228 Gruppen / 2798 Gestalten / 14128 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

XR Rostock schwärmt aus. Interesse?

Datum & Zeit

am 18. Januar 2020 von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort

Rostocker Innenstadt

Vom Profirebellen bis zum absoluten Beginner sind alle willkommen!

Auch zum Jahresbeginn 2020 ist keine ausreichende Richtungswende in Sicht. Wir werden also für 1-2 Ampelphasen den klimaschädlichen Autoverkehr aufhalten. Die Wissenschaft sagt uns allen einen globalen ökologischen Kollaps vorher, wenn nicht bald drastische Maßnahmen auf allen Ebenen inklusive Straßenverkehr eingeleitet werden. Darauf möchten wir respektvoll aber bestimmt aufmerksam machen.

Bei dieser Aktionsform wird die Ampel-Wartezeit der Autos an ausgewählten Kreuzungen in der Rostocker Innenstadt etwas verlängert. Die wartenden Autofahrer:innen werden von den Aktivisti mit Infomaterial und Keksen versorgt.

Klar ist: wir rasen auf eine Klippe zu. Was in Australien und Indonesien passiert, ist der Vorgeschmack auf eine Welt, in der der Ausnahmezustand Alltag ist. Unsere Aktion soll diesen Ausnahmezustand spiegeln. Unsere Mitbürger:innen wollen wir motivieren, sich mit dem beginnenden Zusammenbruch unser aller ökologischen Lebensgrundlagen auseinanderzusetzen.

Wenn wir eine Chance wollen, das Ruder noch rumzureißen, müssen wir unsere Komfortzonen verlassen, kreativ protestieren und dafür sorgen, dass das Thema Klimawandel nie wieder aus dem gesellschaftlichen Bewusstsein rückt.

Die Aktion ist angemeldet und offen für alle, die Lust haben mehr zu machen als Demos und Petitionen. Jede:r der:die bereit ist, friedlich aktiv zu werden, kann teilnehmen. Bitte beachte unseren Aktionskonsens.

Die Vorbesprechung und Bezugsgruppenbildung wird von 12-13 Uhr gehen. Vorerfahrung ist nicht erforderlich. Meld Dich für Details unter rostock+aktion@extinctionrebellion.de.

Tags: #swarming, #ExtinctionRebellion

swarming.jpg

Bild: Charlotte Götze | http://www.charlottegoetze.de

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @xr per E-Mail informiert zu werden