190 Gruppen / 1487 Gestalten / 11364 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

"RIOT, RIOT QUEERS RIOT... und dann?" -Anti-Knast-Café mit dem Schwerpunkt trans Menschen in Haft-

Datum & Zeit

am 05. September 2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort

Niklotstraße 5, Café Median

transknast.jpg

RIOT, RIOT QUEERS RIOT... und dann?

Was bedeutet Strafvollzug für Menschen, denen ihr Geschlecht
abgesprochen wird, und was passiert mit Frauen im Männerknast, Männern
im Frauenknast? Gibt es überhaupt die Möglichkeit hinter Gittern
(weiterhin) an Hormone, Fachärztinnenbesuche, rechtliche Beratung und
Unterstützung zu kommen - was ist, wenn jemand sich dagegen entscheidet?
Und was passiert mit denen, die nicht ins Zweigeschlechtersystem passen?

Nach einem kurzen Überblick über die generelle Lage von trans Menschen
in der BRD und Vorstellung von verschiedenen queeren militanten Gruppen, die sich mit dem Thema Knast beschäftigen, wollen wir über die Zustände in Haft reden.

Anhand des konkreten Fall einer Aktivistin, die im Männertrakt der JVA
Essen sitzt, reden wir über die Repression und Solidarität, die die
Person erfährt.

Im zweiten Teil werden wir zusammen Briefe und Postkarten an die
Gefangenen schreiben.

Kommt vorbei und bringt gerne Postkarten mit.

05.09.2019
ab 19:00 Uhr im Cafe Median