220 Gruppen / 2461 Gestalten / 13744 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

VERSCHOBEN: Frühlingserwachen 2020 in Rostock: Workshops, Kochen, Aktion und mehr

Datum & Zeit

am 04. April 2020 von 09:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort

Ökohaus, Rostock

VERSCHOBEN auf ungewissen Termin: Workshop und Empowerment für rebellische Visionär:innen und Weltverbesserer:innen

Um unseren Anteil an der Eindämmung der Ansteckungsgefahr durch den neuen Coronavirus beizutragen, übernehmen wir schweren Herzens Verantwortung. Wir sagen dieses mir Freude organisiertes Erwachen ab. Wir werden, sobald sich eine Möglichkeit abzeichnet, etwas vergleichbares anbieten.

Neugierig? Lust auf Rebellion? Ein Tag gefüllt mit:

Visionsworkshop: Lass dich inspirieren, deine Kreativität wachküssen, frei fließen und trage diese Kraft in jede Aktion und deine Gemeinschaft!

Rebellisches Empowerment: Regenerative Kultur ist wie eine Pflanze. Sie braucht eine Aussaat. Sie braucht Nahrung. Sie muss immer wieder gegossen werden. Dann verbreitet sie sich selbst. Bring die kulturelle Rebellion in deinen Alltag, deine AG, BG, ... Lebe heute, was Du morgen als Veränderung sehen willst.

In Aktion gehen: Wir beleben die Straßen. Wir sensibilisieren und mobiliseren Menschen für Entschleunigung und notwendige Veränderungen. Fass Dir Mut. Sei schon heute die Veränderung, die Du morgen haben möchtest.

Gemeinsam zusammen sein: Kochen, Essen, Schnacken, Spielen

Überraschung: Platz für Spontanes.

Am Samstag, den 04.04.2020 von 9-21 Uhr: Regeneration trotz vollem Programm und Aktion

Interesse? Sag uns Bescheid: rostock+erwachen@extinctionrebellion.de

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @xr per E-Mail informiert zu werden

Kommentare

  1. Unterstützungsanfrage:

    Für unser Frühlingserwachen 2020 in Rostock am 4. April werden noch helfende Hände benötigt. Wir wollen einen Tag die regenerative Kultur feiern, in der viele ihren Teil beitragen, um die Gemeinschaft zu unterstützen, und um mit dieser Erfahrung in die Rebellionswelle zu starten. Wir suchen Menschen, die

    • sich der Versorgungscrew :tea: anschließen, um für das Leibliche Wohl aller* an dem Tag zu sorgen, gerne zusammen mit Foodsharing und ähnlichen Quellen für gemeinsames Kochen :carrot:
    • sich um Werbung :mega: und die Koordination von Anmeldungen :clipboard: kümmern
    • während des Tages die Moderation :whale: übernehmen
    • Ergebnisse :tada: festhalten und dokumentieren
    • eine Bettenbörse :sleeping_bed: betreiben (Leitfaden vorhanden)

    Lust drauf? Melde Dich bitte bei: rostock+erwachen@extinctionrebellion.de

  2. verschoben ist nicht aufgehoben

  3. Anmelden zum Kommentieren