188 Gruppen / 1448 Gestalten / 11148 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

angemeldetes Im-Kreis-Fahren zum Erdüberlastungstag

Datum & Zeit

am 29. Juli 2019 von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort

Konrad-Adenauer-Platz

Um auf die übersteigerte Verschwendung der Erdressourcen aufmerksam zu machen, fahren wir im Kreis. Denn wir drehen uns im Kreis; es geht deutlich zu langsam voran. Der Earthovershootday (Erdüberlastungstag) ist der Tag im Jahr, an dem wir Menschen das Mögliche aus der Erde verbraucht haben. Ab diesem Tag leben wir auf Pump von einem Konto, das nciht existiert. Denn wir haben nur einen Planeten.

Swarming_Hamburg_Wilhelmsburg_1_Kopie.jpg

Um wachzurütteln werden wir in kurzen Abständen und für kurze Zeit immer im Kreis fahren. Wir bitten schon jetzt alle Autofahrer*innen im Feierabendverkehr um Entschuldigung für die Unterbrechung der Normalität. Wir sitzen alle im selben trägen Tanker, dessen Steuer endlich rumgerissen werden muss. Es ist Zeit! Retten wir, was an Lebensgrundlage noch zu retten ist!

Komm vorbei mit Fahrrad, Lastenrad, Kinderhänger, Roller, Skatboard... mit allem ohne Verbrennungsmotor. Wichtig: Dieser Konsens bildet den bindenden Rahmen für gewaltfreie Aktionen zivilen Ungehorsams im Namen der Extinction-Rebellion-Kampagne. Wer an Aktionen von XR teilnimmt, muss sich an diesen Aktionskonsens halten.

Dieser gewaltfreie, zivile Ungehorsam von Extinction Rebellion -- Rebelliere für das Überleben -- ist mit den Ordnungskräften abgesprochen. Herzlichen Dank für die Kooperation so kurz vor dem klimaerwärmd-heiß-dürren Wochenende!

Rostock_Konrad-Adenauer-Platz_Swarming_sg_fV3amtU.png

Kartenmaterial: © OpenStreetMap contributors

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @xr per E-Mail informiert zu werden