227 Gruppen / 2587 Gestalten / 14016 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Datteln4 stoppen -- jährlich 8,4 Mio Tonnen CO2 vermeiden

Datum & Zeit

am 30. Mai 2020 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort

Kröpeliner Tor, Rostock

Diesen Samstag geht mit „Datteln 4“ ein neues Kohlekraftwerk ans Netz, obwohl die Bundesregierung den Kohleausstieg versprochen hat. Mit ihm werden pro Jahr bis zu 8,4 Mio. Tonnen CO2 in die Atmosphäre geblasen, was der dreifachen Menge aller deutschen Inlandsflüge entspricht. Die Pariser Klimaziele rücken so in weite Ferne. Und das obwohl im Jahr 2013 die Landesregierung von NRW den Bau des Kraftwerks aufgrund von Planungsfehlern hätte stoppen können.

Noch paradoxer: die Großabnehmer RWE und Deutsche Bahn wollen mittlerweile den Strom nicht mehr nutzen, sind dazu aber vertraglich gezwungen. Insbesondere die DB sieht sich mit dem dreckigen Kohlestrom, der in Zukunft 1/4 ihres Bedarfs decken wird, mit einem enormen Imageschaden konfrontiert.

Unterm Strich geht dort nun ein Kraftwerk ans Netz, dass unsere Lebensgrundlage zerstört, niemand braucht und primär von der Regierung NRWs sowie dem finnischen Staatskonzern „fortum“ getragen wird.

Lasst uns „Datteln 4“ stoppen ! Geht mit uns am Samstag auf die Straße!

Denkt an nen Mundschutz.

rff_demo_30_05_2020.jpg

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @xr per E-Mail informiert zu werden