226 Gruppen / 2573 Gestalten / 13984 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

RIOT QUEERS, TRANSGESCHLECHTLICHKEIT & KNAST

Datum & Zeit

am 22. November 2019 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort

Ikuwo, Greifswald

cropped-vers-4-Seite001.jpg
https://eragw.blackblogs.org/

Am Freitag den 22.11. um 17 Uhr findet nochmals, ein wenig aktualisiert, der Vortrag zum Thema "RIOT QUEERS, TRANSGESCHLECHTLICHKEIT & KNAST" statt. Diesmal im Ikuwo in Greifswald, im Rahmen der Purple Black Days, neben vielen anderen spannenden Themen, Aktionen und Workshops. Kommt längs, vernetzt euch, dat wird jut!

Hier nochmal die Beschreibung zu unserem Vortrag:

"RIOT QUEERS, TRANSGESCHLECHTLICHKEIT & KNAST"

Was bedeutet Strafvollzug für Menschen, denen ihr Geschlecht
abgesprochen wird, und was passiert mit Frauen im Männerknast, Männern
im Frauenknast? Gibt es überhaupt die Möglichkeit hinter Gittern
(weiterhin) an Hormone, Fachärztinnenbesuche, rechtliche Beratung und
Unterstützung zu kommen - was ist, wenn sich jemand dagegen entscheidet?
Und was passiert mit denen, die nicht ins Zweigeschlechtersystem passen?

Nach einem kurzen Überblick über die generelle Lage von trans Menschen
in der BRD und einer Vorstellung von verschiedenen queeren militanten
Gruppen, die sich mit dem Thema Knast beschäftigen, wollen wir über die
Zustände in Haft reden und ebenso anhand aktueller Fälle eingesperrter
Aktivist*innen über die Repression und Solidarität, welche diese
Personen erfahren.