145 Gruppen / 1056 Gestalten / 2967 Beiträge
FR

Fahrradstadt Rostock

Kurzbeschreibung
Die Gruppe war zu beschäftigt eine Kurzbeschreibung zu hinterlegen.
Gründung
2018 gegründet
Anzahl Mitglieder
17 Mitglieder · Beitreten
21 Abonnentinnen · Gruppe abonnieren
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/fahrradstadt-rostock

Intro

  1. Wissenssammlung

    Dieser Artikel soll (im Sinne einer Wissenssammlung / eines Wikis) als Übersicht zu langfristig relevanten Informationen dienen. Bearbeite ihn einfach, um weitere Links oder Themen hinzuzufügen.

    Rechtliche Grundlagen für Bürgerentscheide

    • Kommunalverfassung
    • Durchführungsverordnung
    • Zusammenfassung
  2. Mittwoch 15 August

    Aktiventreffen Radentscheid Rostock

    Wir treffen uns, weil wir einen Radentscheid in Rostock organisieren wollen.
    Wir überlegen uns eine mögliche Strategie, tragen Problemstellen in Rostock zusammen und stellen unsere Forderungen auf.

    Kommt vorbei, wenn ihr die Vision eines fahrradfreundlichen Rostocks teilt.

    Wir treffen uns 19 Uhr in der Frieda 23.

Beiträge
  1. Veranstaltung
    Mittwoch 15 August

    Aktiventreffen Radentscheid Rostock

    Wir treffen uns, weil wir einen Radentscheid in Rostock organisieren wollen.
    Wir überlegen uns eine mögliche Strategie, tragen Problemstellen in Rostock zusammen und stellen unsere Forderungen auf.

    Kommt vorbei, wenn ihr die Vision eines fahrradfreundlichen Rostocks teilt.

    Wir treffen uns 19 Uhr in der Frieda 23.

  2. Veranstaltung
    Mittwoch 01 August

    Aktiventreffen Radentscheid Rostock

    Wir treffen uns, weil wir einen Radentscheid in Rostock organisieren wollen.
    Wir überlegen uns eine mögliche Strategie, tragen Problemstellen in Rostock zusammen und stellen unsere Forderungen auf.

    Kommt vorbei, wenn ihr die Vision eines fahrradfreundlichen Rostocks teilt.

    Wir treffen uns 19 Uhr in der Frieda 23.

  3. Veranstaltung
    Mittwoch 18 Juli

    Aktiventreffen Radentscheid Rostock

    Wir treffen uns, weil wir einen Radentscheid in Rostock organisieren wollen.
    Nach unserem ersten Aktiventreffen vor zwei Wochen möchten wir uns Gedanken über eine Strategie machen. Wie kann ein konkreter Zeitplan aussehen und was ist alles zu beachten?

    Kommt vorbei, wenn ihr die Vision eines fahrradfreundlichen Rostocks teilt.

    Wir treffen ...

  4. Artikel

    www.klarschiff-hro.de

    Falls jemand die Seite www.klarschiff-hro.de noch nicht kennt: Hier können alle Menschen Müllablagerungen, kaputte Laternen und eben auch Verbesserungsvorschläge bei der Verkehrsplanung usw. für Rostock melden. Gerade bei Ideen z.B. für den Fahrradverkehr zählen die Unterstützungen per Mail für "die Relevanz" der Meldung.

    Leider ist die Seite ...

  5. Artikel

    Fahr-Radikal und Biking Boom - Kurzfilme & Dokus rund ums Rad

    https://www.arte.tv/de/videos/RC-016069/fahr-radikal/

    https://www.arte.tv/de/videos/RC-016134/biking-boom/

    Viel Freude beim Gucken und Inspiration sammeln und dann:

    Für ein fahrradfreundliches Rostock aktiv werden -> 04.07 um 17Uhr im Freigarten | PWH

  6. Veranstaltung
    Samstag 16 Juni

    Workshop KTV autofrei

    Am Sa. den 16.06. findet in der Frieda ein Workshop zum Thema Verkehr in der KTV unter dem Titel "KTV autofrei" statt. Ziel des Workshops ist es Probleme in der bestehenden Verkehrsführung in der KTV zu sammeln und gemeinsam Alternativen zu erarbeiten. Dies ist sicher eine gute Gelegenheit um ...

  7. Artikel

    Wissenssammlung

    Dieser Artikel soll (im Sinne einer Wissenssammlung / eines Wikis) als Übersicht zu langfristig relevanten Informationen dienen. Bearbeite ihn einfach, um weitere Links oder Themen hinzuzufügen.

    Rechtliche Grundlagen für Bürgerentscheide

    • Kommunalverfassung
    • Durchführungsverordnung
    • Zusammenfassung
  8. Datei

    Leitfaden und Zusammenfassung der rechtlichen Grundlagen

    MV hat ein zweistufiges Verfahren zur Durchführung von direkter Demokratie

    1. Bürgerbegehren
      In Rostock benötigt man 4.000 Unterschriften zu einer Frage die mit Ja oder Nein beantwortet werden kann (Verweis auf Nebentext ist möglich) und nicht zu den ausgeschlossenen Themen gehört. Die Dauer der Sammlung ist grundsätzlich nicht beschränkt.

    2. Bürgerentscheid ...