257 Gruppen / 10155 Gestalten / 17327 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Materialwerkstatt für Nachwuchskünstler:innen

Datum & Zeit

vom 04. Juli 2022 um 08:00 Uhr bis 17. Juli 2022 um 14:00 Uhr

Ort

Peter-Weiss-Haus Rostock

Vom 04. Juli bis zum 17. Juli 2022 lädt das Peter-Weiss-Haus zum zweiten Mal Nachwuchskünstler:innen zu einem Aufenthaltsstipendium im Rahmen einer Materialwerkstatt ein. Der circa 100qm große Möckelsaal im Erdgeschoss des Hauses wird umfunktioniert, um 5 ausgewählten (Nachwuchs-)künstler:innen während dieser Zeit als Atelier zu dienen. Der Gedanke dahinter: unter einer gemeinsamen Prämisse arbeiten und experimentieren, sich austauschen, neue Perspektiven einnehmen und das Entstandene anschließend präsentieren. Grundlage ist dabei die Arbeit aller mit einem bestimmten, vorgegebenen Material, das von den Künstler:innen beliebig interpretiert werden kann. Nachdem die Künstler:innen sich bei der Materialwerkstatt im vergangenen Jahr mit Tape Art auseinandersetzen konnten, soll es in diesem Jahr um die Vielfältigkeit von Papier gehen. Begleitet von den Workshopleiter:innen Katja Pilgrim und Christoph Chcuik werden verschiedene Ansätze der Papierkunst vermittelt und ausprobiert. Entstehen kann, was gewollt ist. Collagen, Schnittmuster, Kostüme, Skulpturen oder Wandbilder.

Im Anschluss an den Arbeitsprozess ist eine gemeinsame Werkschau im Peter Weiss Haus geplant. Im Rahmen dieser Ausstellung sollen Arbeiten aus der Zeit der Materialwerkstatt neben früheren Arbeiten der teilnehmenden Nachwuchskünstler:innen gezeigt werden.

Der Anmeldezeitraum beginnt am 20. Mai und endet am 20. Juni. Auf postalische Einsendungen bitten wir zu verzichten. Über die Teilnehmerinnen wird direkt im Anschluss entschieden, sodass die Künstlerinnen bereits Ende Juni informiert werden. Eine Teilnahme ist für alle möglich, die älter als 16 sind. Zu beachten ist, dass die Workshops sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag stattfinden werden.

Einzureichen sind:

  • ein Portfolio, das eine Auswahl bisheriger Arbeiten zeigt (kann als pdf, jpeg oder als Websitelink eingereicht werden)
  • eine Kurzvita (maximal eine halbe Seite)

Was wir bieten:

  • reichlich Material und Werkzeug, sowie die Räumlichkeiten, um sich im Austausch miteinander mit dem Material auseinanderzusetzen
  • eine Aufwandsentschädigung für alle beteiligten Künstler*innen
  • eine organisierte, beworbene und dokumentierte Ausstellung im Peter Weiss Haus
Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @pwh per E-Mail