Spendenaktion für 2019: Stadtgestalten basiert auf der Freien Software grouprise und braucht deine Unterstützung. Hilf uns mit einer Spende!


80 € von 5.000 € bereits gespendet (Stand: 7. Dezember 2018)
154 Gruppen / 1184 Gestalten / 3689 Beiträge
Beitrag
Artikel

Letztes gefördertes Release: 2.2

Morgen präsentieren wir die Software, die all dies hier möglich macht und die Plattformen stadtgestalten.org für Rostock und stadtimpuls.org für Greifswald beim Demo-Day des Prototype Fund, unseres aktuellen Geldgebers.

Kurz davor noch ein kleines Release mit ein paar schönen neuen Funktionen:

  • Ihr könnt nun wie versprochen in Euren Umfragen nicht nur mit Ja/Nein/Vielleicht abstimmen lassen sondern auch die Antworten nach Beliebtheit ordnen lassen (Vorzugswahl, Condorcet).
  • Oben in der Menüzeile gibt es von heute an eine unauffällige Lupe: Mit Ihr könnt Ihr alle öffentlichen Beiträge von Stadtgestalten durchsuchen. Mehr Suchfunktionalität ist denkbar und werden wir bei Gelegenheit hinzufügen.
  • Wenn oben unter dem Logo keine Navigationshilfe (Breadcrumb) angezeigt wird, gibt es dort jetzt einen zufälligen von mehreren Stadtgestalten-Sprüchen (Claims) zu lesen. Danke für Eure Beteiligung an der Wortfindung (@stadtgestalten/vierzig-zeichen-fuer-stadtgestaltenorg).
  • Die E-Mail-Diskussionsdarstellung war bisher etwas einfach geschachtelt: Zukünftig sollten Antworten im E-Mail-Programm besser dargestellt werden.
  • Außerdem mussten wir die Verhindere, dass ich aus Versehen das Fenster mit meinem 4000 Zeichen Artikel zumache-Funktion wegen Problemen kurzzeitig ausschalten. Nun sollte sie wieder funktionieren.

Auch ohne finanzielle Unterstützung werden wir Stadtgestalten weiter pflegen. Und vielleicht findet sich demnächst auch noch mal eine Förderung (wir arbeiten dran). So lange dürft Ihr uns mit Euren Spenden unterstützen (Stichwort "Stadtgestalten").. Wenn Du Spaß daran hast, Förderanträge zu schreiben oder welche kennst, die für Stadtgestalten passen, freuen wir uns auch hier über Beiträge.

Wenn Ihr auch ein Software-Projekt wie dieses hier starten wollt und dafür finanzielle Unterstützung benötigt, könnt Ihr Euch noch bis Ende März für die nächste Runde beim Prototype Fund bewerben. Wir helfen Euch gerne!