228 Gruppen / 2693 Gestalten / 14109 Beiträge
Beitrag
Artikel

Software mit neuem Namen!?

Wir diskutieren gerade über den neuen Namen der Software, die stadtgestalten betreibt.

Unser Ziel ist es, die Plattform (stadtgestalten.org - deren Namen wir schätzen und auf jeden Fall unverändert lassen) klarer von der zugrundeliegenden Software unterscheidbar zu machen. Zumindest stießen wir leider bisher auf viel Verwirrung, was denn dieses stadtgestalten sei.

Also - wie wollen wir das Software-Projekt nennen?

Wir haben eben bei unserem ersten offenen Stammtisch über mögliche neue Namen senilt:

  • ++++ urbaformo
  • +++ mehrwerk
  • +++ potjetje
  • +++ comhumanity
  • ++ sowjetspace
    • stadtbehalten
    • menschengeflecht
    • steinwurf
    • townsculpting
    • grüppchen
    • groupbox
    • cityshapes
    • gruppeln
    • gruppufaktur
  • townchen
  • gruscheln
  • yourspace
  • miteinander
  • ourspace
  • gossiptime
  • coopspace
  • groupbook
  • opengroups
  • gruppenvernetzen
  • werkgruppenzeug
  • stadtmanufaktur
  • communitybilder
  • stadtmanifest
  • verschmelzer
  • schmelzmensch
  • turbafaktur
  • rudelnetz
  • schmelztiegel
  • freibier
  • symbiose
  • konklave
  • mitgestalten
  • eiland
  • eiersalat
  • menschensalat
  • LPG Produktionsgenosschenschaft
  • humycel
  • gemeinschaftsbecken

Die mit "+" beschrifteten Namensvorschläge fanden erhöhte Zustimmung.

Trotz der langen Liste waren wir aber von keinem Vorschlag vollends überzeugt. Vielleicht fällt euch noch etwas ein?

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @stadtgestalten per E-Mail informiert zu werden

Kommentare

  1. wenn ich mir die Namensvorschläge so angucke, sind das eher alternativen für das Projekt an sich - aber kein Name für eine Software(-plattform). Besonders die mit den + passen überhaupt nicht. (Evtl. aus "rudelnetz" könnte man was machen "rudelnetz.Ware".)

    Ich würde da eher was wie "CommyWare" (Community+Software), "PlattformUnterbau", "Netz.Ware" oder "Stadt.Ware" wählen (wenn es diese Begriffe noch frei sind). Allenfalls etwas aussagekräftiges evtl. auch längeres. Evtl. auch in Anlehnung an "Sense.Lab". Mit den Vorschlägen in der Liste wird die Verwirrung nicht weniger.
    salü

  2. Ich fände etwas norddeutsches und weniger politisches ganz schön:

    • laberschlaber
    • plapperlaplapp
    • moinsen
    • ...
    • landstadtfluss
    • flussstattland
    • Stadt, Land, Schafft!
  3. anbei noch mal ein vorschlag als bild

    Domain dazu könnte sein: ini.tiative.{org,net,...}

  4. ini.tiative & Logo finde ich gut für eine Community. Aber für eine Softwareplattform?
    Wie wäre es mit Stadt.kit, gestalten.tool, tool.gestalten oder the.stadt.tool?

  5. Mensch, da hast Du aber einiges an Zeit und Gedankenschmalz investiert!

    Am 05.02.2018 um 10:27 schrieb Robert via Stadtgestalten Rostock:

    anbei noch mal ein vorschlag als bild

    nett. Spielerei mit dem i-Punkt hebt m.E. "ini"(-zial) schön hervor und
    hat was von "alles ist möglich". Schöner Klang außerdem.

    Manche werden mich mit der "Details..."-Keule schelten, dennoch: Stoß
    mich an der Betonung des "your", weil's doch um den Gedanken der
    Gruppenfokusierung geht (auch softwaremäßig). Vielleicht ändert sowas
    wie: "groups tools. groups rule" das schon? Oder "initiate. facilitate.
    cooperate" (wobei ich schon gut fänd', dass der "tools"-Gedanke stärker
    vorkommt). Mmh.

    Ganz anderer Pfad: "open society facilitator"...

    Domain dazu könnte sein: ini.tiative.{org,net,...}

    Finde "org" stimmig. (.net wäre m.E. eher was für eine Instanz auf einer
    konkreten Plattform)

    Am 05.02.2018 um 18:51 schrieb ak via Stadtgestalten Rostock:

    ini.tiative & Logo finde ich gut für eine Community. Aber für eine
    Softwareplattform?

    möglich ist da einiges:
    https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_collaborative_software Was stört
    Dich denn dadran?

  6. Was stört
    Dich denn dadran?

    Naja, die Grundaussage ist das keiner weiß was das soll und wenn man dem Kind einen Namen geben möchte, wäre es schön wenn man gleich sieht worum es geht und nicht wieder Rätsel raten muss oder erst die Marketingkeule schwingen muss, um es bekannt zu machen.

  7. mir ist gerade im Bett noch eine Idee gekommen:
    "StadtManager - die Vernetzungssoftware von StadtGestalten für alle."

    gute Nacht.

  8. Ich gebe nicht auf und denke weiter über passende Namen nach:

    • CityInABottle (CIA bottle)
    • grouprise
    • ci-fu / sci-foo (als Abkürzung für city fusion und in Anlehnung an science fiction)
  9. Anmelden zum Kommentieren