190 Gruppen / 1487 Gestalten / 11364 Beiträge
Titelbild von antiknastcafe
antiknastcafe (@antiknastcafe)

antiknastcafe

Über mich
Anti-Knast-Café *fragend*kritisch*libertär Wie wir als Gesellschaft Konflikte lösen wollen, was „Gefängnis“ alles bedeuten kann und warum wir strafen, sind Themen, die uns alle betreffen. Und doch gibt es kaum Raum für Auseinandersetzung und Diskussion. Spätestens seit den aktuellen Ereignissen wie die Verschärfung der Polizeigesetze und den aufkommenden autoritären-reaktionären Strömungen, wird es umso wichtiger, Alternativen zu diskutieren und ein solidarisches Miteinander zu leben, indem wir solche, die durch Mauern und Zäune isoliert werden sollen, nicht vergessen. Jeden 1st Donnerstag im Monat wollen wir im Café Median in entspannter Atmosphäre in den Austausch kommen. Das Treffen startet um 19 Uhr. In der ersten Stunde möchten wir mit Euch in Austausch kommen, über neuen Input reden, in Diskussionen kommen und einen Raum eröffnen, in dem wir über Gedanken zu Knast und Strafe reden können. In den letzten Café gab es jeweils einen thematischen Schwerpunkt, wie z.B. Strafe im Alltag, Abschiebeknäste oder persönliche Geschichten von Gefangene. Wenn dich ein Thema, ein Artikel, eine Geschichte gerade besonders beschäftigt, dann bring sie gerne mit. Danach möchten wir zusammen am Tisch sitzen und Briefe oder Postkarten an Gefangene schreiben. Dazu laden wir Dich ein! Komm rum mit deinen Freund*innen und gestalte mit!
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/antiknastcafe

Beiträge

  1. Veranstaltung
    Donnerstag 05 September

    "RIOT, RIOT QUEERS RIOT... und dann?" -Anti-Knast-Café mit dem Schwerpunkt trans Menschen in Haft-

    RIOT, RIOT QUEERS RIOT... und dann?

    Was bedeutet Strafvollzug für Menschen, denen ihr Geschlecht
    abgesprochen wird, und was passiert mit Frauen im Männerknast, Männern
    im Frauenknast? Gibt es überhaupt die Möglichkeit hinter Gittern
    (weiterhin) an Hormone, Fachärztinnenbesuche, rechtliche Beratung und
    Unterstützung zu kommen - was ist, wenn jemand sich dagegen entscheidet ...

  2. Veranstaltung
    Sonntag 04 August

    Infoveranstaltung mit Soli-Brunch über die Kämpfe der Gefangenen der JVA Bützow

    Infoveranstaltung über die Gefangenen-Gewerkschaft und ihre Solidaritätsgruppen, Kämpfe der Gefangenen der JVA Bützow, Repression im Knast und Unterstützungsmöglichkeiten

    Am 4. August wird es mit der Soligruppe der GG/BO Berlin eine
    Informationsveranstaltung auf dem Wagenplatz in Rostock geben. Um 12
    Uhr soll es losgehen und wer noch nichts zum Frühstück ...