93 Gruppen / 734 Gestalten / 1385 Beiträge
Beitrag

Radio Meta - von und mit Noah Sow

Datum & Zeit

am 09. Juni 2017 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort

Möckelsaal, Peter Weiss Haus, Doberaner Str. 21

VERANSTALTUNG IM RAHMEN DES Festival contre le racisme.

Noah Sow präsentiert ihr großes böses Radiosatirehörspiel Radio Meta in untertitelter Kinofassung

Eintritt: frei

„Radio Meta“ ist das jüngste Hörspiel der Autorin, Es war nominiert für »Das lange brennende Mikro« beim 7. Berliner Hörspielfestival (2016) und wurde ausgestrahlt auf Deutschlandradio Kultur. Ohne Rücksicht auf gender und gute Sitten erschafft die Vokalkünstlerin und Produzentin vier verschiedene Formatradiosender, spricht und singt alle Figuren und Inhalte (Nachrichten, Moderationen, katastrophale Interviews, Musiktitel). Mit Schwarzem Humor und scharfer Beobachtung entlarvt Radio Meta Sexismus und Rassismus in Popularmedien und Popmusik, sowie die gesellschaftlichen Funktionen von Unterhaltungsmedien. Das Hörspiel wird in untertitelter Kinofassung vorgeführt. Wir laden zur Vorführung, mit anschließendem Gespräch mit der Künstlerin, ein.