionalgruppe der #GWÖ für Rostock mit aufzubauen, schreib uns eine Nachricht oder tritt einfach der Gruppe bei.
Schlagworte
#Gemeinwohl, #Gemeinwohlökonomie, #gemeinwohlorientiert, #Gesellschaft, #GWÖ, #Wirtschaft
Website
www.ecogood.org
Gründung
2017 gegründet
Anzahl Mitglieder
3 Mitglieder · Beitreten
3 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/gwoe
Beiträge
  1. Artikel

    Über den "Wert der Natur", wie Buchhaltung die Natur schützen soll

    Laut dem neuen WWF-Chef Pavan Sukhdev, von der Deutschen Bank kommend, sei die

    "Artenvielfalt kein Luxus für die Reichen, sondern eine Lebensnotwendigkeit für die Armen".

    Die Studie "The Economics of Ecosystems and Biodiversity" erkennt an: Wirtschaftlicher Entwicklung wird oft mit Raubbau am Naturkapial erkauft. So schätz diese, dass

    "allein durch ...

  2. Artikel

    Gemeinwohlökonomie (#GWÖ) in Rostock

    Rostock als Stadt des Gemeinwohls? Gemeinwohlorientierte Läden und Unternehmen in Rostock? Wenn Du Interesse hast, die Idee der #GWÖ in Rostock zu verbreiten und eine Regionalgruppe (Energiefeld) mit aufzubauen, schreib uns eine Nachricht oder tritt einfach der Gruppe bei.

    Alle Informationen zur Gemeinwohlökonomie findest Du auf der Seite www.ecogood ...

  3. Veranstaltung
    Donnerstag 19 Oktober

    "Salon" zur Gemeinwohlökonomie

    Im Rahmen der Reihe zu solidarischen Ökonomieansätzen stellt Manfred (#GWÖ-Berater aus Hamburg) den Ansatz der Gemeinwohlökonomie, insbesondere die Idee der Gemeinwohlbilanz vor. Zuvor stellte @bunte-hoefe die Solidarische Landwirtschaft und ein anderes Mal Uwe vom Kollektiv Premium Cola.

    Veranstalter ist Christian Peters der Nordkirche (@evangelische-akademie-der-nordkirche).

  4. Artikel

    Mitarbeit in den Regionen

    Engagieren Sie sich in Ihrer Regionalgruppe

    Sie sind herzlich eingeladen, sich selbst aktiv in den regionalen Gruppen ("Energiefeldern") einzubringen. Es gibt unendlich viel zu tun - egal, ob in der Bewusstseinsbildung, in der Öffentlichkeitsarbeit oder im Kontaktaufbau mit Unternehmen und Gemeinden in der Region. Kontaktieren Sie einfach die nächstgelegene Regionalgruppe.

    Gründen ...