285 Gruppen / 17442 Gestalten / 26372 Beiträge
Beitrag
Artikel

Ausgabe 114 (QI:2024): Leer|stand, der - Subst. (mask.)

Einmal mehr ist das Heft ein wirklich bunter Beitragsstrauß geworden - zu groß die Vielfalt der Themen, zu denen es Redebedarf gibt, zu interessant die Überlegungen, die gerade durch Stadt und Land wandern und viel Entwicklungspotential haben. Wir haben sie nicht nur betrachtet, sondern in vielen Fällen auch mehrere Meinungen dazu eingeholt. Weil die vergangenen Wochen uns vor Augen geführt haben, dass das "über die Themen im konstruktiven Gespräch miteinander bleiben" wohl zu den größten Herausforderungen dieser Tage gehört. Und das sowohl in Bezug auf Globales wie auf Lokales. Denn wo der Austausch versiegt, die Menschen sich auf die gegenseitige Bestätigung des eigenen Rechthabens in ihrer "Bubble" beschränken, sinkt die Hoffnung auf konstruktive Lösungen dramatisch. Kann uns ein Finden von Lösungen (für das Bildungswesen in MV ebenso wie das Klenow Tor an der Schnittstelle zwischen Groß Klein und Lichtenhagen) kaum noch gelingen. Es braucht also die aktuelle Proklamation von Werten, die uns als eine Art Minimalkonsens einen, gleichzeitig aber auch das Zuhören, die Einsicht, dass es nicht nur GutBöse und WahrFalsch gibt, dass Menschen komplexer sind als ihre inhaltliche Sicht auf ein Thema. Und das auch gefühlte "Gegner" in den meisten Fällen sehr liebenswerte Seiten haben. Das wissen wir im Grunde. Trotzdem war es uns ein Bedürfnis, das an dieser Stelle noch einmal zu sagen. Und auch mit vielen Beiträgen dieses aktuellen Heftes.

https://www.stadtgespraeche.org/#sg114

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @stadtgespraeche per E-Mail