138 Gruppen / 971 Gestalten / 2629 Beiträge
Frieda 23

Frieda 23

Kurzbeschreibung
Das Kunst- und Medienzentrum in Rostock
Schlagworte
#Frieda, #Kultur
Anschrift

Frieda 23
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

Website
karo.ag
Gründung
2008 gegründet
Anzahl Mitglieder
5 Mitglieder · Beitreten
8 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/frieda23
Beiträge
  1. Artikel

    FRIEDA bunt machen – Sommerfest 2018

    Auch in diesem Jahr öffnet die FRIEDA 23 wieder ihre Türen und ihren Hof für Interessierte der Kulturszene. Am 29. Juni, von 17.00-22.30 Uhr, laden die Institutionen zu verschiedenen kulturellen Highlights ein. Dieses Jahr steht das Sommerfest unter dem Motto „FRIEDA bunt machen“ und Name wird Programm sein ...

  2. Artikel

    Stellenausschreibung Elternzeitvertretung in der KARO gAG

    Wir suchen Eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in, die/der als Vertretung in Elternzeit das Technologie Zentrum Kultur bei der KARO gAG betreut, koordiniert und in Abstimmung mit dem Vorstand weiterentwickelt. Das Technologie Zentrum Kultur (TZK) ist ein Projekt der KARO gAG, das durch die Hansestadt Rostock und das Ministerium ...

  3. Artikel

    Kultursalon „Kulturorte und Stadtentwicklung“

    Mit dem neuen Format „Kultursalon“ möchte die KARO gAG kommunale Entscheidungstragende, Bürgerinnen und Bürger sowie Kulturträger und Kreative an einen Tisch bringen, um eine nachhaltige, kulturell-kreative Stadtentwicklung zu diskutieren und mitzugestalten. Der erste Kultursalon „Kulturorte und Stadtentwicklung“ findet in Zusammenarbeit mit dem Servicecenter Kultur sollte ursprünglich am 21.06.2018 ...

  4. Artikel

    Kunst- und Mediencamp 2018

    Die FRIEDA 23 richtet in diesem Jahr ein Kunst- und Mediencamp  für Jugendliche (13-17 Jahre) aus. Das Camp findet in den ersten beiden Ferienwochen statt (9.7.-20.7.). Es werden vier Workshops von den Institutionen der FRIEDA in der Woche für die Kinder und Jugendlichen organisiert. Wir wollen damit ...

  5. Artikel

    Warum Computer Videos sehen – Frieda 23 Science

    In den unterschiedlichsten Kontexten werden heute Videodaten erzeugt. Das Spektrum reicht von Überwachungskameras über die Aufzeichnung wissenschaftlicher Experimente bis hin zur Dokumentation des eigenen Lebens per Smartphone oder professionell produzierte Lehrfilme, Werbefilme oder Kinofilme. Die inhaltliche Erschließung dieser Filme, also die Verschlagwortung nach Genre oder Bildinhalt, musste bislang sehr zeitaufwändig ...

  6. Artikel

    Aufruf zur Teilnahme am Klimaschutzwettbewerb des Energieministeriums MV

    KlimaSichten – Mit Weitblick in die Zukunft Der kreative Klimaschutzwettbewerb für Mecklenburg-Vorpommern Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern lobt bereits zum 4. Mal einen landesweiten Klimaschutzwettbewerb aus. Ziel des Wettbewerbs ist, die öffentliche Aufmerksamkeit für die Themen Klimaschutz und Klimawandel zu erhöhen. Er soll dazu anregen, über diese ...

  7. Artikel

    PopKW Workshop Festival am 1. und 2. Juni 2018

    Workshop Festival für Bands & MusikerInnen Am ersten Juniwochenende bietet PopKW Workshops zu Bünen-Performance, Album-Promo und DJing für Musikerinnen und Musiker aus MV an. Detaillierte Informationen gibt es auf der PopKW-Website. Anmeldung bis zum 27. Mai 2018 direkt bei PopKW.

    http://karo.ag/index.php/2018/05/14/popkw-workshop-festival-am-1-und-2-juni-2018/

  8. Artikel

    Voll der Osten

    Die Heinrich-Böll-Stiftung MV, das FiSH-Filmfestival und das Lichtspieltheater Wundervoll luden am Montagabend, 23. April, zum BÖLL.Montagskino in das li.wu.-Programmkino in die FRIEDA 23 ein. Gezeigt wurde der Dokumentarfilm „Zwischen Liebe und Zorn – Harald Hauswald, Fotograf“ des Rostocker Regisseurs Jörg Herrmann. Das spannende Porträt eines Künstlers mit ...

  9. Artikel

    6 1/2 Minuten

    Das ist keine Wiederholungssendung, sondern ein Aufbruch. Natürlich ist Farbe und Spot dem Oktobervideo 2017 sehr ähnlich – aber das Video war ja auch ein uneingelöstes Versprechen gewesen. Länger hinhalten wollen wir euch aber nicht – deshalb „Rettet das Datum“ : 21.4.2018 – wieder eine Stunde nach Sonnenuntergang. Und ...

  10. Artikel

    „Meet Me In Real Life“: Björn Krause – Ausstellungsformat für Illustrationskunst in der FRIEDA 23

    Das neue Ausstellungsformat „Meet Me In Real Life“ bietet Kultur und Aktion für ein generationenübergreifendes Publikum. Für die feierliche Premiere wird der Maler Björn Krause eine Auswahl zeitgenössischer Tierillustrationen in der Peter-Palme-Bibliothek (Frieda-Studio) in der FRIEDA 23 zeigen. Am 14.03.2018 18.30 Uhr fand die Eröffnung der Ausstellung ...