197 Gruppen / 1591 Gestalten / 11971 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Theater: "Changes"

Datum & Zeit

am 11. September 2019 von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort

Möckelsaal, Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21, 18057 Rostock

plakat_A3_changes_ohnealles.jpg
Theater, Lyrik und Soljanka präsentiert:

CHANGES erzählt die Geschichte von Nosiphu January und Torsten Mann, die sich Ende der 80er Jahre im Exil in Hamburg kennenlernen. Sie ist Flüchtling aus Südafrika, er ist mit dem Surfbrett über die Ostsee aus der DDR geflohen. Nach der Befreiung Mandelas und der Wiedervereinigung Deutschlands ziehen die beiden nach Südafrika. Hier müssen sie im Alltagsleben im Township erfahren, dass Vorurteile und Angst vor dem Fremden nicht einfach zu überwinden ist. Als ein alter Freund aus Cottbus auftaucht, ist auch die DDR – Vergangenheit und die Stasi wieder präsent.

Das Theaterstück, in dem Deutsch, Englisch, Afrikaans und Xhosa gesprochen wird, richtet sich an Jugendliche und Erwachsene in Deutschland und Südafrika. Es möchte zu einem kulturellen und gesellschaftlichen Dialog anregen, den Jugendlichen die Ereignisse der großen Veränderungen Anfang der 90er Jahre in beiden Ländern auf sensible Weise näher bringen. Beide Länder haben aktuell immer wieder Probleme mit der Integration von Geflüchteten.
CHANGES zeigt, dass auch in der eigenen Vergangenheit die gesellschaftlichen Verhältnisse Fluchtbewegungen begründet haben.
Die Jugendlichen können hier Motive und Hintergründe von Flucht reflektieren, aber auch ihre Haltungen zu Ausgrenzung und Intoleranz austauschen.

Theater, Lyrik und Soljanka
ein altes Format aus vergangenen Zeiten des PWH, neu entwickelt…. die Verbindung zwischen der Kultur des Essens und der Kultur auf der Bühne

Soljanka löffeln Einlass: 18.30 Uhr
Beginn Theater „Changes“: 19.30 Uhr
Eintritt: 10,- € /erm. 7,- €

Tickets: kultur@peterweisshaus.de

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @pwh per E-Mail informiert zu werden