114 Gruppen / 786 Gestalten / 1659 Beiträge
Beitrag

Hörkino: Exil im eigenen Land. Myanmar aus der Sicht einer Rohingya-Familie

Datum & Zeit

am 03. Juni 2017 von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort

LOHRO, Frieda23

Am Samstag findet ab 15:30 ein öffentliches Hörkino mit Mandy Fox statt. Gemeinsam wird das Feature „Exil im eigenen Land. Myanmar aus der Sicht einer Rohingya-Familie“ gehört. Das Feature erzählt die Geschichte des Landes Myanmar aus Sicht des Anwalts und Menschenrechts-Aktivisten U Kyaw Hla Aung. Mehrmals saß er als politischer Gefangener im Gefängnis. Auch seine Familie ist täglichen Repressionen ausgesetzt. U Kyaw Hla Aung und seine Familie sind Rohingya. Die Regierung bezeichnet die Bevölkerungsgruppe als illegale Immigranten. Im Anschluss an das gemeinsame Hören geht die Autorin des Radio-Features auf Fragen des Publikums ein.