285 Gruppen / 17420 Gestalten / 26344 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

„Das Moor – Über eine faszinierende Welt zwischen Wasser und Land und warum sie für unser Klima so wichtig ist”

Datum & Zeit

am 30. März 2023 von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort

Frieda 23, Friedrichstraße 23, Rostock

bfstx3ra885ke5c1.png

Buchvorstellung mit Dr. Franziska Tannenberger

Das Moor: schmatzende, nasse Sumpflandschaften, wo Vögel nisten, Schilfpflanzen, Torfmoose und Gräser wachsen. Ein Lebensraum, der eine ganz besondere Artenvielfalt in sich birgt. Franziska Tanneberger, eine der bekanntesten Moorforscherinnen Deutschlands, nimmt uns mit zu Mooren auf der ganzen Welt: wir zelten auf sinkendem Boden, folgen dem Seggenrohrsänger bis in den Senegal und erfahren, warum Moore Teil der Klimarettung sein müssen.
Im Gespräch wollen wir fragen: Wie steht es um die Moore in Mecklenburg-Vorpommern? Welche Herausforderungen gibt es bei der Wiedervernässung? Und wie können wir Landwirtschaft auf feuchten und nassen Böden betreiben?

Veranstalter:innen: Heinrich-Böll-Stiftung MV, Ökohaus e.V., BUND Rostock
Referentin: Franziska Tannenberger
mehr Informationen

Foto: Udo Steinhäuser

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @oekohaus-bildung per E-Mail